Folgen:
Mein R&P
Gesund im Urlaub: Checkliste für die Reiseapotheke

Gesund im Urlaub: Checkliste für die Reiseapotheke

Foto: pixabay.com

Gesund im Urlaub

Checkliste für die Reiseapotheke

Pflaster, Desinfektionsmittel, Verbände und Durchfallmedikamente im Gepäck ersparen Stress am Ferienziel. REISE & PREISE sagt, was weiterhin in die erweiterte Reiseapotheke gehört. Wer verreist, sollte beim Kofferpacken auch an die Gesundheit denken. Besonders wichtig ist das für den Familienurlaub und noch wichtiger auf Fernreisen. Im Notfall in exotischen Ländern Medikamente auftreiben zu müssen, kann sich zum Abenteuer auswachsen. Umso wichtiger ist eine gut sortierte Reiseapotheke. Folgendes sollte darin enthalten sein: - Antiseptische Salbe (z.B. Braunovidon), damit sich Verletzungen

Wer mit der ganzen Familie Fernreisen unternehmen will, der muss ganz anders planen als bei normalen Urlauben

Foto:

Exotische Familienziele

Was bei Fernreisen zu beachten ist

Manchmal wecken schon die Namen von fernen Ländern Sehnsüchte. Vor allem einstige Rucksackreisende, die heute mit Familie unterwegs sind, träumen mitunter von Zeiten, als sie noch ohne Kinder die Welt bereisten.  Unter welchen Voraussetzungen ist es generell möglich, mit kleinen Kindern exotische Ziele anzusteuern – und was ist bei der Vorbereitung zu beachten?Das Planen beginnt mit dem Reiseziel. Manche Tropenärzte raten mitunter, Indien, wo die Dichte der Keime und Krankheitserreger größer ist als anderswo, allenfalls mit Säuglingen zu ber

Malaria kann unbehandelt tödlich enden, einen Impfstoff gibt es nicht.

Malaria kann unbehandelt tödlich enden, einen Impfstoff gibt es nicht.

Foto: pixabay

Malaria-Schutz auf Reisen

Wann muss ich Tabletten nehmen?

Was verbindet eine Safari in Afrika, Insel-Hopping in Asien und eine Rundreise durch Südamerika? Der Reisende kann sich eine gefährliche Malaria-Erkrankung einfangen. Doch das Risiko ist nicht überall gleich.  Wie schütze ich mich vor Malaria?Malaria tropica, die besonders gefährliche Form der Krankheit, wird von Mücken übertragen. Der beste Schutz ist also die konsequente Abwehr von Mücken – mit langer Kleidung, Moskitonetz für die Nacht und einem mückenabweisenden Mittel mit dem Wirkstoff DEET oder Icaridin. »Die Mücken

In Griechenland herrscht eine extreme Hitze. Einigen Touristen macht das nichts aus. Sie sonnen sich weiter.

In Griechenland herrscht eine extreme Hitze. Einigen Touristen macht das nichts aus. Sie sonnen sich

Foto: Santi Palacios/dpa

Heiße Tage und Nächte

Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art »Hölle im Urlaubsparadies«. Der Wetterbericht macht den Menschen in Griechenland keinen Mut für den Rest des Tages: Die Temperatur wird auch heute tagsüber die 40 Grad erreichen. Es besteht wegen der Dürre extrem hohe Brandgefahr. Da werden Erinnerungen wach: Vor genau zehn Jahren waren nach einer langen Hitzewelle und Trockenheit gewaltige Wald- und Buschbrände auf der Halbinsel Pelopo

So schön die Pflanzen in der Bucht Calo des Moro auf Mallorca auch sind - es ist nicht erlaubt, Exemplare davon nach Deutschland einzuführen.

So schön die Pflanzen in der Bucht Calo des Moro auf Mallorca auch sind - es ist nicht erlaubt, Exem

Foto: Jens Kalaene/dpa

Einfuhr von Schädlingen

Warnung vor pflanzlichen Mitbringseln

Auf einer Auslandsreise trifft man oft auf besondere Pflanzenarten, die man in Deutschland nicht kaufen kann. Sind sie dann auch noch außergewöhnlich schön, ist es verlockend, sich einen Ableger davon mit nach Hause zu nehmen. Doch dabei ist große Vorsicht geboten. Experten warnen Urlauber davor, aus anderen Ländern Pflanzen und Absenker mitzubringen. Auf diese Weise könnten gefährliche Pflanzenkrankheiten und Schädlinge eingeschleppt werden, teilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) in Dresden mit. Kons

Die Asiatische Tigermücke ist Überträger des Denguefiebers

Die Asiatische Tigermücke ist Überträger des Denguefiebers

Foto: Remko De Waal/epa/dpa

Denguefieber in Sri Lanka

Spray mit DEET in Deutschland besorgen

In den Tropen ist Denguefieber sehr verbreitet, aktuell beschäftigt ein größerer Ausbruch in Sri Lanka die Mediziner. Fernreisende sollten mit Mückenschutz vorsorgen – und fangen am besten schon bei der Zusammenstellung ihres Reisegepäcks in der Heimat damit an. In Teilen Asiens, Lateinamerikas und anderen tropischen Regionen sollten sich Reisende durch konsequenten Mückenschutz vor Denguefieber schützen. Die Infektionskrankheit wird von der tagaktiven asiatischen Tigermücke übertragen. Experten raten zu einem Mückenschutzmittel mit dem

Mit Mundschutz auf dem Tiananmen-Platz in Peking: Der Smog in China betrifft auch Touristen

Mit Mundschutz auf dem Tiananmen-Platz in Peking: Der Smog in China betrifft auch Touristen

Foto: Rolex Dela Pena/EPA/dpa

China-Reise

Was Smog für Touristen bedeutet

China ist ein beliebtes Ziel von Reisenden. Doch viele Touristen fürchten den Smog und mögliche gesundheitliche Auswirkungen. Wie groß ist die Gefahr für Urlauber? Und wie kann man sich schützen? Verstörend wirken die Fotos aus den chinesischen Megastädten, auf denen riesige Wolkenkratzer in Nebel zu verschwinden scheinen. Tatsächlich handelt es sich um Abgase. Menschen schieben sich mit Masken durch die Straßen. Feinstaub und Luftverschmutzung sind ein riesiges Problem in China - auch für Touristen.   Der Smog ist ein Phänomen d

Gefährliches Raubtier: Vor allem die Asiatische Tigermücke (Aedes albopicts) breitet sich derzeit stark aus

Gefährliches Raubtier: Vor allem die Asiatische Tigermücke (Aedes albopicts) breitet sich derzeit st

Foto: James Gathany/Centers for Disease Control an

Fernreisen

So verhindern Sie Reisekrankheiten

Feine Sandstrände, türkisblaues Wasser, Regenwälder - mehr als fünfeinhalb Millionen Deutsche reisten 2015 in exotische Länder. Doch so paradiesisch die Tropen auch sind: Dort lauern zahlreiche Krankheiten. So ein Souvenir wünscht sich kein Urlauber: Malaria, Hepatitis oder eine Magen-Darm-Erkrankung. In vielen exotischen Reiseländern - vor allem in den Tropen - ist die Gefahr einer Ansteckung aber groß. »Der Begriff Tropenkrankheit ist missverständlich«, sagt Prof. Jonas Schmidt-Chanasit, Leiter der Virusdiagnostik am Bernhard-Nocht-I

Auch im Touristenmekka Miami Beach macht sich der Zika-Erreger breit

Auch im Touristenmekka Miami Beach macht sich der Zika-Erreger breit

Foto: Thomas Eisenhuth / dpa

US-Festland

Zika breitet sich in Miami aus

Auch in der Touristenhochburg Miami Beach ist Zika angekommen: Die dort vorkommenden Mücken können das gefährliche Virus übertragen. Schwangere sollten sich in Acht nehmen. Die Behörden des US-Bundesstaates Florida haben eine lokale Übertragung und Ausbreitung des Zika-Virus in der Region Miami bestätigt. Gouverneur Rick Scott sagte, das Virus breite sich sowohl in Miami Beach aus als auch in einer nördlichen Gegend der Stadt. Neu daran wäre die lokale Ausbreitung auf dem US-Festland selbst - und nicht über Reisende, die infiziert aus Zika-Reg

Toogle Right