Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Thailand

Weniger Bootstouren auf Phuket wegen einsetzendem Monsun

Auf der thailändischen Insel Phuket ist wegen dem einsetzenden Monsun das Interesse an Bootstouren zu den umliegenden Inseln gesunken. Haben in der Hochsaison noch etwa tausend Touristen bei der Reiseagentur Chaokoh Group einen Bootstrip gebucht, sind es jetzt nur noch etwa fünfhundert, sagt eine Mitarbeiterin der Agentur. Jetzt fällt immer mal wieder eine Tour wegen zu hohem Wellengang aus. Die Kapitäne sollen aus Sicherheitsgründen bei stürmischem Wetter im Hafen bleiben. Das gleiche Problem haben auch die Fischerboote: von ca. fünfzig Fischerbooten können nur etwa zehn bei hohem Wellengang auslaufen. Inzwischen sind dadurch die Preise für Meeresfrüchte um circa dreißig Prozent gestiegen.


28.05.13, rp)

Toogle Right