Homepage Suche Newsletter-Archiv Podcast Reise-Videos Impressum Datenschutz Newsletter bestellen Hefttitel Das Magazin Kleinanzeigen Heft bestellen Register Abo-Bereich Homepage Urlaubplaner Flüge Forum Hotels Reisen buchen Flugbewertungen TV Tipps Kataloge Reiseberichte Reisenews Traumurlaub Reiserecht Linktipps Reisetipps Service-Text Klima Traumstrände Redaktion

Suche Reiseinfos zu Jordanien

inkl. Iran, Irak und Afghanistan

Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon admin » Mi 16. Dez 2009, 15:41

Frage:
Anfangen soll unsere 14- tägige Reise bei den antiken Plätzen von Amman und Jerash weiter Richtung Süden zum Naturpark Dana.Lohnt sich der Besuch des Naturpark Dana?
Weiter soll es für 3 Tage mit dem Bus zur Nabatäerstadt Petra.
Danach dann in die wundersame Einöde des Wadi Rum,suchen bzw brauchen noch für dort eine Beduinen- Tour mit Jeep, Kamel, Trecking, Camping usw. zu den Highlights. Abschließend dachten wir uns am Meer in Aqaba zu erholen.
Kennt jemand gute Transport und Übernachtungsmöglichkeiten?
Ach ja, wie ist das Wetter im Februar dort ich denke warm am Tag aber in der Nacht?
Vielen Dank für alle Hinweise, Dirksen!

1
admin
Administrator
 
Beiträge: 31949
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:09

RE: Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon admin » Mi 16. Dez 2009, 21:52

Ich kann dir folgendes sagen:

- kauf dir einen gescheiten Reiseführer,
- fahr nicht vor Mitte April (ich bin mal Anfang April in Dana durch
den Schnee marschiert),
- wenn du was sehen willst und nur 2 Wochen bleiben kannst-> Mietwagen!
- bezüglich Badeurlaub: vergiss Aqaba.

Tommy
2
admin
Administrator
 
Beiträge: 31949
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:09

RE: Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon admin » Sa 11. Sep 2010, 08:17

Wenn Du viel vom Land sehen willst, aber zum ersten Mal nach Jordanien reist, würde ich eine Rundreise empfehlen. Wir haben im Frühjahr eine Jordanien-Rundreise auf http://jordanien.botrostours.at gebucht und waren sehr zufrieden.

Man sieht jeden Menge und kommt auch mit der Bevölkerung shcnell in Kontakt. Auch wenn es eine organisierte Reise ist, ist eine Rundreise durch Jordanien doch etwas anderes als ein Pauschalurlaub auf Mallorca. Und die Hotels waren durch die Bank in Ordnung
3
admin
Administrator
 
Beiträge: 31949
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:09

RE: Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon admin » Do 30. Sep 2010, 06:07

Ich war mit meiner Mutter /76 Jahre alt in Jordanien auf eigene Faust. Ich kann nur sagen, der Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist okay, Voraussetzung ist allerdings Geduld.
Mietwagen ist schwierig, nur mit GPS und in Amman würde ich mich das nie trauen. Das ist Chaos pur. Da ist ein Taxi weitaus brauchbarer.
Kauf Dir den Lonely planet, da hast Du die besten Unterkünfte. Ich war nur in internationalen Hotels und das wird teuer. Februar finde ich auch wesentlich zu früh!
Wadi Rum hatten wir von Petra einen Trip gebucht für eine Nacht im Zeltcamp. Wir sind mit dem Jeep durchgefahren, aber der Fahrer machte dann gleich mal 3 h Schlafpause!!!dies zum Tagesausflug in die Wüste! Am Eingang des Wadi Rums kannst Du ein Kamel mieten und auch alles andere, ich glaube, damit fährst Du besser.
Für Petra nimm gleich ein 2-Tages-ticket, das lohnt sich dermaßen.

admin
Administrator
 
Beiträge: 31949
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:09

Re: Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon Konni & Matt » Di 3. Dez 2013, 03:55

Hello Dirksen und Jordanien-Interessierte:
Wir waren vor einigen Jahren im Oktober/November in Jordanien (siehe http://konniandmatt.blogspot.tw/2006/11 ... -2006.html), die globale Erwaermung hat aber diesbezueglich noch nicht so viel veraendert. Wir haben mehrmals in einem Beduinenzelt in der Wueste uebernachtet und es war absolut eisig! Die angebotenen Decken sind auch nicht so urgemuetlich und riechen eher interessant. Fazit: Bei Wuestentouren in Jordanien sollte man den dicken eigenen Schlafsack unbedingt mitnehmen!
Noch etwas: Tommy hat recht, dass Aqaba nicht unbedingt ein toller Badeort ist, aber als Tauchdestination mit hervorragender u/w-Sicht ist es fast so etwas wie ein “Geheimtipp”.
Safe travels, Matt.
Konni & Matt, Perpetual Travellers
http://konniandmatt.blogspot.com
Konni & Matt
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 1. Sep 2011, 05:53

Re: Suche Reiseinfos zu Jordanien

Beitragvon Hurley » Mi 4. Dez 2013, 14:52

Ich war auch 2 Mal in Jordanien (in kurzen Abständen, ist wirklich toll!) & kann daher die Aussage bezüglich des Mietwagens nur unterstützen. Dass Aquaba nicht so toll ist haben wir vorher auch gelesen, sind dann von Madaba und Amman jeweils zum toten Meer gefahren. Ist ein Tagesausflug mit dem Auto, gibt auch noch näher dran ein paar "Siedlungen", aber weiß nicht ob es da Hotels gibt bzw. um deren Qualität. Nächstes Mal dafür aber sicher nach Aquaba, nach ein paar Ausflügen zum toten Meer hat man auch ehrlich gesagt recht schnell keine Lust mehr darauf & die Stadt an sich ist bestimmt schön :?
Zum Mietwagen: Über http://www.cardelmar.de/ geht das sehr gut direkt vom Flughafen aus. Solltet ihr ums tote Meer rum sein würde ich mich nur vorher darüber informieren, was mit Fahrten über die Grenze ist. Nicht immer so 100%ig klar wo man gerade ganau ist ... :lol:

Wenn mir jemand sagen würde Aquaba ist als Stadt nicht unbedingt so toll, wo könnte man denn dann noch hinfahren? Mir gehts im alte Bauten, Museen und sowas, Historie halt :)
Hurley
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 17:29
Wohnort: Westen


Zurück zu Naher und Mittlerer Osten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]