Folgen:
Mein R&P

Turin

Flughafen teilweise geschlossen

Am Flughafen in Turin dürfen Maschinen in diesen Sommer zwischenzeitlich weder landen noch starten. Grund sind Bauarbeiten unter anderem am Rollfeld. Für Reisende soll es kostenlose Busshuttles geben.

Bauarbeiten am Flughafen Turin: Vom 15. Juli, 21.00 Uhr, bis zum 19. Juli um 12.00 Uhr soll der Flughafen komplett geschlossen bleiben. Zwischen dem 15. Juni und dem 30. September müssen Flieger nachts zwischen 23.30 Uhr und 5.50 Uhr stillstehen. Bei schlechtem Wetter wird der Plan nach Angaben des Flughafens geändert.

Reisenden bietet der Airport kostenlose Busshuttles zu nahe gelegenen Flughäfen und reduzierte Parkpreise in Höhe von fünf Euro pro Tag. Informationen zu ausfallenden oder verschobenen Flügen sollen zeitnah auf der Flughafen-Homepage veröffentlicht werden.

(10.05.11, dpa)
Toogle Right