Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips
Startseite|Reiseberichte|Brasilien| Reisen nach Maranhao

BRASILIEN-Nordosten

Surreale Dünenlandschaft - Die Lencois in Maranhao

Die Lençóis Maranhenses, Brasiliens Wüste

Wenn Reisen nach Maranhao in die Lençóis führen, fahren die Besucher meist mit dem Schnellboot von Barreirinhas bis zur sandverwehten Siedlung Caburé, wo die feinen Körnchen in allen Hotelzimmern knirschen. Sie staunen über die tosende Leere zwischen Fluss und Meer, speisen frischen Fisch und fahren wieder – ohne die Lençóis wirklich gesehen zu haben. Wer die surreale Dünenlandschaft von den Lencois im brasilianischen Maranhao besser kennen lernen will, packt eine Wasserflasche ein, setzt sich einen Sonnenhut auf und folgt Cäsar. Der ist süchtig nach Wandern – und so gesehen ein eher untypischer Brasilianer. Manchmal durchquert er die Lençóis ganz allein. Noch lieber stapft er mit Gästen durch die Sandwüste. Vor allem, wenn weibliche dabei sind. Denn Cäsar liebt auch die Frauen – und ist damit doch wieder typisch. Cäsars Welt jedoch ist der Sand. Bis zum Horizont sanft geschwungene Hügel, weite Flächen, dazwischen einzelne hohe Dünen. Darüber streicht ein warmer Wind, wie aus einem Fön. Keine Pflanze, kein Tier, kein Haus ist zu sehen. Normale Schritte führen zu schweißtreibendem Stapfen. Erst lässiges Hinwegschleifen der nackten Sohle über den Sand erleichtert das Gehen. Wie viele Stunden dauert es, bis die Sonne beinahe unmerklich sanfter wird? Bis Spuren im Sand von anderen Lebewesen erzählen? Ist es wirklich wahr, dass da Halme im Sand sprießen? Dass an den Halmen zwei Schweine zupfen?

Diesen Beitrag teilen

Die Schweine sind keine Fata Morgana, sondern die Vorratskammer von Dona Dete und Seu Moacir, die Cäsar begrüßen wie einen verlorenen Sohn und die Fremden wie lang vermisste Freunde. Die beiden leben in einem weiß getünchten Lehmhaus in einer kargen Oase, ohne Strom, ohne fließendes Wasser, ohne Nachbarn. Gemüse bauen sie auf einem Sandfeld an, das geflochtene Zäune vor gierigen Schweinen Besuchern spült frisches Brunnenwasser mit dem Staub auch allen Stress weg. Zur Feier des Tages dreht Seu Moacir einem Huhn den Hals um. Später gibt es am offenen Feuer geröstete Cashewkerne. Dazu flackert drinnen die Kerosinlampe. Draußen legt der Mond sein silbernes Licht über die Ebene. Friedlicher kann es nirgendwo sein.
Hier geht's zum Pauschalreise-Preisvergleich

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken


Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 91 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 1466,- 13 Tage, ÜF ab € 1498,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 633,- 28 Tage, AI ab € 963,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos