Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Sie suchen einen bestimmten Beitrag?
Badepause im Pool des Gunlom Falls im Kakadu National Park</>

Badepause im Pool des Gunlom Falls im Kakadu National Park

AUSTRALIEN – NORTHERN TERRITORY

Spannende Abenteuer im Aborigine-Land

Sich von den Aborigines durch ihr Land führen lassen, faszinierende Eindrücke sammeln,in eine uralte Kultur eintauchen. Für Neville sind die Touristen keine Bedrohung. Für ihn sind sie wie Fenster: Sie erlauben ihm einen Blick in eine Welt, die ganz anders ist als die seine. Und sie geben ihm als Guide die Chance, sein Land so zu zeigen, wie er es sieht: als ein viele Jahrtausende altes reiches Erbe seiner Ahnen, voller mythischer Bedeutung und kostbarer, schützenswerter Vielfalt. Auf dem East Alligator River, der den Kakadu National Park vom Arnhem Land trennt, steuert er das kleine Motorboo

Hinter jeder Kurve bietet sich ein neuer, noch schönerer Ausblick: Im Auto unterwegs auf der Great Ocean Road

Hinter jeder Kurve bietet sich ein neuer, noch schönerer Ausblick: Im Auto unterwegs auf der Great Ocean Road

AUSTRALIEN ON THE ROAD

Victoria - Weit unten in Down Under

Dichter Regenwald, schneeweiße Traumstrände, 22 Weinanbaugebiete, viele Aboriginal-Kultstätten. Eine bärtige Schnauze stößt gegen meine Taucherbrille. Bin ich tatsächlich gerade Nase an Nase mit einem Seehund? Das Jungtier betrachtet einen Moment lang sein Spiegelbild in den Gläsern meiner Taucherbrille und husch – schwimmt es tänzelnd davon. Eine klare Einladung zum Spielen. Schwimmen mit Seehunden und Delfinen ist eines der Highlights an der Mornington Peninsula, dem Landbogen, der Melbourne und die Bucht von Port Philipp vom offenen Meer abschirmt. Die Halbinsel gleich vor der Haustür der

On the road und Westaustralien mit dem Mietwagen erkunden

On the road und Westaustralien mit dem Mietwagen erkunden" />On the road und Westaustralien mit dem

Foto: Flickr.com, Michael Theis

West-Australien

Easy Going zwischen Wüste und Meer

Reisen durch West-Australien zeigen es: Zwischen und Wüste und Meer gibt es Natur pur. Wer sich den vielen Attraktionen der Haupstadt Perth erst einmal entrissen hat und sich per Camper oder Geländewagen gen Norden aufmacht, auf den warten einsame Strände und Buchten, urwüchsige Nationalparks – und Menschen, vom Leben im Outback geprägt. Ein Reisebericht über West-Australien.Der Asphalt flirrt. Links und rechts rote Erde, vorne das schnurgerade Band des Highways. Stundenlang kann man hier so fahren. Immer geradeaus. Westaustralien ist riesig, fast so groß wie Indien. Von Perth bis Kunnanarra,

Victoria zeigt die ganze Vielfalt der Landschaften Australiens

Victoria zeigt die ganze Vielfalt der Landschaften Australiens##Foto: Wikimedia Commons, ROT421" />V

Foto: Wikimedia Commons, ROT421

Australien-Victoria

Victoria-Australien im Taschenformat

Auf Reisen nach Victoria, Australiens zweitkleinstem Bundesstaat, kann man die ganze Vielfalt des Fünften Kontinents handlich und kompakt auf einer Mietwagenrundtour entdecken Regenwälder und Savannen, Berge und Seen, Wüsten und Küsten, geschichtsträchtige Kleinstädte und natürlich Melbourne, eine der l(i)ebenswertesten Städte der Welt warten darauf erkundet zu werden. Außerhalb der Städte bietet Victoria ein erstaunlich weit gefächertes Landschaftsspektrum: Auf Reisen entdeckt man endlose Sandstrände und spektakuläre Klippen an der Küste im Süden, die sich über eine Länge von 1.200 Kilometern

So gleichmäßig und strandnah ist die perfekte Welle nirgendwo auf der Welt

So gleichm??ig und strandnah ist die perfekte Welle nirgendwo auf der Welt.##Foto: Tourism Queenslan

Foto: Tourism Queensland

AUSTRALIEN QUEENSLAND

Reise an die Gold Coast nach Down Under

Betörendes Wellenrauschen, blendend weiße Strände. Dahinter die beeindruckende Skyline, das Markenzeichen der Gold Coast. In Australiens Touristenhochburg herrscht Trubel – und nur ein paar Kilometer warten idyllische Ruhe und paradiesische Natur. Ein Reisebericht über Queensland.Sam Walker ist 22 und leidenschaftlicher Surfer. Schon mit fünf Jahren lernte er von seinem Vater, wie man auf dem Brett das launige Meer bezwingt. Für ihn gehören die Wellen an der Gold Coast zu den besten der Welt. Nicht, weil sie die höchsten sind, sondern weil sie gleichmäßig und berechenbar auf die Küste zurollen

Traumstrände und wunderbare Riffe - Die Inselperlen vor Queensland sind wahre Paradiese.

Traumstr?nde und wunderbare Riffe - Die Inselperlen vor Queensland in Australien sind wahre Paradies

Foto: Tourism Queensland

Traumstrände in Australien

Die schönsten Inseln vor Queensland

Möchten Sie Ihre Reise nach Australien mit einem Badeurlaub am Beach ausklingen lassen? Reisen Sie auf eine der Trauminseln vor der Küste Queenslands und erkunden Sie das Great Barrier Reef. Ein Reisebericht über die attraktivsten Inselperlen am schönsten Riff der Welt vor Queensland.Resortinseln - Lust auf LuxusHERON ISLAND Was Ferienprospekte gerne vorgaukeln - auf dem mit 1 km Durchmesser winzigen Heron Island ist es Wirklichkeit: weiße Strände, kristallklares Wasser und großartige Korallengärten. Strandbungalows bietet das luxuriöse "Heron Island Resort". Nach Heron Island reisen kann man

Reisen zu menschenleeren Stränden auf der Insel Tasmanien in Australien.

Reisen zu menschenleeren Str?nden auf der Insel Tasmanien in Australien##Foto: flickr.com elisfanclu

Foto: flickr.com elisfanclub

Tasmanien entdecken

Australiens unbekanntes Inselparadies

Reisen nach Tasmanien zeigen ein unbekanntes Australien. Selbst für viele Australier liegt Tasmanien »Down Under«, irgendwo da unten nämlich. Dabei kommt man von Melbourne aus sogar mit der Fähre auf Australiens größte Insel. Ein Reisebericht über Tasmanien.Mit einer Fläche von knapp 68.000 Quadratkilometern ist sie ein bisschen kleiner als Bayern, hat aber nicht mal 500.000 Einwohner. Die meisten von ihnen, gut 200.000, leben in der Haupt- und Hafenstadt Hobart im Süden. Die nächstgrößte Stadt, die idyllische Gartenstadt Launceston im Norden, ist nicht mal halb so groß. Dazwischen liegt ein

Der Stuart Highway ist nach dem Schotten John McDouall Stuart benannt.

Der Stuart Highway ist nach dem Schotten John McDouall Stuart benannt.

Foto: Tourism Australia

Reisen ins Outback von Australien

Abenteurerreise auf dem Stuart Highway

Das australische Outback gilt als eine der letzten Abenteuerlandschaften. Was die Route 66 für die USA, ist der Stuart Highway für Australien: ein Symbol für Abenteuer, Weite und Grenzenlosigkeit. Viele Abenteurer auf Reisen durch Australien betrachten den Ritt auf dem Asphaltband, das den Fünften Kontinent in Nord- Süd-Richtung durchzieht, als den ultimativen Road Trip.Die Sonne steht im Zenit. Der Wind treibt Büschel von Spinifex-Gras über die Straße. Schnurgerade zielt das glänzende Band des Highways auf einen imaginären Punkt am Horizont. Hitzeschlieren tanzen über dem Asphalt. Der Stuart

Der Horseshoe Bay ist ein Traum und nie überfüllt.

Der Horseshoe Bay ist ein Traum und nie überfüllt.

Foto: Tourism Queensland

Individualreisen NACH QUEENSLAND

Urlaub für Individualisten in Australien

Postkarten aus Queensland schummeln nicht. Der strahlend weiße Strand, das türkisblaue Meer, die leuchtend rote Erde im Outback - die Farben sind tatsächlich so intensiv wie auf den Fotos. Nicht anders unter Wasser. Brille auf und abgetaucht, kommt man sich vor wie in einem Aquarium: alles bunt. Das Meer am Great Barrier Reef ist klar und angenehm warm. Ein Reisebericht über individuelles Reisen in Queensland.Was viele nicht wissen: Queensland besteht nicht nur aus herrlicher Küste und Inseln. Auf Reisen nach Australien finden Urlauber  hier in Queensland auch Outback und Aborigines, daz

Toogle Right