Folgen:
Mein R&P

Ibiza

Längster Strand der Insel wird ausgebaut

Ibizas Vorzeigemeile wird ausgebaut: 300 Millionen Euro fließen in die Playa d’en Bossa, um den längsten Strand der Insel noch attraktiver zu machen.

Bis 2018 entstehen neue luxuriöse Urlaubsquartiere, ein Shopping-Viertel mit Wellness-Zentren, mehrere Grünanlagen und ein öffentlicher 18-Loch-Golfplatz. Auch wird von dort ein Fußgängerweg nach San Jordi gebaut. Das Projekt soll 3000 neue Arbeitsplätze schaffen.

(06.07.13, tdt)

Toogle Right