Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

LAST MINUTE-REISEN

Aschewolke schürt Nachfrage

Baden-Baden, 21.5.10 (tdt) – Die Aschewolke lässt bei Anbietern von Last Minute-Reisen die Drähte glühen. Marktführer L´Tur beispielsweise hat zuletzt Tage gehabt »mit 30 Prozent Plus bei den Buchungen im Vergleich zum Vorjahr«, so Firmengründer Karlheinz Kögel.

Deutschlands Urlauber seien zwar preisbewusster denn je. Doch die Menschen wollten sich weiter das leisten, »was sie sich vor der Krise auch schon geleistet haben«, so Kögel. Aber sie bezahlten nicht mehr denselben Preis wie vorher. Da habe die Krise beim Reisepublikum »einen Schalter umgelegt, über alle Schichten und Klassen hinweg.«

2010 hofft Europas größte Börse für Spontanurlaub »die Millionengrenze bei den Kunden zu durchbrechen«. 2009 wies L´Tur – 70 Prozent gehören TUI Travel, den Rest hält Kögel – 832 000 Kunden und einen Umsatz von 360 Millionen Euro aus.       
Last-Minute-Angebote bei REISE-PREISE.de
 

Toogle Right