Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
British Airways ist bei der biometrischen Gesichtserkennung am Flughafen Vorreiter

British Airways ist bei der biometrischen Gesichtserkennung am Flughafen Vorreiter

Flugreisen

Kritik bei biometrischer Gesichtserkennung

Lufthansa setzt auf biometrische Gesichtserkennung zum schnelleren Abfertigen. Kritiker warnen vor Fehlern. Wer einen Lufthansa-Flug ab Los Angeles gebucht hat, kann seit Kurzem ohne Bordkarte und Passkontrolle in das Flugzeug steigen. Am biometrischen Boarding-Gate wird ein Foto von seinem Gesicht gemacht. Dazu muss er nicht einmal stehen bleiben. Die eingebauten Kameras von Vision-Box erfassen die biometrischen Daten nicht nur blitzschnell, sondern passen sich auch der Größe der Passagiere an. Die Fotos werden in Echtzeit zur US Customs and Border Protection geleitet und mit dem beim Depart

In den Bergen Kretas ist man weit weg vom Trubel der Insel

In den Bergen Kretas ist man weit weg vom Trubel der Insel

Griechenland im Frühling

Das authentische Kreta liegt im Hinterland

Im Hinterland warten auf der Insel Kreta angenehme Ruhe und das authentische Kreta, das viele Besucher suchen. Dimitri fiedelt auf der Lyra, als ob es um den Sieg bei »Griechenland sucht den Superstar« ginge. Von »Ein Mädchen aus Piräus« wechselt er fließend zu »Griechischer Wein«, alte Hits, die deutschsprachige Gäste auch zu Hause gerne an ihren Urlaub in der Ägäis erinnern. Nur an seinem Outfit muss Dimitri noch etwas arbeiten. In seinen Camouflage-Hosen sieht er aus, als ob er gerade von der Jagd käme. Ist das vielleicht auch so?! Seine Bühne ist die Terrasse der Taverna Pitopoulis in Pri

Wegen der schlechten Luft verhüllen die Bangkoker Mund und Nase wie noch nie

Wegen der schlechten Luft verhüllen die Bangkoker Mund und Nase wie noch nie

Smog in Thailand

In Bangkok wird jetzt Maske getragen

Starker Smog sorgt in Bangkok für erhöhte Feinstaubwerte. Viele Bewohner schützen sich mit Atemschutzmasken. Auf Bangkoks Straßen gibt es nicht viel, was es nicht gibt. Thailands Hauptstädter und noch mehr die Hauptstädterinnen genießen in modischen Dingen seit jeher den Ruf einer gewissen Extravaganz. Der Trend-Artikel der laufenden Saison hat überhaupt nichts mit Mode zu tun, sondern allein mit der Gesundheit: die Atemschutzmaske. Wegen der enorm schlechten Luft, die jetzt schon seit Wochen nicht mehr aus der Stadt weicht, verhüllen die Bangkoker Mund und Nase wie noch nie. Im morgendlichen

Pontevedra ist eine der vier Provinzhauptstädte Galiciens

Pontevedra ist eine der vier Provinzhauptstädte Galiciens

Spanien mal anders

In Galicien schmeckt der Wein nach Meer

Bekannt ist Galicien als Endpunkt des Jakobswegs. Der Nordwesten Spaniens ist auch ein Geheimtipp für Gourmets. Kaum tauchen die ersten Sonnenstrahlen die wehrhaften Häuserfassaden der Altstadt in ein goldenes Licht, schon sind die ersten Pilger und Wanderer in den engen Gassen von Santiago de Compostela unterwegs. Ihr Ziel ist imposante Kathedrale. Im Inneren des Gotteshauses herrscht schon am frühen Morgen reges Treiben. Vor der Grabstätte des Apostels Jakob hat sich eine Menschenmenge versammelt. Eine Gruppe deutscher Pilger wartet geduldig darauf, zum heiligen Jakob vorrücken zu können un

Transatlantik-Flüge, Gepäck

Bei Eurowings kosten weitere Gepäckstücke bis 23 kg je 150 €

Transatlantik-Flüge

Handgepäck-Passagiere fliegen günstiger nach USA

Der eine freut sich, der nächste flucht: Bei vielen USA-Flügen wird schon der erste Koffer extra in Rechnung gestellt. Nun führt auch British Airways einen neuen »Basic«-Tarif nach Nordamerika ein. Ab April ist bei den Briten im Preis überhaupt nichts mehr enthalten: kein Freigepäck, kein Umbuchen, die Sitzplätze werden erst beim Check-in vergeben. Mit an Bord dürfen ohne Aufpreis nur ein persönlicher Gegenstand und eine kleine Tasche, die unter den Sitz passt. »Basic«, »Light«, »No Frills«: Das sind auch bei anderen Airlines die Schlagwörter für solche neuen Tarife. British Airways springt -

Neben den zwölf Vulkanrouten stehen fünf sogenannte »Grüne Wege« und fünf Touren entlang der Küste auf dem Programm des Festivals

Neben den zwölf Vulkanrouten stehen fünf sogenannte »Grüne Wege« und fünf Touren entlang der Küste auf dem Programm des Festivals

Teneriffa-Walking-Festival

Teneriffa: Wandern bis zum Vulkangipfel

Eine gute Gelegenheit, Teneriffa von einer neuen Seite kennenzulernen, ist das Teneriffa-Walking-Festival. Einst war die Veranstaltung ein Geheimtipp unter Wanderfreunden. Inzwischen allerdings ist das Teneriffa-Walking-Festival zu einem festen Termin im Jahreskalender geworden. Vom 22. bis zum 26. Mai treffen sich auch in diesem Jahr Wanderfreunde aus aller Welt in Puerto de la Cruz, um von dort aus auf der Suche nach den spektakulärsten Routen der Kanareninsel auszuschwärmen. Bei dem Festival, das zuletzt gut 1000 Wanderer lockte, werden 20 völlig unterschiedliche Wege angeboten. Die Tour a

Der Morne Brabandt ist eine Herausforderung für Wanderer

Der Morne Brabandt ist eine Herausforderung für Wanderer

Eine Trauminsel feiert

Mauritius ist 50 Jahre unabhängig

Vor 50 Jahren haben die Briten sich von der Tropeninsel zurückgezogen und die Insulaner in die Unabhängigkeit entlassen. Am 12. März 2018 feierte Mauritius Geburtstag. Nach 150 Jahren britischer Herrschaft wurde das Commonwealth-Mitglied 1968 in die Unabhängigkeit entlassen. Genau 24 Jahre später bekam der kleine Inselstaat im Indischen Ozean eine Verfassung und wurde Republik. Das Jubiläum wird auf Mauritius mit Paraden und viel Trara gefeiert. Nicht ohne Grund, schließlich leben hier die unterschiedlichsten Religionen friedlich zusammen. Keine Selbstverständlichkeit in der in vielen Regione

Busse, die älter als 20 Jahre sind, werden in Nepal nun aus dem Verkehr gezogen. Einst hatten sie europäische Besucher in die malerischen Hügelstädte gebracht

Busse, die älter als 20 Jahre sind, werden in Nepal nun aus dem Verkehr gezogen. Einst hatten sie europäische Besucher in die malerischen Hügelstädte gebracht

Fahrverbot in Nepal

Das Ende der alten Hippie-Busse ist eingeläutet

Die Regierung in Nepal hat alte Fahrzeuge verboten. Damit endet eine Ära für viele Europäer. Als drei Mechaniker seinen geliebten Minibus vor zwei Monaten auf einem Schrottplatz zerlegten, konnte Asharam Nyaichyai den Anblick nicht ertragen. Mehr als 20 Jahre lang war der Mercedes-Benz, Baujahr 1976, ein Teil seines Lebens. Nyaichyai pendelte mit dem Transportfahrzeug zwischen Nepals Hauptstadt Kathmandu und dem nahegelegten Bhaktapur und brachte einheimische Filmcrews zu malerischen Hügelstädten im ganzen Land. »Er war perfekt für unsere Bergtouren«, sagt der 40-Jährige. Die Innenausstattung

Plaza de Espana in Sevilla: Kaum ein Ort ist bei Hollywood-Regisseuren so beliebt

Plaza de Espana in Sevilla: Kaum ein Ort ist bei Hollywood-Regisseuren so beliebt

Plaza de Espana in Sevilla: Kaum ein Ort ist bei Hollywood-Regisseuren so beliebt

Städtereisen Spanien

Mit einem Hauch Hollywood durch Sevilla

Kaum eine Stadt in Spanien wird so gerne als Filmkulisse genutzt wie Sevilla. 2018 werden viele Besucher erwartet. Jedi-Ritter, Fürst Doran Martell aus der Serie »Game of Thrones« und Lawrence von Arabien waren schon da. Sacha Baron Cohen kam als Diktator, Tom Cruise als Geheimagent. Das liegt auch an den angenehmen Temperaturen und vielen Sonnenstunden selbst im Winter. Wichtiger sind aber die einzigartigen historischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten. Eine gute Möglichkeit, die andalusische Metropole zu erkunden, sind geführte Fahrradtouren, zum Beispiel vom Bike Center Sevilla. Solche Führu

Toogle Right