Folgen:
Mein R&P

Türkei

Frauen zahlen weniger

Einen völlig neuen Ansatz in der Touristik verfolgt jetzt der türkische Reiseveranstalter Mika Tur. Eine Studie zufolge essen und trinken Frauen in All-Inclusive-Hotels wesentlich weniger als ihre männlichen Begleiter. Auf diese Zahlen reagierte der Veranstalter und konnte bereits 40 Hotels von seiner neuen Geschäftsidee begeistern. Frauen zahlen in diesen Hotels nun 10 Prozent weniger für ihren Urlaub als Männer. Die Ausgaben für Essen und Trinken bei Fünfsterne-Hotels pro Gast schwanken in der Türkei zwischen 8 und 25 Euro. Dabei liegen die Ausgaben für Frauen im Durchschnitt bei 12 Euro pro Kopf, für Männern hingegen bei 25 Euro pro Person. Wegen hoher Einkaufspreise versuchen viele Hoteliers den Konsum ihrer Gäste zu verringern, das Modell von Mika Tur könnte also die Runde machen.

(12.08.11, rp)
Toogle Right