Folgen:
Mein R&P

Spanien

Tomaten-Gemetzel vor dem Rathaus in Buñol

Weil sie miteinander im Clinch lagen, bewarfen sich 1945 ein paar Jugendliche in einer spanischen Kleinstadt mit Tomaten. Und weil das deutlich mehr Spaß machte, als erwartet, wurde der Gemüsestreit zur Tradition.

Seit der ersten Schlacht versammeln sich jedes Jahr Tausende vor dem Rathaus der kleinen Gemeinde Buñol in der Provinz Valencia, in diesem Jahr am 28. August. Das kündigt das Spanische Fremdenverkehrsamt an. Weil inzwischen zu viele Besucher zur Tomatenschlacht in das kleine Dorf drängen, nehmen die Veranstalter jetzt erstmals Eintritt. Die Zahl der Tickets ist auf 20.000 limitiert.

(11.07.13, dpa/tmn)

Toogle Right