Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P
REISE-PREISE

 

REISE-PREISE

Weltraumtouristen

Russland plant Hotel auf der Raumstation ISS

Weltraumtouristen sollen schon bald luxuriös residieren können, wenn sie genügend Geld locker machen.

Die russische Weltraumbehörde Roscosmos plant laut einem Bericht von »Popular«, eine Luxus-Unterkunft auf der Internationalen Raumstation ISS zu errichten.Das 20-Tonnen-Modul soll 15,5 Meter lang sein und Platz für vier Schlafquartiere bieten, die durch ein 23 Zentimeter großes Fenster den Blick ins All bieten. Im Aufenthaltsraum soll das Fenster fast doppelt so groß werden. Wer den ein- bis zweiwöchigen Aufenthalt auf der ISS genießen will, der sollte schon ein paar hundert Millionen auf dem Konto haben. Denn der Trip ins Weltall schlägt mit 40 Millionen Dollar zu Buche. Wer dann noch einen kleinen Ausflug im Raumanzug mit einem Kosmonauten machen will, der muss weitere 20 Millionen Dollar einkalkulieren.

(15.01.2018, srt)

Toogle Right