Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Hotels

Die teuersten Hotelstädte der Welt

Nun gehört auch eine deutsche Großstadt zu den zehn teuersten Hotelmetropolen der Welt: Frankfurt am Main liegt – mit einem durchschnittlichen Übernachtungspreis von 109,77 Euro – auf Platz neun. Am teuersten geraten derzeit – so zeigt der monatliche »Hotelpreisradar“ des Hotel-Buchungsportals HRS mit Werten für den Januar 2010 weiter – Übernachtungen in New York: Die Hoteliers dort rufen im Schnitt umgerechnet 152,96 Euro auf.

Zu den »Top Ten“ gehören daneben Sydney (146,18 Euro), Amsterdam (122,62), Paris (122,30), Zürich (121,27), Kopenhagen (116,38), Tokio (114,49), Singapur (112,55) und Oslo (109,55).

(Köln, 9.2.10, tdt)

Toogle Right