Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

Kreuzfahrten

»MS Delphin« sticht Richtung Mittelmeer und in die Antarktis in See

Monatelang lag sie im Hafen. Jetzt soll die »MS Delphin« wieder in See stechen. 

Die »MS Delphin« sticht wieder in See: Das Kreuzfahrtschiff macht nach langer Pause erstmals am 3. April in Venedig die Leinen los. In der Lagunenstadt lag die »Delphin« mehr als ein Jahr im Hafen. Nun soll sie in einer Werft im kroatischen Rijeka bis Ende März flott gemacht werden für neue Törns, teilt die Passat Kreuzfahrten GmbH mit. Der Veranstalter mit Hauptsitz in Hamburg und einer Niederlassung in Offenbach, vertreibt die »Delphin«-Kreuzfahrten und ist gerade erst gegründet worden. Die ersten Kreuzfahrten ab April sollen unter anderem nach Istanbul und ins Schwarze Meer führen.

Diesen Beitrag teilen

Im November 2010 waren die bevorstehenden Kreuzfahrten mit der »MS Delphin« abgesagt worden. Eigentlich hätte das Schiff unter anderem in der Antarktis und vor Südamerika kreuzen sollen. Grund der Absage war die Insolvenz der Delphin-Gruppe, zu der auch der Veranstalter Hansa Kreuzfahrten in Bremen gehörte, für den das Kreuzfahrtschiff im Einsatz war.

Zwar hatte es in den Monaten danach immer wieder Gerüchte gegeben, die »Delphin« werde schon im Frühjahr 2011 erneut ablegen können. Der Insolvenzverwalter hatte dazu allerdings im Februar kategorisch erklärt, damit sei nicht zu rechnen und es sei offen, ob das Schiff an einen Investor verkauft werde. Nun hat der indische Unternehmer Pradeep Agrawal das Kreuzfahrtschiff gekauft.

Das 157 Meter lange Drei-Sterne-Plus-Schiff ist 1975 gebaut worden. Den Angaben zufolge sind etliche Mitarbeiter der früheren Crew auch künftig mit an Bord, wenn die »Delphin« am 3. April ablegt. Das Konzept soll sich nicht grundlegend ändern: Bordsprache bleibt Deutsch. Zu den besonderen Merkmalen der Kreuzfahrten sollen den Angaben zufolge weiterhin lange Liegezeiten, ungewöhnliche Routen und persönlicher Service gehören. Unter anderem soll die »Delphin« in der Ostsee, in den Fjorden Norwegens, rund um die Kanaren, aber auch vor den Azoren und vor der Küste Marokkos und Algeriens kreuzen.

Im Winter wird das Schiff Kurs auf Südamerika, den Panama-Kanal und die Karibik nehmen, kündigte der neue Veranstalter an. Im Januar und Februar 2013 sind außerdem Kreuzfahrten in die Antarktis und nach Grönland vorgesehen. Die Zahl der Passagiere gibt Passat Kreuzfahrten mit maximal 470 an. In den Zeiten von Hansa Kreuzfahrten bot das Schiff noch Platz für 556 Passagiere.

Weitere Infos zur MS Delphin

(14.12.11, dpa/tmn)

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken
Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
World-of-Flights.de
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 95 % Weiterempfehlung
3 Tage, ÜF ab € 1057,- 13 Tage, ÜF ab € 1503,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 786,- 28 Tage, AI ab € 1196,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion
zum Globetrotter-Spiel
Währungsrechner bei OANDA
zu den Videos