Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P

Wanzenbisse

Minderung des Reisepreises

Kürzlich waren wir in Griechenland im Urlaub. Bereits nach der ersten Nacht waren meine Frau und ich übersät mit juckenden roten Punkten: Bisse von unzähligen Bettwanzen. Am zweiten Urlaubstag haben wir vom Reiseleiter ein anderes wanzenfreies Zimmer erhalten. Trotzdem hatten wir noch bis zum Heimflug und darüber hinaus mit den ganzen Bissen, vor allem dem massiven Juckreiz, zu kämpfen. Der Urlaubsgenuss war dahin. Der Veranstalter meint nun, dass wir eine Reisepreisminderung nur für die erste Nacht bekommen. Ist das korrekt? SO IST DIE RECHTSLAGE Eine Minde

Ausgleichszahlung?

Flug verpasst bei AIRail

Wir haben einen Lufthansa-Flug von Düsseldorf via Frankfurt nach Los Angeles gebucht. Die Strecke Düsseldorf–Frankfurt wurde mit Lufthansa-Flugnummer von der Deutschen Bahn durchgeführt. Die Bahn hatte auf Grund technischer Probleme eine Verspätung von ca. drei Stunden – und wir verpassten unseren Anschlussflug. Lufthansa buchte uns auf einen Ersatzflug um, der vier Stunden später als der ursprüngliche Flug in L.A. landete. Ist in einem solchen Fall auch eine Entschädigung wegen Verspätung fällig? SO IST DIE RECHTSLAGE Ob Ihnen in diese

Akzeptabel?

Ungünstige Flugzeiten

Wir wohnen in München. Von dort gab es am Wunschabflugtag keine Flüge nach Mallorca, wo unsere Kreuzfahrt starten soll, daher buchten wir ab Stuttgart mit Rail & Fly. Nun hat aber der Reiseveranstalter so extrem ungünstige Flugzeiten gebucht, dass die An- und Rückreise jeweils einen zusätzlichen Tag bedingt hätte. Da meine Frau am Tag nach der Rückreise wieder arbeiten muss, kamen die für uns gebuchten Flüge nicht in Frage. Der Reiseveranstalter weigerte sich, die Flüge auf andere Flugzeiten kostenfrei umzubuchen. Letztendlich haben wir se

Beförderung verweigert

Visumproblem bei Familienreise

Als Familie haben wir, mein Mann, mein 8-jähriger Sohn und ich, einen Flug in die USA gebucht. Am Flughafen wurde uns beim Check-in mitgeteilt, dass mein Sohn nicht an Bord des Fluges darf, da er mit seinem Kinderreisepass nicht in die USA einreisen dürfe. Wir hatten uns aber extra vorab informiert und wussten, dass er sehr wohl mit seinem vor dem 26.10.2006 ausgestellten Kinderreisepass in die USA einreisen darf. Dennoch ließ sich die Mitarbeitern der Airline nicht umstimmen. Da wir nicht ohne unseren Sohn fliegen konnten (wir hätten ihn ja schlecht am Flughafen stehen l

Zahlt Versicherung?

Zweiter Fahrer ist nicht angemeldet

Immer wenn wir im Urlaub einen Mietwagen buchen, fragen wir uns, ob wir meine Frau gegen Aufpreis als 2. Fahrer anmelden sollten. Dabei sitze zu 98 Prozent ich am Steuer. Kann die Haftpflichtversicherung die Zahlung verweigern, wenn meine Frau nicht angemeldet ist und auf den wenigen Kilometern, die sie zurücklegt, einen Schaden verursacht? SO IST DIE RECHTSLAGE Grundsätzlich gilt auch im Ausland, dass ein nicht eingetragener Fahrer auch nicht vom Schutz der Haftpflichtversicherung umfasst ist. Sollte dieser einen Unfall verursachen, kann die Versicherung die Zahlung verweigern. Es

Insolvenzabsicherung

Reiseveranstalter ist in Beweispflicht

Ein Reisevermittler ist verpflichtet nachzuweisen, dass das Kundengeld für den Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters im konkreten Fall abgesichert ist, wenn der Veranstalter seinen Sitz in einem anderen Mitgliedsstaat der EU hat. Die Kläger hatten über ein Internet-Reisebüro bei einem niederländischen Veranstalter eine Flusskreuzfahrt gebucht, die ausfiel. SO IST DIE RECHTSLAGE Der insolvente Veranstalter zahlte den Reisepreis nicht zurück. Der BGH verurteilte das deutsche Reisebüro zur Rückzahlung. Es hätte als Vermittler das Kundengeld erst e

Routenänderung

Dürfen Kreuzfahrthäfen einfach gestrichen werden?

Ich habe eine 20-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt gebucht. Nun erfahre ich, dass gerade die Route durch die Karibik, die mich besonders interessiert hat, geändert und Nassau/Bahamas aus der Route gestrichen wurde. Auch die dreitägige Fahrt durch die Dominikanische Republik findet nicht mehr statt. Offiziell ist das allerdings von der Reederei noch nicht bekannt gemacht worden. Habe ich ein Anrecht auf Preisreduzierung? SO IST DIE RECHTSLAGE Eine Kreuzfahrt wird als Pauschalreise angesehen. Treten Mängel auf, kommt daher eine Reisepreisminderung in Betracht. Die Veranstalter

Verspätete Landeerlaubnis

Anschlussflug verpasst

Ein Passagier wollte von Hamburg über Paris nach Atlanta zu einem geschäftlichen Termin fliegen. Der Flug in Hamburg startete pünktlich, doch in Paris kam es zu 25 Minuten Verspätung, da zunächst keine Landeerlaubnis erteilt wurde. Der Anschlussflug nach Atlanta war weg und der Geschäftsmann kehrte nach Hamburg zurück. Er klagte auf eine Ausgleichszahlung und verlor. Begründung des Gerichts: Die Verspätung beruhe auf außergewöhnlichen Umständen, die von dem beklagten Flugunternehmen nicht hätten geändert werden können

EDV-Irrtum

Vertrag ungültig?

Über ein Internet-Reiseportal haben wir vier Nächte in einem 5-Sterne-Hotel in Hongkong für rund € 160 gebucht. Drei Wochen nach Abbuchung teilte uns dann der Anbieter mit, dass es sich beim Preis um einen EDV-Fehler gehandelt habe und unsere Buchung ungültig sei. Der tatsächlich Preis betrage € 608. Geht denn das? SO IST DIE RECHTSLAGE Ihre Enttäuschung ist nachvollziehbar, denn der Preis war natürlich ein echtes »Schnäppchen«. Grundsätzlich muss sich ein Vertragspartner, hier der Anbieter, auch an den Vertrag halten. Allerdi

Toogle Right