Folgen:
Mein R&P
REISE und PREISE

Foto: Mstyslav Chernov

Valletta

Kulturhauptstadt 2018 auf Malta

Im Jahr 2018 ist Maltas Hauptstadt Valletta die Kulturhauptstadt Europas. Ein Grund mehr, die malerische Insel im Mittelmeer zu bereisen: die Stadt bietet ein vielfältiges Kulturprogramm.Valletta ist im nächsten Jahr neben dem niederländischen Leeuwarden Europäische Kulturhauptstadt. Maltas Hauptstadt begeht das Festjahr mit zahlreichen Feiern, Ausstellungen und Kulturprojekten. Zur Eröffnungsveranstaltung am 20. Januar wird auf verschiedenen Plätzen der Stadt Musik, Theater, Tanz und Videokunst geboten, wie das Fremdenverkehrsamt von Malta mitteilt. All dies werde zu einer großen Festa

REISE und PREISE

Foto: Marius Becker/dpa

Türkeiurlaub

Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen. Die verschärften Spannungen zwischen Berlin und Ankara haben nach Angaben von Tourismuskonzernen bisher keine Spuren bei der Nachfrage nach Türkei-Reisen hinterlassen.   Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte Privatreisende vor

REISE und PREISE

Foto: Daniel Vil/AP/dpa

Terror in Spanien

Was Reisende nach dem Anschlag wissen sollten

Kann ich meine Reise jetzt stornieren? Gibt es für Touristen Einschränkungen vor Ort? Was bedeutet der Anschlag für Kreuzfahrt-Reisende? Ein Überblick. Wieder Terror in Europa. Getroffen hat es das beliebte Städtereiseziel Barcelona. Der Anschlag löst bei vielen Spanien-Reisenden Sorgen und Ängste aus. Was jetzt wichtig ist:    Kann ich noch nach Barcelona reisen? Ja, selbstverständlich. Ob man dies nun auch tut, ist letztlich ein

REISE und PREISE

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Umfrage im Urlaub

Viele schämen sich für peinliche Landsleute

Betrunken, pöbelnd, laut: Wenn sich Landsleute so in einem Urlaubsland benehmen, ist das den Deutschen nicht egal. Ihnen ist das mehr als unangenehm, wie eine Umfrage zeigt. In Badehose am Buffet, betrunken am Strand oder pöbelnd in der Bar – immer wieder benehmen sich Touristen in Ferienorten und beliebten Städten daneben. Vielen Menschen in Deutschland ist das peinlich.   In einer repräsentativen Yougov-Umfrage gaben 81 Prozent an, sich für ihre Landsleute zu schämen, wenn diese sich im U

REISE und PREISE

Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild

Portugal

Naturausflüge und Zugvögel an der Algarve

An der Algarve steigt im Herbst ein großes Fest für Vogelkundler und Naturliebhaber. Beim Sagres Birdwatching Festival vom 4. bis 8. Oktober können Besucher nicht nur einheimische Arten und Zugvögel auf dem Weg nach Afrika beobachten. Im Programm stehen auch jede Menge andere Aktivitäten, so die Tourismusvertretung der Algarve. Darunter sind Bootsausflüge zu Delfinen, Wanderungen im Hinterland, Surfkurse, Tauchgänge, Yoga-Kurse und Jeep-Safaris. Ein Teil der Angebote ist kostenlos. Eine Übersicht finden Urlauber im Internet.   (08.08.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto: Ben Skála, Benfoto

Fest der Heiligen Rosa

Turmtransport in der italienischen Stadt Viterbo

Viterbo feiert jedes Jahr am 3. September ein besonders Fest zur Ehren der Stadtheiligen Rosa. Ein 30 Meter hoher Turm wird von mehr als 100 Männern durch das historische Zentrum transportiert. Das teilt die Italienische Zentrale für Tourismus Enit mit. Die Prozession geht laut einer Legende auf das Jahr 1258 zurück, als Papst Alexander IV. den Leichnam der Heiligen Rosa von Poggio zur Kirche Santa Maria delle Rose überführen ließ, und ist immaterielles Weltkulturerbe der Unesco. Viterbo liegt rund 100 Kilometer nordwestlich von Rom.  (08.08.2017, dpa)

REISE und PREISE

Foto: Wolfram Kastl

London

Sind Fish and Chips in der U-Bahn künftig tabu?

Verdreckte U-Bahnen sind in allen Großstädten ein Problem. In New York und London wird nun über ein Ess-Verbot nachgedacht. Indisches Curry oder Fish and Chips – noch schnell in der U-Bahn einen warmen Happen essen ist für viele praktisch und zeitsparend. Doch Mitfahrer ärgern sich über den penetranten Geruch, vollgekleckerte Sitze und Müll. Das könnte sich in London ändern. Nachdem der Chef des öffentlichen Nahverkehrs in New York, Joseph J. Lotha, ein Verbot von warmen Mahlzeiten in der Subway vorgeschlagen hat, ist auch in der britis

REISE und PREISE

Foto: Lars Grimsby/Statens Vegvesen/dpa-tmn

Westnorwegen

Am Vøringsfossen neue Aussichtsplattformen

Auf den 182 Meter hohen Wasserfall Vøringsfossen im Westen Norwegens bieten sich jetzt neue spektakuläre Ausblicke. In exponierter Lage wurden weitere Aussichtsplattformen eröffnet, wie Visit Norway mitteilte. Zugänglich sind sie auch für Rollstuhlfahrer und Menschen, die einen Rollator benutzen. Das Gelände um den Wasserfall soll in Zukunft weiter ausgebaut und besser für Touristen zugänglich gemacht werden. So ist zum Beispiel bis 2023 ein Fußweg durch die Schlucht geplant. Der Vøringsfossen fällt vom Ostrand des Hardangervidda-Pla

REISE und PREISE

Foto: pixabay

Teneriffa

Kostenloses WLAN in vorerst vier Gemeinden

Urlaubern auf der spanischen Insel Teneriffa steht in einigen Orten bald kostenloses WLAN zur Verfügung. Den Anfang machen in einem Pilotprojekt die Gemeinden Adeje, Arona, Puerto de la Cruz und Santiago del Teide, teilt die Tourismusvertretung der Kanareninsel mit. Innerhalb von 14 Monaten sollen in den Orten an 37 Stellen kostenlose Hotspots entstehen, unter anderem an Stränden. (28.07.2017, dpa)

Toogle Right