Folgen:
Mein R&P

Air Berlin

Jeder zehnte Mitarbeiter soll 2013 gehen

Die Fluggesellschaft Air Berlin will sich von über 900 der insgesamt 9300 Mitarbeiter trennen.

Das berichtete der Nachrichtensender n-tv. Laut n-TV ist der Stellenabbau Teil des geplanten Sparpakets "Turbine 2013", das Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn im nächsten Jahr auf den Weg bringen will, um die defizitäre Airline wieder in die Gewinnzone zu führen. Kommentieren wollte die Airline die Pläne nicht. Am Donnerstag dieser Woche wollen Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn und Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer die Zahlen für das 3. Quartal bekannt geben.

(14.11.12, rp)

Toogle Right