Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

SÜDAFRIKA

Gesundheitstipps beachten

Genf/Düsseldorf, 17.5.10 (tdt) – Touristen auf dem Weg nach Südafrika sind gut beraten, sich vor dem so genannten Rifttalfieber zu schützen: Laut Weltgesundheitsorganisation WHO sind daran dort derzeit fast 200 Menschen erkrankt, 18 erlagen der - durch Stechmücken übertragenen - Viruserkrankung. Ein Risiko besteht vor allem für Touristen, die Wildgehege und Farmen besuchen. Die Experten raten, den Kontakt zu Tierfleisch zu vermeiden, nur abgekochte und pasteurisierte Getränke zu sich zu nehmen und sich vor Mückenstichen zu schützen.

Auch das Düsseldorfer Centrum für Reisemedizin (CRM) gibt Südafrika-Touristen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft am 11. Juni spezielle Tipps: Es empfiehlt einen rechtzeitigen Impfschutz gegen Masern und Hirnhautentzündung. Touristen ab 60 Jahren sollten zudem eine Grippeimpfung vornehmen.
 

Toogle Right