Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Brasilien

QR-Barcodes in Rios Straßenpflaster helfen Touristen

Reisenden in Rio de Janeiro werden über QR-Barcodes im Straßenpflaster Informationen über den jeweiligen Standort zur Verfügung gestellt.

Touristen können sich eine App für ihr Smartphone herunterladen und diese liest dann den Code und gibt über eine Website Touristeninformationen in Portugiesisch, Spanisch oder Englisch. Auch eine Karte von dem Gebiet ist vorhanden. Insgesamt sind 30 der QR-Codes an den Stränden der Stadt und an historischen Stätten geplant.
Die ersten Mosaik-QR-Codes wurden im vergangenen Jahr in Chiado in Lissabon installiert, aber auch in der Kleinstadt Monmouth in Süd-Ost-Wales/Großbritannien wurden fast alle Gebäude mit den Codes versehen. Dort wird man sogar mit dem kostenlosen WLAN direkt auf Wikipedia-Seiten geleitet und kann sich dort alle Informationen erlesen.

(31.01.13, rp)

Toogle Right