Folgen:
Mein R&P
REISE-PREISE

Myanmar

Luxusresort mit Nachhaltigkeitsanspruch

Im Mergui Archipel vor der Westküste Myanmars wird im März ein Luxusresort eröffnet, das sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt.

Das Wa Ale Island Resort soll die bisher unberührte 36 Quadratkilometer große Insel im Lampi Marine National Park zugänglich machen und zugleich den dort wohnenden Menschen eine Perspektive geben: 20 Prozent der Einnahmen des Resorts gehen an eine Stiftung, die sich um das Wohlergehen der umliegenden Gemeinden kümmert und auch um die Pflanzen und Tiere. Die Gäste können unter elf Tented Beach Villas und drei Treetop Villas wählen – alle aus lokalen und recycelten Materialien und so energieschonend wie möglich gebaut. Sie können nicht nur Wassersport treiben, sondern auch Kayak-Touren und Dschungel-Wanderungen unternehmen sowie Fischerdörfer besuchen. Mehr Infos unter www.waaleresort.com/lampi-foundation

(18.12.2017, srt)

Toogle Right