Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

Süd-Ägypten

Ägyptens Beduinen - Mit dem Krummdolch zum Kamelmarkt

Unter Beduinen ist man beim Kamelmarkt in Shalatin im äußersten Süden von Ägypten

Noch vor Tagesanbruch machen wir uns auf die dreistündige Reise nach Shalatin, dem letzten Ort vor der administrativen Grenze zum Sudan. Dahinter beginnt das Hala’ib-Dreieck, bis vor kurzem noch militärisches Sperrgebiet. Unbehindert ziehen bislang nur die Beduinen zwischen den Ländern hin und her. Dazu gehören die Rashid, die durch Kamelzucht reich geworden sind. Der Wind fährt in ihre lilafarbenen Gewänder, dunkle Augen blitzen unter Turbanen hervor.

Hier geht's zum Pauschalreise-Preisvergleich

Auch die Ababda und Bishari, mit Krummdolchen und Peitschen geschmückt, züchten Dromedare. Alle treffen sich auf dem berühmten Kamelmarkt in Shalatin. Wir spazieren zwischen Hunderten von Kamelen jeden Alters, die auf dem staubigen Boden hocken. Wir sind am Tor zu Afrika. Shalatin ist eine ganz andere, für uns sehr fremde Welt. Eine Männerwelt mit anderen Verhaltensregeln, anderer Körpersprache und anderem Wertesystem. Neben uns beginnt eine lautstarke Diskussion, wild gestikulierend schreien sich zwei Männer an, der Pulk wird immer größer. Handys schrillen, pfeifen, orchestrieren die Hintergrundmusik zu dieser wilden Oper. »Kein Problem«, beruhigt mich Ayman, »ein ganz normales Verkaufsgespräch. Man nennt sich Halsabschneider, schimpft ein wenig, feilscht und am Ende ist man sich einig«. So schnell, wie der Tumult entstanden ist, löst er sich auf. Später werden wir die Protagonisten friedlich zusammensitzend im Teehaus treffen.

Hier geht's zum Meta-Preisvergleich für Hotels  

Schön ist Shalatin nicht, aber faszinierend und spannend. Schiefe Häuser aus ungebranntem Ton, Hütten, von Pappe und Wellblech zusammengehalten, flankieren die Gassen. Schwarz gekleidete Frauen huschen mit Tüten beladen an uns vorbei, Münzen klimpern an ihren Gesichtsschleiern. Teppiche, Plastikwaren und alter Beduinenschmuck werden feilgeboten, aus Blech geschlagene Ringe und archaisch grober Silberschmuck. Die heiße Luft ist staubtrocken, der leichte Wind riecht nach Salz, Tabak und Diesel. Arabische Wortfetzen fliegen zu uns herüber. Männer in Galabeias genießen den Feierabend zur Mittagszeit.

Diesen Beitrag teilen

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken


Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 95 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 1179,- 13 Tage, ÜF ab € 1482,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
8 Tage, ÜF ab € 733,- 28 Tage, AI ab € 1210,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos