Podcast Videoclips

Thailand

Bahnstrecke nach Chiang Mai für 45 Tage geschlossen

Weil es in diesem Jahr bisher schon 114 Entgleisungen von Zügen auf der Strecke von Bangkok nach Chiang Mai gab, wird die Strecke wegen Reparaturarbeiten für 45 Tage geschlossen.

Ab sofort bis zum 31. Oktober verkehren Züge ab Bangkok in Richtung Norden nur bis zum Bahnhof in Sila At im Bezirk Muang in der Provinz Uttaradit. Eine Weiterfahrt nach Chiang Mai ist dann nur mit Bussen oder anderen Verkehrsmitteln möglich. Die Regierung hat insgesamt 2,8 Milliarden Baht (66 Millionen Euro) bereitgestellt, damit die marode 300 km lange Strecke wieder instand gesetzt werden kann, berichtet der wochenblitz. Eigentlich wollte die staatliche Eisenbahngesellschaft von Thailand (SRT) die Reparaturen schrittweise vornehmen, aber die hohe Anzahl der Unfälle macht eine Einstellung der Route für die Dauer der Sanierungsarbeiten zwingend nötig.

   
 Hier können Sie Flugpreise vergleichen   
 

(21.09.13, rp)

Diesen Beitrag teilen

Heft/Abo bestellen

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken