Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Flugsteuern

London setzt Erhöhung aus

Die britische »Air Passenger Duty« (APD) gerät zunehmend in die Diskussion nachdem Irland seine 2009 eingeführte Flugsteuer abschafft hat.

Nun setzt die Regierung in London die für 2011 geplante Erhöhung um mindestens ein Jahr aus. Derzeit zahlen Fluggäste - je nach Ziel - zwischen zwölf und 170 Pfund, umgerechnet 13,60 bis 193,35 Euro.

Nicht mehr weiter verfolgt werden zudem die Ideen, die Abgabe durch eine flugzeugbezogene Per Plane Duty (PPD) zu ersetzen und die APD auf Transitpassagiere auszuweiten.

(02.04.11, tdt)

Toogle Right