Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Südafrika

Erste Billigairline geht an den Start

In Südafrika geht mit Beginn des Süd-Frühlings Mitte September ein neuer Billigflieger in die Luft. Betrieben wird die Airline vom South African National Taxi Council (Santaco), das ein Flugzeug mit 100 Plätzen gechartert hat. Die ersten Routen sollen unter anderem Pretoria und Kapstadt verbinden. Der reguläre Flugbetrieb von Santaco Express – dann wahrscheinlich auch mit mehr Jets - startet aber erst im November.

Die Taxi-Gesellschaft, die überwiegend Kleinbusse betreibt und pro Tag bis zu 16 Millionen Passagiere zählt, ist berüchtigt für ihren schlechten Service und ihre Verkehrsunsicherheit. Das liegt laut Santaco-Chef Jabulani Mthembu »vor allem an der Länge der Strecken«. Die neue Airline wirbt deshalb nun gezielt mit ihren kurzen Reisezeiten bei gleichzeitig günstigen Pauschalpreisen. Einfache Flüge werden bereits ab 500 Rand – umgerechnet rund 51 Euro - angeboten.

(25.07.11, tdt)
Toogle Right