Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Die »James-Bond-Insel« in der Bucht von Phang Nga ist ein beliebtes Ausflugsziel

Foto:

Geheimnisvollen Lagunen

Familienurlaub in Phang Nga, Thailand

In Phang Nga führen Kanutouren ins Innere der Kalksteininseln. Ein Familientrip mit Abenteuer ist garantiert.»Ein bisschen Angst habe ich schon«, flüstert Lukas mit ernstem Blick und schaut nach oben. Steil ragen die grauen Kalksteinfelsen einer Insel in der Bucht von Phang Nga in den Himmel. Gute 40 Meter hoch erheben sie sich aus dem Wasser. Die kleine schwarze Öffnung über der Wasseroberfläche ist erst zu erkennen, als das Kanu nur noch wenige Meter entfernt ist. Lock Poramin, der Führer, dreht sich zu dem Achtjährigen und seinen Eltern um: »Wir paddeln jetzt durch das Loch in eine Lagune i

Fernreisen - richtig vorbereiten, entspannter fliegen

Foto:

Fernflüge

Fernreisen vorbereiten und entspannter fliegen

Auf längeren Flügen fühlen sich Reisende schnell unwohl und ausgelaugt. Es gibt wirksame Gegenmaßnahmen. Ohropax, bequeme Hose und spezielle Übungen machen den Trip über den Wolken komfortabler und sorgen dafür, dass man ausgeruht am Urlaubsziel ankommt. Es gibt Dinge, die sollten im Handgepäck nicht fehlen: ein gutes Nackenkissen, um Kopf und Nacken zu entlasten, eine Schlafmaske und ein paar Ohrenstöpsel. Mitgebrachte Kopfhörer dämpfen zudem den Schall und versorgen die die Ohren mit angenehmer Musik oder meditative Klängen.Beste Voraussetzungen für einen ruhigen Schlaf an Bord. Großgewachse

Palawan gehört zum asiatischen Inselstaat der Philippinen. Urlauber können viele vorgelagerte Inseln erkunden

Foto:

Philippinen

Inselhüpfen rund ums paradiesische Palawan

Palawan ist eine der schönsten und ursprünglichsten Inseln der Philippinen. REISE & PREISE stellt die Trauminsel vor.Kalksteinfelsen säumen die beiden Seiten des schmalen Laguneneingangs. Sie stehen senkrecht in die Höhe. Schlingpflanzen und kleine Bäume überwuchern sie. Meterlange Lianen reichen fast bis ins Wasser.Die letzten Boote mit Touristen haben die Lagune auf der Miniloc-Island verlassen, sie fahren wieder aufs offene Meer, als José den kleinen Außenbord-Motor abstellt.Geräuschlos gleitet seine Bangka, ein philippinisches Fischerboot, in die verwunschene Lagunenlandschaft. Diese zieht

Reisende sollten sich mit genügend Vorlauf bezüglich der Einreisebedingungen informieren

Foto:

Reise-Tipp

Wenn der Reisepass vor dem Visum abläuft

Wer eine Einreiseerlaubnis braucht, sollte vorher unbedingt die Gültigkeit seines Reisepasses prüfen.»Denn wenn der Reisepass innerhalb der nächsten sechs Monate abläuft, erteilen viele Länder dem Reisenden kein Visum«, erklärt Frank Bigot, Geschäftsführer der Visum-Agentur Servisum.Auch wenn der Pass noch eine Weile gültig ist, kann das Dokument vor dem erteilten Visum ablaufen. In vielen Ländern müssen Reisende nach Ablauf des Reisepasses das bereits erteilte Visum neu beantragen und dafür auch die Kosten tragen. Es kann sich also unter Umständen lohnen - gerade bei einem mehrjährig gültigen

Fällt ein Flug wegen Streiks aus, spielt es keine Rolle, ob der Streik rechtmäßig war oder nicht

Foto:

Rechtmäßig oder nicht

Ausgleichszahlungen gibt es bei einem Streik nicht

Fällt ein Flug wegen eines Streiks aus, steht den Passagieren in der Regel keine Ausgleichszahlung zu.Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Frankfurt hervor (Az.: 2-24 S 136/16). Dabei spielt es keine Rolle, ob der Streik arbeitsrechtlich zulässig war oder nicht. In dem verhandelten Fall hatte ein Mann einen Flug von Istanbul nach Frankfurt gebucht. Die Airline musste die Verbindung jedoch wegen eines Streiks der Flugbegleiter annullieren. Bei dem Streik ging es um die vom Unternehmen geforderte Verlängerung der Arbeitszeit von 55 auf 60 Jahre.Der Kläger verlangte 400 Euro Ausgleichszahlu

Speisen unter den Haien: Das »Conrad Rangali« mit seinem »Ithaa«-Restaurant war Vorreiter in Sachen Unterwasser-Restaurant

Foto:

Malediven für Gourmets

Dinieren auf und unter dem Wasser

Als Paradies für Badeurlauber, Taucher und Hochzeitsreisende sind die Malediven bekannt, weniger als Ziel für Gourmets.Die Malediven mausern sich zu einem Genießer-Hotspot. Noch größere Villen, noch längere Pools, noch luxuriösere Spas – die Resorts auf den Malediven streben nach immer neuen Superlativen. Doch der Wettbewerb nach dem Motto größer, schöner, teurer stößt an seine Grenzen.Kaum ist die angeblich beste Wellness-Oase im Indischen Ozean eröffnet, da sprießt im Nachbar-Atoll schon eine noch imposantere aus dem sandigen Boden. Wer Aufmerksamkeit will, muss auf den Malediven viel bauen

Naturparadies Costa Rica

Foto:

Naturparadies Costa Rica

Grüner Vorreiter in Sachen Ökotourismus

Auf der Halbinsel Osa profitiert die Gemeinschaft vom nachhaltigen Tourismus im Corcovado Nationalpark.Wenn Ökotourismus bedeutet, dass alles schön grün ist, dann hätte Costa Rica den ersten Platz schon sicher. Das mittelamerikanische Land zwischen karibischem Meer und Pazifik punktet mit ausgedehnten Regenwäldern, in denen sich Affen, Papageien und Faultiere tummeln. Doch zu einem nachhaltigen Tourismuskonzept gehört mehr. Costa Rica ging schon immer eigene Wege. Das beweist der Umstand, dass sich die kleine Republik zwischen Mexiko und Panama seit 1948 keine Armee mehr leistet. Der Staat inv

Die »Levadas« genannten Kanäle schlängeln sich über mehr als 2000 Kilometer durch die Insel

Foto:

PORTUGALS SCHÖNE INSEL

Jetzt den Frühlingsanfang auf Madeira genießen

Auf der portugiesischen Atlantikinsel haben die meisten Bewohner den »grünen Daumen«.»A trabalhar!« schallt eine Stimme: an die Arbeit! Es ist früher Samstagmorgen, doch der Gipfel des 1.818 Meter hohen Pico do Arieiro, des dritthöchsten Bergs Madeiras, glüht schon. Rund 30 Männer, Frauen und Kinder schwärmen über die Hänge aus, der Jüngste ist vier, der Älteste 85 Jahre alt. Die ehrenamtlichen Helfer hacken Löcher in den steinigen Boden, pflanzen Setzlinge, umhegen sie mit Steinwällen, wässern sie.»Wir machen das so lange, bis wir die Bergwüste in eine Oase verwandelt haben«, sagt Raimundo Qu

Schneeweiße Strände machen den Traumurlaub auf Barbados perfekt

Foto:

Sonnenziel Barbados

Fliegende Fische zu Rum und Calypso

Barbados ist ein Traum in Weiß und von den verherrenden Hurrikans Irma und Maria verschont.Die Karibikinsel Barbados verzaubert mit schneeweißen Stränden und einer besonders relaxten Lebensart. Und Stress gilt hier als Fremdwort. Die ehemals britische Insel hatte das Glück, von den Tropenstürmen im vergangenen Herbst verschont geblieben zu sein.Ali strahlt über beide Ohren als sie in ihrer Holzbude am Moontown Fish Market ihrem »Liebling« die Flügel ausbreitet. »Wir Bajans lieben Fisch, vor allem aber den Fliegenden Fisch, das heimliche Wappentier im »Land of the Flying Fish««, erzählt die hüb

Toogle Right