Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Etihad Airways

Flotte wird mit Breitband-Internet ausgerüstet

Die Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate modernisiert ihr Unterhaltungs- und Kommunikationssystem.

Etihad Airways und die Panasonic Avionics Corporation haben eine umfassende Vereinbarung zur Einführung eines neuen Unterhaltungs- und Kommunikationssystems (IFEC) an Bord der Langstreckenflotte der Fluggesellschaft unterzeichnet.

Neben dem klassischen Unterhaltungsprogramm, das umfangreiche Audio- und Videoinhalte bereitstellt, verfügen dann alle Maschinen auch über Live-TV und Breitband-Internetzugang für die Nutzung privater Smartphones oder Notebooks. Das auf 10 Jahre ausgelegte Abkommen umfasst mit AeroMobile zusätzlich auch Mobilfunkdienste.

Neben den 16 Flugzeugen, die bereits mit dem IFEC-System eX2 ausgestattet sind, werden zusätzlich 100 Flottenneuzugängen der Typen Airbus A380, Boeing 787 und Boeing 777-300ER damit ausgerüstet. Das IFEC-System eX3 findet Anwendung bei der Airbus A350-Flotte.

»Wir sind uns der Bedeutung, die unsere Gäste dem Unterhaltungsprogramm an Bord unserer Maschinen beimessen, bewusst. Wir freuen uns daher, mit Panasonic einen Partner gefunden zu haben, mit dessen Produkt wir unseren Gästen ein erstklassiges Angebot machen können«, sagt James Hogan, CEO Etihad Airways.

(21.11.2011, rp)

Toogle Right