Folgen:
Mein R&P

Bangkok

Aktuelle Flutkarte jetzt auf REISE-PREISE.de

Der Wasserstand in Bangkok ist seit dem Wochenende weiter gestiegen. Welche Viertel überflutet sind.

Die deutsch-thailändische Zeitung »Wochenblitz« hat heute eine aktuelle Flutkarte online gestelltt. Die Karte zeigt, dass sich das Wasser seit dem Wochenende weiter Richtung Innenstadt ausbreitet hat. Noch detaillierter ist die deutsch kommentierte Straßenkarte der Bangkok Metropolitan Administration (BMA). Eines der größten Probleme ist, so der »Wochenblitz«, dass die Müllfahrzeuge wegen des Hochwassers in Bangkok nicht in die überschwemmten Stadtteile vordringen können und viel Müll im Wasser entsorgt wird.

Während dessen rief Frank Böer, Manager des Old German Beerhouse in einem Interview gegenüber dem Sender »Radio Eins« Thailand-Urlauber auf, gerade jetzt ins Land zu kommen. Viele Touristen würden aufgrund von Reisewarnungen umbuchen, ohne diese genau zu lesen. Diese würden sich ausschließlich auf Bangkok, nicht aber auf Touristengebiete wie Koh Samui, Phuket, Koh Chang, Pattaya und Chiang Mai, wo »Life as usual« herrsche und wo in diesen Tagen die neue Saison beginnt. Touristen drohen nun abermals auszubleiben, das Land würde ein zweites Mal innerhalb kürzester Zeit stark getroffen werden.

Übersichtskarte 1
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/16985-hochwasser-aktuelle-lage-in-bangkok.html#contenttxt

Übersichtskarte 2
http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/16971-bma-veroeffentlicht-karte-zur-hochwassersituation.html#contenttxt

(8.11.2011, rp) 

Toogle Right