Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Foto:

Australien

Tourism Australia verlost sechs Jobs inkl. Flügen über Facebook

Tourism Australia verlost bis zum 12. Juni zwei Jobs z. B. am Great Barrier Reef als „Riff Guide“ inkl. Flügen für den Gewinner plus einem Freund. Alle Deutschen zwischen 18 und 30 Jahren können bei diesem Gewinnspiel unter www.facebook.com/AustralienJobbenReisen teilnehmen. Die Jobs müssen zwischen September 2012 und März 2013 angetreten werden und können auch länger als die eigentlich geplanten vier Wochen ausgeübt werden. Für die Arbeit, die auch am Wochenende erforderlich sein kann, gibt es eine branchenübliche Bezahlung von ca

Foto:

Australien-Reise

Regatta mit Booten aus Bierdosen am Mindil Beach vor Darwin

Bis zu zwölf Meter lange Boote aus Bierdosen sammeln sich im Sommer am Mindil Beach vor Darwin. Am 15. Juli steigt dort an der australischen Nordküste die Darwin Lions Beer Can Regatta, zu der rund 15 000 Besucher erwartet werden, wie die Tourismusvertretung erklärt. Frauen und Männer treten in Rennen gegeneinander an, der Spaßfaktor steht im Vordergrund. Die Erlöse fließen laut Veranstalter an karitative Projekte. Mehr zum Bierdosen-Rennen in Australien (engl.) (31.03.12, dpa/tmn)

Foto:

Urlaub in Australien

Mutprobe für Schwindelfreie im Surfers Paradise

Schwindelfreie Gäste stellen in der australischen Stadt Surfers Paradise ihren Mut unter Beweis. Lediglich mit einem Spezialanzug bekleidet und mit Karabinerhaken abgesichert, geht es mit einem Führer von der 77. Etage des Q1 Towers hinauf auf die Spitze des höchsten australischen Turms. Oben angekommen können die Kletterer in 270 Metern Höhe den Ausblick über die Gold Coast bewundern, teilt das Tourismusbüro mit. Australien von oben genießen auf dem Q1-Tower (engl.) (21.03.12, dpa/tmn)

Foto:

Australien

Australiens Sonnenküste versinkt im Dauerregen

Die Sunshine Coast von Australien steht unter Wasser. Da keine Wetterbesserung in Sicht ist und die Wassermassen zu groß sind, wurden einige Straßen und Strände gesperrt. Zwar fällt die Hauptregenzeit im Bundesstaat Queensland in den Zeitraum November und April, doch Niederschläge in dem Ausmaß sind an der sonnenverwöhnten Region ungewöhnlich. Es herrscht bereits seit mehreren Tagen Dauerregen. (26.01.12, rp)

Foto:

Australien

Queensland von schweren Überschwemmungen betroffen

Teile des australischen Bundesstaates Queensland sind nach heftigen Regenfällen überschwemmt. Für Touristen wichtig: Deshalb sind dort viele Straßen gesperrt. Starker Regen hat im australischen Bundesstaat Queensland zu Überschwemmungen geführt. Am stärksten betroffen sei der Südosten mit der Region Brisbane und der Gold Coast, erklärte ein Sprecher von Tourism Queensland. Dort seien viele Straßen gesperrt. Wer in die Region reist, sollte sich vorher über die aktuelle Lage im Internet unter www.bom.gov.au/qld informieren. Erst im vergan

Foto:

Australien

Ältestes Kakerlaken-Rennen in Brisbane

Mit skurrilen Bräuchen begehen die Australier am 26. Januar ihren Nationalfeiertag. Dazu zählt auch das »Cockroach Race« (Kakerlakenrennen) in Brisbane.Die Veranstaltung steht als ältestes Kakerlakenrennen der Welt im »Guinness Buch der Rekorde«. Schauplatz des Spektakels ist das »Story Bridge Hotel«. Die Kakerlaken werden auf einem rundförmigen Parcours in der Mitte freigelassen. Es gewinnt das Tier, das als erstes den Rand erreicht. Besucher können sich für rund 7,50 Euro eine Kakerlake kaufen und damit an dem Wettbewerb teil

Foto:

Neuseeland

Der kleine Hobbit lädt in seine Kulisse

Oscar-Preisträger Peter Jackson zeigt in seinem neuen Film »Der Hobbit - Eine unerwartete Reise«, seit Dezember in den Kinos, wieder ein filmreifes Neuseeland. Berge, Täler, Seen und Flüsse, die dem Kinopublikum schon aus »Herr der Ringe« vertraut sind, bilden auch im neuen Tolkien-Epos eine überwältigende Kulisse. Mit den Hobbiton Movie Set & Farm Tours kommen Besucher in Neuseeland dieser Film-Landschaft ganz nah. Auf der Farm wurden viele Szenen des neuen Films gedreht. Zwei Stunden dauert die geführte Tour über das weitlä

Foto:

Sonnenfinsternis

Im November 2012 im australischen Cairns

Der tropische Norden von Queensland steht für viele Naturwunder. Das Great Barrier Reef und der Regenwald wurden sogar als Weltnaturerbe unter den Schutz der UNESCO gestellt. Im nächsten Jahr nähert sich ein Ereignis, das die Region für zwei Minuten ins Dunkle taucht. Am 14. November 2012 steht in der Region rund um Cairns gegen 6.38 Uhr (australische Zeit) eine totale Sonnenfinsternis bevor. Etwa 40.000 zusätzliche Sonnenfinsternis-Touristen werden erwartet. Schon jetzt sind die ersten Hotels ausgebucht. Das Naturschauspiel wird in Cairns und den umgebenden Städ

Foto:

Neuseeland

Neue Radwanderwege auf der Nord- und Südinsel

Neuseeland hat zwei Radwanderwege auf der Nord- und Südinsel eröffnet. Auf der Nordinsel bilden die »Waikato River Trails« mit einer Länge von 100 Kilometern die zweite abgeschlossene Strecke der insgesamt 17 »Great Rides« des New Zealand Cycle Trails. Sie verbinden entlang des Waikato-Flusses den Ort Atiamuri und den Lake Karapiro. Neu auf der Südinsel ist der »Dun Trail«. Die 38 Kilometer lange Route in der Nelson-Region führt entlang der ersten Eisenbahnschienen von Neuseeland. (17.12.11, dpa/tmn)

Toogle Right