Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Lufthansa

Neuer Billigflieger wird schon im Januar starten

Lufthansa setzt ihre Lowcost-Pläne schneller um, als erwartet. Bereits zu Jahresbeginn soll der neue Billigflieger an den Start gehen.

Die Basis bilden die Dienste von Germanwings und Eurowings. Dazu kommen zahlreiche innereuropäische Direktflüge von Lufthansa. Erklärtes Ziel von Lufthansa ist es, die Kosten deutlich zu senken, um den Mitbewerbern Easyjet und Ryanair besser Paroli bieten zu können. Der Sitz der neuen Gesellschaft ist Köln, dafür wird die Germanwings GmbH umbenannt. Der Name der Fluggesellschaft steht bis dato nicht fest, gut informierten Kreisen zufolge könnte es am Ende aber auf Lufthansa Direkt hinauslaufen. Lowhansa, wie es auf manchen Demo-Plakaten während des Lufthansa-Streiks hieß, werden hingegen keine Chancen eingeräumt.

(20.09.12, rp)

Toogle Right