Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Städtereisen

Was Taxifahrten vom Airport in die Stadt kosten

Taxifahrten sind für Städtetouristen oft die erste Investition – vom Flughafen zum Hotel. Doch Vorsicht: Je nach Reiseziel reißen die Tranfers bereits große Löcher in die Reisekasse.

In Berlin etwa kommt eine Fahrt vom Flughafen Tegel zum Potsdamer Platz auf 21 Euro, in Lissabon hingegen gelangt man vom Flughafen der portugiesischen Metropole bereits für 17 Euro in die - neun Kilometer entfernte - Altstadt Alfama.
Wer in London von Heathrow in die City per Black Cab will, zahlt für die 26 Kilometer im besten Fall umgerechnet 45 Euro – Staus auf der Strecke lassen den Fahrpreis jedoch schnell auf das Doppelte anwachsen.
Auf Europas Ferieninsel Nummer eins wiederum bleiben die Kosten im Rahmen: Die Fahrt vom Flughafen Palma de Mallorca in das Zentrum kostet etwa 20 Euro. Umgerechnet knapp 50 Euro muss hingegen kalkulieren, wer sich in New York vom JFK-Airport nach Manhattan kutschieren lässt.
Genau halb soviel verschlingt in Prag die Fahrt vom Flughafen zum 25 Kilometer entfernten Wenzelsplatz, während eine solche Tour in Tokio richtig teuer gerät. Für die - 66 Kilometer lange - Taxifahrt vom Flughafen Narita in das Zentrum der japanischen Millionenmetropole gilt es 225 Euro zu berappen.
Tief greifen Städteurlauber auch in Zürich in die Tasche: Der nur zehn Kilometer lange Trip vom Flughafen Kloten zum Hauptbahnhof kostet – je nach Verkehrsaufkommen – zwischen 48 und 57 Euro. Für Wartezeiten schlagen die Taxifahrer dann noch etwas drauf - 93 Cent pro Minute.

(04.09.13, tdt)

Toogle Right