Folgen:
Mein R&P

Unruhen in Sambia

Fahrten durch Mazabuka meiden

Urlauber in Sambia sollten vorerst nicht von Livingstone nach Lusaka fahren.

Darauf weist das Auswärtige Amt in Berlin hin. Denn die Fahrt führt durch das derzeit unruhige Gebiet von Mazabuka.

In der Stadt und ihrer Umgebung prallten in den vergangenen Tagen immer wieder Polizei und Einwohner gewaltsam aufeinander, Straßen wurden gesperrt. Reisende in Sambia sollten das Gebiet meiden und sich durch die örtlichen Radiosender über die aktuelle Lage informieren, rät das Auswärtige Amt in seinem Sicherheitshinweis.

Reisehinweis Sambia

(7.3.11, dpa/tmn)

Toogle Right