Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

China-Reisen

Qingyan - Tempel, Schreine und christliche Kirchen

Neujahrsfest der Dong in Guizhou, China

Auch Qingyan ist eines der geschützten Dörfer. Die über 600 Jahre alte Gemeinde und ehemalige Post-Station 30 Kilometer südwestlich der Hauptstadt wirkt wie eine Trutzburg inmitten der weitläufigen Reisfelder. Innerhalb der imposanten Stadtmauer aus weißem Stein reihen sich ebenso weiße Steinhäuser um die verwinkelten Gassen, die Dächer mit dunklen Ziegeln bedeckt. »Wir haben hier 29 alte Tempel, Schreine und Pavillons, das Haus der Familie unseres früheren Ministerpräsidenten Zhou Enlai, eine katholische und eine evangelische Kirche«, erzählt Frau Huang stolz, während sie in ihrem Wohnhof eine Tüte selbstgemachter Rosenbonbons abwiegt. Qingyans süße Spezialität wird in den Geschäften entlang der fünf Meter breiten Hauptgasse angeboten, daneben zahlreiche Lebensmittel und Handarbeiten der Volksstämme: Kuding-Tee, getrocknetes Fleisch, Batiken der Miao, Stickereien der Shui.

Hier geht's zum Pauschalreise-Preisvergleich

Abseits des Trubels, auf dem Balkon des hölzernen Ci-Yun-Tempels, wagen einige Männer in roten Kimonos einen der seltenen Maskentänze. Im Takt des Trommelschlags schwingen sie ihre Schwerter, schwarze Kutten und bärtige Masken mit roten Gesichtern verhüllen sie. Ab und zu gibt einer der Tänzer einen bedrohlichen Laut von sich. Stille für drei Sekunden. Dann geht der Trommelschlag weiter. Im Innenhof des Long-Quan-Tempels, Qingyans größtem Heiligtum, hängen die Chinesen Glücksbänder an die Bäume. Die Schriftzeichen auf den roten und gelben Stoff-Fetzen drücken die Wünsche der Tempelbesucher aus: Geld und Reichtum. Denn in Guizhou leben mehrere Millionen Menschen unterhalb der Armutsgrenze. Der Großteil sind Angehörige ethnischer Minderheiten. Auf dem städtischen Arbeitsmarkt haben sie kaum eine Chance neben den Han- Chinesen und den Zuwanderern aus Sichuan.

Hier geht's zum Meta-Preisvergleich für Hotels  

Um Unruhen zu vermeiden, beugt die chinesische Regierung mit Eigenverwaltungsrechten in den autonomen Gebieten vor. Bislang ein erfolgreiches Mittel. Die Völker arrangieren sich in ihren Dörfern. So wie in Tang’an. Giuzhous primitivstes Dong-Dorf am Berg Longbao im Grenzgebiet zu Guangxi ist mit Unterstützung Norwegens zum ersten ökologischen Museum der Dong geworden. Nur 800 Menschen leben hier. Zwischen den ohne einen einzigen Nagel gebauten Stelzenhäuschen strahlt der 9-stöckige Trommelturm mit seinen Drachenverzierungen und massiven Säulen hervor. Auf dem Dorfplatz breiten Frauen mit aufgetürmtem schwarzem Haar in blauen Trachtenjacken Reis und knallrote Paprikaschoten zum Trocknen aus, Kinder dirigieren Holzringe mit Stöcken umher. Ein paar Schritte weiter führen steile Steintreppen hinunter zur Wind- und Regenbrücke, einem beliebten Treffpunkt für Verliebte, mit atemberaubendem Ausblick auf die endlosen Reisterrassen. Ein idyllischer Ort. Am Dorfbrunnen wäscht ein Mann Kohl und seine Jagdbeute: Hund. Das Gerücht, in China werde auch heute noch Hund gegessen, ist eben nicht nur ein Gerücht…

Diesen Beitrag teilen

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken


Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 91 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 1010,- 13 Tage, ÜF ab € 1477,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 633,- 28 Tage, AI ab € 963,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos