Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Schiffstypische Geräusche?

Lärm in der Kreuzfahrtkabine

Bei einer Kreuzfahrt erhielten wir eine Kabine, in der wir andauernd durch extrem laute Geräusche aus der Bordwand gestört wurden. Es hörte sich an, als ob permanent etwas gegen die Wand hämmert und schlägt. An erholsamen Schlaf war nicht zu denken. Natürlich haben wir den Mangel unverzüglich gemeldet. Der Bordmechaniker konnte die Ursache nicht finden, eine andere Kabine haben wir nicht erhalten. Nach der Reise haben wir eine Minderung verlangt. Nun schreibt der Reiseveranstalter, dass wir kein Geld bekommen, da es sich um schiffstypische Geräusche handele. Stimmt das?
SO IST DIE RECHTSLAGE

Wenn die Geräusche derart laut waren, dass Sie nachts nicht schlafen konnten, steht Ihnen selbstverständlich eine Minderung und ggfs. sogar Schadensersatz zu. Nur schiffstypische Geräusche müssen ersatzlos hingenommen werden. Dies sind z. B. normale Motorengeräusche, das Klappern von Türen, Wellen, die gegen die Schiffswand schlagen, etc. Ist die Geräuschkulisse dagegen dauerhaft so laut, dass an Schlaf nicht zu denken ist, kann nicht mehr von schiffstypischen Geräuschen geredet werden.

(2-2015)

Toogle Right