Folgen:
Mein R&P

Neuseeland

Tiefer Griff in Reisekassen der Touristen

Neuseeland bittet Touristen verstärkt zur Kasse: Flugreisende zahlen bei der Einreise ab kommendem Jahr 16 neuseeländische Dollar (NZD), umgerechnet 10,40 Euro, bei der Ausreise werden weitere sechs NZD fällig

Dazu kommen die bereits bestehenden Passagiergebühren von 14 NZD, so dass Touristen in Zukunft 36 NZD an den Staat los werden. Die Regierung in Wellington will mit dieser Maßnahme ihren Haushalt aufbessern. 2015 kamen rund 2,8 Millionen Besucher in das Land, darunter knapp 80.000 Deutsche.

(07.06.15, tdt)

Toogle Right