Folgen:
Mein R&P

Germanwings

Berlin ist neuer Liebling

Mit dem neuen Sommerflugplan 2012 setzt Germanwings auf die deutsche Hauptstadt und erhöht vor allem die innerdeutschen Frequenzen. Die Verbindung Köln-Berlin soll es somit 46 Mal die Woche geben, damit sollen vor allem Geschäftsreisende angesprochen werden. Auch die europäischen werden aufgestockt. Als komplett neues Ziel steht die serbische Stadt Priština auf dem Flugplan – und zwar von den deutschen Airports Stuttgart, Düsseldorf, München, Hamburg, Köln/Bonn, Frankfurt, Berlin-Schönefeld und Hannover aus. Außerdem werden die Frequenzen auf den Strecken zwischen Köln/Bonn und den Zielen Dublin, Edinburgh, Prag, Barcelona und Zürich sowie ab Stuttgart die Verbindungen nach Moskau und Budapest deutlich aufgestockt. Auch die sizilianische Stadt Catania wird von Hannover aus häufiger angeflogen.

(15.09.2011, rp)
Toogle Right