Folgen:
Mein R&P
Sie suchen einen bestimmten Beitrag?
Ergänzend zum Beitrag »Von Madras in den Süden« aus der Ausgabe 2/2011 finden Sie hier Informationen zu Anreise, Klima, Unterkunft und mehr.

Foto:

INDIEN

Infokasten zum Beitrag »Von Madras in den Süden«

Faszinierende Tempel, quirlige Pilgerstätten, stille Ashrams, einsame Strände… Indiens Ostküste auf eigene Faust zu entdecken, hat es in sich. Nachdem wir Ihnen in unserer letzten Ausgabe den Reiseabschnitt von Kalkutta bis Madras vorstellten, folgt nun in der Ausgabe 2/2011 Teil 2: die Strecke von Madras bis zum Kap Komorin. Zusätzliche Informationen rund um Indien finden Sie hier.FLÄCHE 3.287.590 qkm, Einwohner: ca. 1,2 Mrd., Ortszeit: + 4,5 h, Netzspannung: 220 VoltEINREISE Visumpflicht. Das Touristenvisum, ab Ausstellungsdatum gültig für 6 Monate, kostet € 50. Je nach Wohnort ist es von au

Toogle Right