Folgen:
Mein R&P

Gelbfieber

Südafrika verlangt Impfnachweis von Sambia-Reisenden

Touristen, die über Sambia nach Südafrika einreisen, müssen ab sofort gegen Gelbfieber geimpft sein. Wer keinen entsprechenden Nachweis erbringen kann, wird auf eigene Kosten zurückgeschickt oder muss für sechs Tage in Quarantäne. Eine beliebte Variante von Afrika-Urlauber ist es, den Besuch der Viktoriafälle, die sich sowohl von Zimbabwe als auch von sambischer Seite bewundern lassen, mit einer Reise ans Kap der Guten Hoffnung zu verbinden. Wer nach dem Sambia-Aufenthalt wieder nach Südafrika einreisen möchte, bekommt zukünftig Probleme.

(07.09.2011, rp)
Toogle Right