Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

New York

Taxifahrer kassieren Kunden ab

New York, 19.04.10 – Tausende von Taxifahrern manipulieren in New York regelmäßig die Preisuhr. Dazu lassen sie die Preisanzeige einfach schneller laufen. Das ergaben Kontrollen der New York Taxi and Limousine Commission. Demnach schlugen in den vergangenen beiden Jahren 35.500 der insgesamt 48.300 »Cabbies« auf 1,8 Millionen Fahrten im Schnitt 4,45 Dollar auf – oder umgerechnet 3,30 Euro.

Ausgelöst wurde die Untersuchung durch die Beschwerde eines Arztes, der regelmäßig die gleiche Strecke fuhr und auf einmal sieben Dollar statt der üblichen fünf Dollar zahlen sollte. Allein dieser Fahrer hatte in einem Monat bei 574 Fahrten geschummelt.

Toogle Right