Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

El Salvador

Pazifik - Romantik bei Sonnenuntergang

Ursprünglich und naturbelassen ist die Pazifikküste von El Salvador

Zum Abschluss unserer Reise nach El Salvador besuchen wir den winzigen Ort La Pita an einem Nebenarm des Río Lempa. Die Dorfbewohner haben ein kommunales Tourismusprojekt initiiert, das ihren Lebensstandard steigern und die Natur schützen soll. Auf Reisende warten vier Bungalows mit Veranda und Hängematte. Wir sind die einzigen Gäste und haben Familienanschluss. Momentan ist Octavio für den Betrieb des Hotels verantwortlich. Der Familienvater kocht für sein Leben gern. Wir beginnen den Tag mit einem Bad im Fluss, hängen ein bisschen herum und engagieren den Nachbarn Hector für einen Bootsausflug. Er schippert uns durch Mangrovenwald zur Isla Montecristo. Dort leben ein paar Familien, die Bio-Cashewkerne produzieren. Die Kerne hängen in dicken Schalen an Cashewäpfeln, die auf Bäumen wachsen. Vor den Häusern der Insel liegen geerntete Cashewkerne zum Trocknen aus. Die Inselbewohner verpacken sie am Abend in Säcke und bringen sie mit dem Boot zur Verarbeitungsanlage in San Carlos. Uns fährt Hector zu der Stelle, an der der Río Lempa den Pazifik trifft. Auf einer Sandbank genießen wir, umspielt vom Wasser, einen grandiosen Sonnenuntergang.

Hier geht's zum Meta-Preisvergleich für Hotels  

Zurück in La Pita verwöhnt uns Octavio mit einer leckeren Krebssuppe und erzählt: »Die Cashewbauern der Isla Montecristo kenne ich ziemlich gut. Die meisten sind wie ich Ex-Guerilleros. Aus dem Untergrund heraus kämpften wir zwölf Jahre für ein gerechtes El Salvador. Nun leben wir hier und sind in der Asociación Lempa Mar vereint. Die einen verkaufen Cashewkerne, die anderen Fisch. Und wir empfangen Touristen. Alle verdienen wir nicht viel Geld, es reicht aber für ein anständiges Leben.« Octavio wurde im Krieg nicht verwundet, verlor aber seinen kleinen Bruder. Dessen Name ist in San Salvador ins Monumento a la Memoria y la Verdad eingraviert. »Kennt ihr das?«, will Octavio wissen. Wir waren nur kurz in El Salvadors wenig attraktiver Hauptstadt. Die beeindruckende Gedenkstätte haben wir uns aber angeschaut. In eine 85 Meter lange Granitmauer sind die Namen von über 25.000 Zivilpersonen eingemeißelt, die während des Bürgerkriegs getötet wurden oder verschwunden sind. Das Denkmal ist ein Ort der Trauer, Versöhnung und Hoffnung zugleich. Eine Inschrift ermutigt seine Besucher, Träume zu haben und sich am friedlichen Aufbau einer gerechteren, menschlicheren Gesellschaft zu beteiligen.

Diesen Beitrag teilen

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken


Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 91 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 880,- 13 Tage, ÜF ab € 1477,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 651,- 28 Tage, AI ab € 983,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos