Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Rom

Bettensteuer ab 2011

Italiens Hauptstadt nimmt ab 2011 eine Touristensteuer. Die Abgabe wird in allen Unterkunftsarten fällig mit Ausnahme von Jugendherbergen. Zu zahlen sind pro Übernachtung zwei Euro, in Hotels mit vier oder fünf Sternen werden sogar drei Euro fällig.

Rom bittet auch Urlauber zur Kasse, die mit einem Arrangement eines Reiseveranstalters die »Ewige Stadt« besuchen, es sei denn, das Unternehmen hat die Bettensteuer in den Reisepreis eingeschlossen. Sie entfällt für alle Touristen ab der elften Übernachtung. Mit der Abgabe, zu zahlen mit der Zimmerrechnung, will die Stadt die »touristischen Dienstleistungen optimieren.«

(Rom, 3.12.10, tdt)
 

Toogle Right