Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Fluglotsenstreik

Flugverkehr läuft normal

Obwohl gerichtlich genehmigt, entschied sich die Gewerkschaft der Fluglotsen kurz nach Mitternacht gegen den Streik. Die Deutsche Flugsicherung schaltete den Schlichter und Arbeitsrechtler Volker Rieble ein, kurz nachdem das Arbeitsgericht Hessen den Streik genehmigt hatte. Nun unterliegt die Gewerkschaft der Fluglotsen einer sogenannten Friedenspflicht. Damit ist nicht nur für heute das Thema Arbeitsniederlegung vom Tisch, sondern auch für die nächsten vier Wochen. An den großen deutschen Flughäfen läuft der Flugbetrieb nach Absage des Streiks weitgehend normal. Rieble soll in den nächsten zwei Wochen einen Plan erstellen, der zur Beilegung des Tarifstreits zwischen Gewerkschaft und Flugsicherung führen soll. Die Fluglotsen fordern 6,5 Prozent mehr Geld.

(09.08.11, rp)
Toogle Right