Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Reise in die USA

Flughäfen testen maschinelle Kontrolle von Reisepässen

An einigen US-Flughäfen werden Reisepässe und Bordkarten künftig testweise maschinell kontrolliert. Die zuständige Behörde hat jetzt einen Versuch gestartet.

Die Transportation Security Administration (TSA) prüft am Flughafen Washington-Dulles die Dokumente der Reisenden jetzt maschinell. In den kommenden Wochen werde man die Technologie auch am George Bush Intercontinental Airport in Houston und San Juan auf Puerto Rico einsetzen, teilte die TSA mit. Die Maschine überprüfe künftig am TSA-Schalter, ob Bordkarte und Reisepass übereinstimmen. Der Abgleich soll effizienter als bei der bisherigen manuellen Kontrolle durch das Personal werden. Zudem erhofft sich die TSA, gefälschte Dokumente leichter zu finden.

(18.04.12, dpa/tmn)

Toogle Right