Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips
Bald im TV!
Brasilien - Salvador da Bahia, die Afrikanerin Fr/29.07 - 08:55

25 min

Lateinamerika

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts wurden angolanische Sklaven nach Bahia verschleppt. Deren Kultur prägt die Stadt bis heute. Die afro-brasilianische Bevölkerung brachte viele Bräuche und Symbole nach Brasilien, etwa Samba, Capoeira und den Karneval.

Brasilien - Salvador da Bahia, die Afrikanerin 08:55 Uhr

25 min

Lateinamerika

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts wurden angolanische Sklaven nach Bahia verschleppt. Deren Kultur prägt die Stadt bis heute. Die afro-brasilianische Bevölkerung brachte viele Bräuche und Symbole nach Brasilien, etwa Samba, Capoeira und den Karneval.

Indiens Reich der großen Tiere 09:00 Uhr

45 min

Afrika

Der Kaziranga-Nationalpark im nordostindischen Assam ist Rückzugsgebiet einiger der seltensten Tierarten Asiens: Königstiger, asiatische Elefanten, wilde Wasserbüffel und Barasingha-Hirsche.

Das Geheimnis der Südseeperlen 09:45 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Über eine Distanz von 2.000 Kilometern entlang der Küste erstrecken sich die berühmten Perlfarmen Australiens. Hier wurde im Jahr 2002 die größte und schönste Perle der Südsee entdeckt. Sie hat einen Durchmesser von über 20 Millimetern und ist perfekt rund.

Meine Traumreise nach Sri Lanka 13:45 Uhr

30 min

Asien

Sri Lanka - das Tropenparadies im Indischen Ozean. Beliebt bei Strandurlaubern und Kulturreisenden. Im deutschen Winter ist dort bei durchschnittlich 30 Grad Hochsaison. Doch seit ein paar Jahren ist eine weitere Attraktion hinzugekommen: Kur-Urlaub mit Ayurveda. Der Film begleitet zwei Frauen.

Expedition Mittelmeer - Die Letzten ihrer Art 14:15 Uhr

45 min

Europa

Noch gehört das Mittelmeer zu den Paradiesen unseres Planeten, was die Artenvielfalt betrifft. Allein im Wasser kommen über 16.000 Tierarten, vom Einzeller über Meeresschildkröten bis hin zu den Walen vor. Doch in keinem Meer der Erde sind die Tiere stärker bedroht als hier. Doch es gibt noch Hoffnung für das "Mare Nostrum", für "unser Meer".

Das Rätsel der Zwergelefanten 14:20 Uhr

45 min

Afrika

Seit 13 Jahren erforscht die Biologin Andrea Turkalo die Waldelefanten der Lichtung von Dzanga-Sangha. Über 2.500 Tiere hat die Amerikanerin bisher registriert. In regelmäßigen Abständen beobachtet sie besonders kleine Elefanten. Was ist der Grund für ihren zwergenhaften Wuchs?

Madagaskar - In den Wäldern der Lemuren 15:05 Uhr

40 min

Afrika

Auf der viertgrößten Insel der Erde haben sich Tiere und Pflanzen, isoliert vom Rest der Welt, ungestört weiterentwickeln können. So hausen in den uralten Dornenwäldern im Südwesten Madagaskars Lemuren, Halbaffen, die nur dort vorkommen.

Der Edelstein-Express - Mit dem Zug durch Brasilien 15:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Auf der dreizehnstündigen Fahrt rattert der Zug im gemütlichen Tempo durch faszinierende Landschaften: vorbei an der größten offenen Tagebaumine Brasiliens, weiter zu üppigen Urwäldern am Rio Doce, dem süßen Fluss, dann nach Pancas zu den Pommerndeutschen. Die Reise endet in der quirligen Hafenstadt Vitoria.

Angelique und die Gorillas 15:45 Uhr

45 min

Afrika

Der undurchdringliche Dschungel des Kongobeckens ist die Heimat der Flachlandgorillas. Der britischen Biologin Angelique Todd gelingt es, einer Gruppe Flachlandgorillas nahezukommen.

Planet Wissen: Island - Exotik im Norden 16:00 Uhr

60 min

Europa

Isländer sind anders: Nirgends in Europa gibt es eine solche Dichte an Künstlern und Schriftstellern. Für Alva Gehrmann ist die Insel im Nordatlantik zur zweiten Heimat geworden. Bei Planet Wissen berichtet die Journalistin von ihren Abenteuern im hohen Norden und erzählt, was sie an den Isländern ganz besonders begeistert.

Schwimmende Elefanten 16:30 Uhr

30 min

Asien

Seit Jahrhunderten arbeiten Elefanten in den Wäldern Indiens genauso wie auf den großen Inseln der indonesischen Andamanen und Nikobaren. Auf diesen Inselgruppen soll es auch Elefanten geben, die Menschen schwimmend von Insel zu Insel transportieren - als Wassertaxis.

Der Känguru-Mann (1+2) 17:00 Uhr

90 min

Austr./Südsee

Crocodile Dundee war gestern. Australien hat einen neuen Liebling aus dem Outback: Chris 'Brolga' Barns, Retter verwaister Känguru-Babys. Alles begann 2005, als er ein winziges Junges auflas, dessen Mutter kurz zuvor überfahren worden war. Barns zog von der Stadt aufs Land und lebt seither in einer Blechhütte. Inmitten seines eigenen 37-Hektar-Wildtierreservats.

Städte am Meer: Hamburg 17:30 Uhr

55 min

Europa

Seit dem Mittelalter bringt der Handel über die Meere der Hansestadt Wohlstand. Elbe und Alster prägen den Alltag ihrer Bewohner. Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Seehäfen der Welt und das, obwohl er mehr als hundert Kilometer im Landesinneren liegt.

Südtirol: Rund um den Kalterer See 18:25 Uhr

45 min

Europa

Nirgends zeigt sich Südtirol, die nördlichste Provinz Italiens, so mediterran wie rund um den Kalterer See. Er ist einer der wärmsten Badeseen der Alpen und von einem großen Weinanbaugebiet umgeben. Wein hat die Gegend wohlhabend gemacht. Zahlreiche Ansitze und Schlösser prägen die Landschaft.

Bayern zwischen Allgäu und Alpen 20:15 Uhr

45 min

Europa

Als "königliches Ferienland" ist die Ostallgäuer Region rund um den Forggensee bekannt. Vor den malerischen Alpengipfeln erbaute Ludwig II., Bayerns beliebtester König, hier sein Märchenschloss Neuschwanstein. Die "Dampflok-Runde", eine still gelegte Bahntrasse, bietet eine bequeme und steigungsarme Fahrradstrecke durchs Alpenvorland.

Sardinien, Stolz und Ehre hoch zu Ross 08:50 Uhr

55 min

Europa

Im sardischen Hirtendorf Sedilo ehren die Einwohner seit mehreren hundert Jahren ihren Heiligen mit einem Reiterfest: Konstantin war eigentlich römischer Kaiser und ein Wegbereiter des frühen Christentums. Die sogenannte Ardia stellt eine entscheidende Schlacht Konstantins nach.

Thailand, Raketen für die Götter 09:45 Uhr

45 min

Südostasien

Jedes Jahr im Mai und Juni geht es hoch her in Thailands Provinz Isaan. Dann nämlich feiern die Bewohner vieler Dörfer dort das Raketenfestival, bei dem sie unzählige Feuerwerkskörper in den Himmel schießen. Sie bitten damit die Götter um genug Regen für die nächste Erntesaison.

Frankreichs Küsten, Frankreichs Menschen 10:30 Uhr

45 min

Europa

Der Film sieht sich an Frankreichs Küsten um: Ob an der Opalküste mit ihren wundervollen Sandstränden, der weitläufigen Bucht von Arcachon oder an der traumhaft blauen Côte d'Azur - das Kamerateam trifft interessante Menschen, die direkt am Wasser wohnen.

Traumziel Myanmar 11:00 Uhr

30 min

Südostasien

Wer durch Myanmar reist, erlebt ein widersprüchliches Land. Seitdem die neue Zivilregierung politische Reformen durchführt, hält die Moderne in rasantem Tempo Einzug, besonders in den Städten. Dennoch bestimmen nach wie vor alte Traditionen das Leben der Menschen.

Bedrohte Wildnis: Tibets Antilopen, eine Tierart im roten Bereich 11:15 Uhr

45 min

Asien

Die Tibetantilopen, die auch Tschiru genannt werden, leben in den tibetischen Hochebenen auf über 4.000 Metern. Im Winter wird es hier bis zu minus 30 Grad Celsius kalt; die Luft enthält dann 35 bis 40 Prozent weniger Sauerstoff als auf Höhe des Meeresspiegels.

Traumziel Tansania 11:30 Uhr

30 min

Afrika

Der Kilimandscharo im Nordosten Tansanias, nahe der Grenze zu Kenia, ist das höchste freistehende Bergmassiv der Erde und mit 5.893 Metern der höchste Gipfel Afrikas. Rund um den Kilimandscharo liegen einige der schönsten afrikanischen Nationalparks mit atemberaubender Natur und einer überwältigenden Vielfalt an wilden Tieren.

Bedrohte Wildnis: Brasilien, im Reich der Goldenen Löwenäffchen 12:00 Uhr

40 min

Lateinamerika

Das Goldene Löwenäffchen hat ein orangefarbenes Fell und eine leuchtend rote Mähne. Es lebt im Atlantischen Regenwald in Brasilien, von dem heute nur noch rund fünf Prozent der ursprünglichen Fläche übrig sind.

Service Reisen: Göteborg 12:00 Uhr

30 min

Europa

Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens, hat alles, was sich der Kurzurlauber wünscht: hervorragende Restaurants, eine spannende Kulturszene, vielversprechende Einkaufsmeilen, historische Herrenhäuser und eine sensationelle Lage am Fjord mit malerischem Hafen

Zeltplatz mit Aussicht - Englands coole Camper 12:15 Uhr

30 min

Europa

Großbritannien erlebt eine Volksbewegung: Campen ist wieder cool. Auf der Suche nach Abgeschiedenheit und Urgefühl erobern junge Briten neue Zeltplätze - direkt in der Natur und mit großartiger Aussicht auf die schönsten Landschaften Englands.

Spitzbergen - Leben in Europas Kühlschrank 12:30 Uhr

45 min

Europa

Spitzbergen ist noch immer ein Ort für Furchtlose - nur 2.400 Menschen leben hier mit geschätzten 3.000 Eisbären. Gemeinsam mit ihrer 14-jährigen Tochter Marikken muss Sissel die Holzvorräte an ihrer entlegenen Hütte auffüllen. Die Frauen haben Glück: Heute herrschen nur minus acht Grad Celsius.

Bedrohte Wildnis: Botswana, auf den Fährten der Zebras 12:40 Uhr

45 min

Afrika

Von allen afrikanischen Großtieren legen Zebras die längsten Strecken zurück. Über 280 Kilometer wandern die rund 250.000 Tiere jährlich vom Okavango-Delta bis zu den grünen Weideflächen des Nationalparks Makgadikgadi Pans. Doch ihr Weg dorthin ist voller Gefahren.

Das Geheimnis der Südseeperlen 12:45 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Über eine Distanz von 2.000 Kilometern entlang der Küste erstrecken sich die berühmten Perlfarmen Australiens. Hier wurde im Jahr 2002 die größte und schönste Perle der Südsee entdeckt. Sie hat einen Durchmesser von über 20 Millimetern und ist perfekt rund.

Kastanien, das Brot der Korsen 13:25 Uhr

65 min

Europa

Ohne die Kastanienbäume wäre Korsika nicht das, was es ist: eine Insel voller Traditionen, Stolz und Würde. Hunderte Bauern haben hier einst die legendären Kastanienwälder bewirtschaftet. Heute ist davon noch eine Handvoll übriggeblieben, die gegen das Aussterben der Kastanienproduktion kämpft.

Indiens Reich der großen Tiere 13:30 Uhr

45 min

Asien

Der Kaziranga-Nationalpark im nordostindischen Assam ist Rückzugsgebiet einiger der seltensten Tierarten Asiens: Königstiger, asiatische Elefanten, wilde Wasserbüffel und Barasingha-Hirsche. Doch durch die stetig zunehmende Bevölkerungsdichte rücken die Ansiedlungen der Menschen an Kaziranga und seine Wildtiere immer näher heran.

Brasilien - Salvador da Bahia, die Afrikanerin 14:30 Uhr

25 min

Lateinamerika

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts wurden angolanische Sklaven nach Bahia verschleppt. Deren Kultur prägt die Stadt bis heute. Die afro-brasilianische Bevölkerung brachte viele Bräuche und Symbole nach Brasilien, etwa Samba, Capoeira und den Karneval.

Südtirol: Die Dolomiten 14:55 Uhr

45 min

Europa

Die Dolomiten gehören zu den markantesten Berglandschaften der Welt. Ob die Drei Zinnen, der Lang- und Plattkofel oder der Rosengarten - die berühmtesten Gipfel der Gebirgsgruppe liegen in Südtirol, der nördlichsten Provinz Italiens. Im Sommer sind die Dolomiten ein Kletter- und Wanderparadies, im Winter ein Traumziel für Skifahrer.

Wanderlust! An der Amalfiküste 15:15 Uhr

45 min

Europa

Südlich von Neapel erstreckt sich die Amalfiküste. Uralte Pfade verbinden traumhaft schöne Küstenorte. Steile Treppenwege führen vorbei an Terrassen, auf denen die überraschend süße Amalfi-Zitrone kultiviert wird. Eine Woche ist Bradley Mayhew unterwegs entlang der Monti Lattari, der Milchberge.

Südtirol: Zwischen Brenner und Bozen 15:40 Uhr

45 min

Europa

Der Brenner ist das Tor zum Süden. Hinter dem Alpenpass beginnt mit Südtirol der Traum von Italien. Das Tal zwischen Brenner und Bozen ist seit jeher ein Durchgangsland. Es wird flankiert von zahlreichen Burgen und besticht mit Kleinstädten voller Flair, wie z.B. der Domstadt Brixen.

Südtirol: Rund um Meran 16:25 Uhr

45 min

Europa

Meran ist nach Bozen die zweitgrößte Stadt Südtirols, der nördlichsten Provinz Italiens. Jugendstilbauten sorgen bis heute für ein Flair der Belle Epoque. Dank der Lage in einem Talkessel ist die Gegend von mildem Klima geprägt. Meran beherbergt einen der schönsten Gärten Italiens, den botanischen Garten von Schloss Trauttmannsdorff.

Albanien -Traumstrände, Trutzburgen und Bunker 16:30 Uhr

30 min

Europa

Albanien gilt als Geheimtipp, das Land bietet viel - von der pulsierenden Hauptstadt Tirana mit südlich-mediterranem Flair über die alte Stadt Gjirokastra, UNESCO-Welterbe, bis zu kilometerlangen Stränden, fruchtbaren Tälern und hohen Bergen. Dazwischen finden sich allerorten Bunker und andere Relikte aus kommunistischer Zeit.

Marokko - Karawanenwege durch die Wüste 17:00 Uhr

30 min

Afrika

Le Grand Sud - Großer Süden - nennen die Marokkaner das Land südlich des Hohen Atlas. Es sind die Stein- und Geröllwüsten. Es sind aber auch die fruchtbaren Täler von Draa und Dadès, die Oasen mit ihren Zigtausend Dattelpalmen, Maisfeldern, Mandel-, Oliven- und Aprikosenbäumen. Und mit Städten wie Telouet, Ouarzazate, Zagora oder Erfoud.

Anima - André Hellers Paradies in Marrakesch 18:00 Uhr

30 min

Afrika

Marrakesch ist seit jeher für seine Gärten und Plantagen bekannt. Im wasserreichen, fruchtbaren Ourika-Tal hat André Heller seine Vorstellung eines "Paradiesgartens" verwirklicht. Im Frühjahr 2016 wurde "Anima" der Öffentlichkeit präsentiert: Ein sieben Hektar großer Garten auf dem Gelände einer ehemaligen Rosenfarm.

Südtirol: Der Vinschgau 18:00 Uhr

45 min

Europa

Der Vinschgau liegt im Westen Südtirols und ist geprägt vom Kontrast zwischen einer fruchtbaren Talsohle und einer kargen Bergwelt. Südtirol, die nördlichste Provinz Italiens, beherbergt eines der größten Apfelanbaugebiete Europas. Im Frühjahr verwandelt sich die Landschaft in ein zartrosa Blütenmeer.

Mexikos Mezcal-Route 18:30 Uhr

30 min

Lateinamerika

Die Mezcal-Route führt von Coyoacan, einem bezaubernden Viertel in Mexiko-Stadt, in den Süden Mexikos, in den Bundesstaat Oaxaca, wo noch vieles an die Lebensart der Zapoteken erinnert, die vor mehr als tausend Jahren ihre Glanzzeit erlebten. Hier wird der Mezcal-Schnaps immer noch traditionell hergestellt.

San Sebastian - Kulinarik, Kunst und Tamborradas 19:30 Uhr

15 min

Europa

San Sebastian ist eine lebensfrohe Stadt mit mondänen Hotels, luxuriösen Thalasso-Zentren - und sie ist die kulinarische Hauptstadt Europas. Nirgends gibt es mehr Sternerestaurants. Wenn in San Sebastian gefeiert wird, dann wird laut getrommelt - "Tamborradas" heißen die Trommelumzüge.

Unterwegs auf dem Ho-Chi-Minh-Pfad (1/2) 19:30 Uhr

45 min

Südostasien

Der Ho-Chi-Minh-Pfad verbindet Vietnam, Laos und Kambodscha, führt durch waldreiche Gebirge, überquert kraftvolle Flüsse und streift verschlafene und aufstrebende Ortschaften. Die ehemalige militärische Versorgungsroute verzweigt sich zu einem Geflecht aus Wegen, an denen sich manches entdecken lässt.

Breslau 2.0 - Boomtown mit Geschichte 19:45 Uhr

15 min

Europa

Uralt, voller Geschichte und gleichzeitig ist der Aufbruch überall spürbar: Bis heute trifft in Breslau Ost auf West. Europas zahlreiche Mentalitäten versammeln sich in dieser Stadt.

Osterinsel - Der Glaube der Rapa Nui 08:05 Uhr

30 min

Austr./Südsee

Die winzige, knapp 25 Kilometer lange Osterinsel, die über 3.500 Kilometer vom Festland entfernt im Südostpazifik liegt, ist für ihre Moai bekannt - jene majestätischen Steinstatuen, die mit dem Rücken zum Meer die Insel zu bewachen scheinen. ARTE begibt sich auf die Spuren ihrer Ureinwohner, der Rapa Nui, deren Verschwinden der Wissenschaft immer noch Rätsel aufgibt.

Traumziel Myanmar 08:05 Uhr

30 min

Südostasien

Wer durch Myanmar reist, erlebt ein widersprüchliches Land. Seitdem die neue Zivilregierung politische Reformen durchführt, hält die Moderne in rasantem Tempo Einzug, besonders in den Städten. Dennoch bestimmen nach wie vor alte Traditionen das Leben der Menschen.

Traumziel Tansania 08:35 Uhr

30 min

Afrika

Der Film begleitet einen Ranger, der sich Giraffen zu Fuß bis auf wenige Meter nähert, fliegt im Ballon über den Tarangire Nationalpark und beobachtet in der Serengeti eine gewaltige Herde Gnus bei der Überquerung des Mara Flusses.

Auf dem Pferderücken durch Nordamerika 09:00 Uhr

43 min

Nordamerika

Im Sattel von Süden nach Norden durch die USA: Trapper Rick Hawk erkundet mit der Schauspielerin Marie Bäumer das wilde Herz Amerikas.

Service Reisen: Göteborg 09:05 Uhr

25 min

Europa

Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens, hat alles, was sich der Kurzurlauber wünscht: hervorragende Restaurants, eine spannende Kulturszene, vielversprechende Einkaufsmeilen, historische Herrenhäuser und eine sensationelle Lage am Fjord mit malerischem Hafen.

Spitzbergen - Leben in Europas Kühlschrank 09:30 Uhr

45 min

Europa

Spitzbergen ist noch immer ein Ort für Furchtlose - nur 2.400 Menschen leben hier mit geschätzten 3.000 Eisbären. Gemeinsam mit ihrer 14-jährigen Tochter Marikken muss Sissel die Holzvorräte an ihrer entlegenen Hütte auffüllen. Die Frauen haben Glück: Heute herrschen nur minus acht Grad Celsius.

Labrador - Kanadas vergessene Wildnis 13:15 Uhr

45 min

Nordamerika

Über Jahrhunderte war Labrador eine der wichtigsten Fischereiregionen Kanada, bis die Fischgründe erschöpft waren und nur Geisterdörfer zurückblieben. Ein Nationalpark, Kanadas jüngster, bewahrt seit kurzem die Torngat Mountains ganz im Norden der Labrador-Halbinsel, eine mystische, dramatische Fjordlandschaft, Heimat für Eisbären und Karibus.

Die Tango-Spelunken von Buenos Aires 13:40 Uhr

55 min

Lateinamerika

Buenos Aires - die berühmte Stadt am Ufer des Río de la Plata. Sie ist auch bekannt als das Paris Südamerikas, als eine Stadt, die niemals schläft. Und auch die Kultur des Tangos ist hier nie wirklich eingeschlafen. Bis heute gibt es in Buenos Aires mehr Tangoveranstaltungen als irgendwo sonst auf der Welt.

Kanadas wilder Osten - Nova Scotia 14:00 Uhr

45 min

Nordamerika

"Canada's Ocean Playground" steht auf den Nummernschildern der Autos von Neuschottland. Die Provinz Nova Scotia an der Ostküste Kanadas ist tatsächlich ein riesiger Abenteuerspielplatz im Atlantik. Nahezu jeder Bewohner dieser Provinz hat ein Boot, denn die Küste besteht aus Tausenden Inselchen, Fjorden, Klippen und winzigen Häfen.

Kanada - Albertas schönste Nationalparks 14:45 Uhr

45 min

Nordamerika

Hört man die Namen "Banff" und "Jasper", denkt man an imposante Bergwelt, an türkisblaue Seen und gigantische Gletscher. Jahr für Jahr zieht es Tausende Menschen in die schönsten Nationalparks Kanadas. Sie kommen zum Wandern, zum Raften oder um einfach die unglaubliche Weite und Stille der Rocky Mountains zu genießen.

Mit dem Jeep durch Angola 15:15 Uhr

30 min

Afrika

Sie sind Abenteurer - zumindest in ihrer Freizeit - und für sie ist es das letzte wirkliche Abenteuer, das es in Afrika noch zu bestehen gibt: Mit dem Allrad-Fahrzeug (echte Allrad-Fahrzeuge, nicht die, die Menschen in der Stadt fahren, um ein bisschen Landleben zu simulieren) bezwingen sie das schwierigste Terrain von Angola.

Durch Louisiana entlang des Mississippi 15:15 Uhr

45 min

Nordamerika

Das gewaltige Delta des Mississippi ist das Tor in den Süden der USA. Auf ihm beginnt die Reise durch Louisiana, immer entlang des Flusses bis nach New Orleans und dann weiter über die legendären Zuckerrohrplantagen bis hin zu den einzigen Cowboys der USA, die bis heute das Erbe der französischen Kultur pflegen.

Kiribati - Ein Südseeparadies versinkt im Meer 15:15 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Kiribati mitten im Südpazifik zwischen Australien und Hawaii ist an Schönheit und Faszination kaum zu überbieten. Auf einer Meeresfläche von 5,2 Millionen Quadratkilometern verteilen sich 32 kleine Atolle mit weißen Stränden und blauen Lagunen - sie bilden den weltweit größten, nur aus Atollen bestehenden Staat - noch. Der Klimawandel bedroht Kiribati.

Kanadas wilde Insel - Vancouver Island 15:30 Uhr

45 min

Nordamerika

Aus der Luft nichts als grün: Küstenregenwald - Douglasien, Zedern, Fichten. Über 450 Kilometer lang ist Vancouver Island, die größte Insel an der Westküste von Kanada. Ein Paradies für Schwarzbären, Pumas, Wölfe und das Vancouver-Murmeltier.

Rio. Einzigartig! 16:00 Uhr

95 min

Lateinamerika

Rio liegt in der Bucht von Guanabara, die von den Europäern entdeckt wurde und alle Besucher in Verzückung versetzt. Doch diese einmalige geografische Lage stellt die Stadtplaner vor Herausforderungen. Seit ihrer Gründung vor 450 Jahren wächst Rio unaufhörlich, die Stadt erfindet sich ständig neu.

planet e.: Brasilien - ein Land trocknet aus 16:30 Uhr

30 min

Lateinamerika

Brasilien, eines der wasserreichsten Länder der Erde, steckt in einer Wasserkrise. Ganze Landstriche trocknen aus. In Megastädten wie Rio de Janeiro und São Paulo herrscht Alarmstimmung.

Wellen, Wind und Weite - die Insel Sylt 19:10 Uhr

30 min

Europa

Sylt ist rau und windig, die Insulaner eher wortkarg. Trotzdem macht Sylt süchtig. Ist es das intensive Licht, die unendliche Weite oder das Freiheitsgefühl, das einen dort überkommt? Thomas Diedrichsen ist geborener Sylter. Er ist als Robbenjäger tätig und kämpft für den Schutz der Insel.

Unterwegs auf dem Ho-Chi-Minh-Pfad (2/2) 19:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Der Ho-Chi-Minh-Pfad verbindet Vietnam, Laos und Kambodscha, führt durch waldreiche Gebirge, überquert kraftvolle Flüsse und streift verschlafene und aufstrebende Ortschaften. In der Region um die Xépon findet man immer noch Blindgänger aus dem Vietnamkrieg. Auf dem Bolaven-Plateau wird Kaffee angebaut. In Kambodscha ernten Wanderarbeiter Kaschunüsse und graben nach Zirkon.

Schätze der Welt: Tsingy de Bemahara, Madagaskar 19:40 Uhr

20 min

Afrika

Das Naturreservat der "Tsingys" stellt einer Besiedelung bis heute eine natürliche Barriere entgegen: bizarre, nadelförmige Felsformationen. Wind- und Regenerosion haben aus Korallenriffen zahllose, bis zu 30 Meter hohe, Felsspitzen geformt.

Wunderschön! Auf dem Ostseeradweg 20:15 Uhr

90 min

Europa

Andrea Grießmann ist zusammen mit ihrer Freundin Elke Vieth auf dem Ostseeradweg unterwegs: von Travemünde bis Warnemünde, schwer bepackt und für jedes Wetter gerüstet. Sechs Tage haben sie für die rund 200 Kilometer eingeplant. Neues entdecken, viel erleben, Abstecher ins Landesinnere machen und abends ein schönes Quartier erreichen - das ist der Plan.

Mein Ausland: Brasiliens geplatzte Träume 21:45 Uhr

45 min

Lateinamerika

Brasiliens Probleme sind groß und vielfältig, von Vorfreude auf Olympia ist daher nichts zu spüren. ZDF-Brasilien-Korrespondent Andreas Wunn zeigt in seiner Reportage die Ursachen und Konsequenzen der historischen Krise in Brasilien; eine Kollektion der geplatzten Träume vom wirtschaftlichen Aufstieg.

Sumatras letzte Orang-Utans 11:05 Uhr

45 min

Südostasien

Nur noch etwa 6.000 Orang-Utans leben heute auf Sumatra. Pessimistischen Schätzungen zufolge stehen die Chancen für die bedrohte Art, die nächsten zehn Jahre zu überleben, sehr schlecht. Grund dafür ist, dass ihr natürlicher Lebensraum zunehmend Palmölplantagen weichen muss.

Chivas, Kolumbiens bunte Busse 12:35 Uhr

45 min

Lateinamerika

Bunt sind die Busse Kolumbiens - die Chivas - und sie sind ein Wahrzeichen des südamerikanischen Landes. Über und über detailreich bemalt, fahren diese zum Teil Jahrzehnte alten Vehikel bis in die entlegensten Dörfer und bilden damit das wichtigste Transportmittel.

Meine Traumreise auf den Kilimandscharo 13:15 Uhr

30 min

Asien

Glück und Verzweiflung, Hochgefühl und Elend liegen im Urlaub selten so nah beieinander wie an den Hängen des Kilimandscharo. Wir begleiten einen Urlauber bei seiner Traumreise auf den Kilimandscharo - die zum Höllentrip durch eine der schönsten und außergewöhnlichsten Landschaften der Erde wurde.

Der Duft der Provence - Trüffelhunde und Lavendel 14:15 Uhr

45 min

Europa

Winter am Mont Ventoux. Wie eine riesige Nase überragt der "stürmische Berg" Frankreichs Süden. Hier üben die Spürhunde von Jean-Marie Rocchia die Suche nach Trüffelpilzen.

Das Meer der Anden - Menschen am Titicacasee 15:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Schneebedeckte Berggipfel spiegeln sich in dem fast 4.000 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Titicacasee, dem höchsten schiffbaren Binnensee der Welt. Indianer wohnen auf schwimmenden Inseln aus Schilf, Schamanen bieten ihre Dienste an wie zur Inkazeit, und aus ganz Südamerika strömen Pilger in den Wallfahrtsort Copacabana.

Mit dem Zug durch den Iran 19:30 Uhr

45 min

Asien

Um den Iran kennenzulernen, bietet sich besonders eine Reise mit dem Zug an. Die Transiranische Eisenbahn, die bedeutendste Schienenverbindung des alten Persien, verläuft rund 1.400 Kilometer vom Persischen Golf über Teheran bis zum Kaspischen Meer. Die Reise beginnt in Chorramschahr am Schatt el Arab, dem Grenzfluss zwischen Irak und Iran.

Wunderschön! Juist 20:15 Uhr

90 min

Europa

Pferde gehören zu Juist wie der weiße Sand am Strand. Denn ohne sie geht (fast) nichts auf der autofreien Insel. Und so erkundet Stefan Pinnow das "Töwerland" - ostfriesisch für "Zauberland" - per Kutsche und Fahrrad.

Abenteuer Sylt 21:45 Uhr

45 min

Europa

Sylt - eine Insel zum Träumen. Moderator Andreas Gehrke trifft waschechte Hessen, die sich diesen Traum erfüllt und auf der schönen Nordseeinsel ihre zweite Heimat gefunden haben.

Sagenhaftes Polen 10:15 Uhr

45 min

Europa

Auf Entdeckungsreise in Westpommern

Mit dem Camper an die Donau 11:00 Uhr

40 min

Europa

Reporter Jens Eberl macht sich mit seinem Camper und seinem Fahrrad auf den Weg durch Ungarn, einem Land zwischen Tradition, Idylle und Rechtsextremismus.

Anima - André Hellers Paradies in Marrakesch 11:40 Uhr

35 min

Afrika

Marrakesch ist seit jeher für seine Gärten und Plantagen bekannt. Im wasserreichen, fruchtbaren Ourika-Tal hat André Heller seine Vorstellung eines "Paradiesgartens" verwirklicht.

Unterwegs auf dem Ho-Chi-Minh-Pfad (1+2) 11:50 Uhr

90 min

Südostasien

Der Ho-Chi-Minh-Pfad verbindet Vietnam, Laos und Kambodscha, führt durch waldreiche Gebirge, überquert kraftvolle Flüsse und streift verschlafene und aufstrebende Ortschaften. Die ehemalige militärische Versorgungsroute verzweigt sich zu einem Geflecht aus Wegen, an denen sich manches entdecken lässt.

Mystisches Venezuela 12:45 Uhr

45 min

Lateinamerika

Im Dunst der Gran Savana, der großen Savanne Venezuelas, erahnt man an manchem Morgen nur die majestätisch aufragenden Tafelberge dieser einzigartigen Landschaft. Der höchste Wasserfall der Welt stürzt fast einen Kilometer tief von einem dieser Tepuis. Über die pittoreske Stadt Ciudad Bolivar, benannt nach dem Befreier Venezuelas Simón Bolívar, führt die Reise weiter bis an den Orinoco.

Meine Traumreise nach Spitzbergen 13:15 Uhr

45 min

Europa

Claire (21) und Simon (23) haben es geschafft: Die Hamburger Studenten haben zwei der begehrten Studienplätze an der Svalbard Universität in Longyearbyen auf Spitzbergen ergattert. Für fünf Monate tauschen sie das hektische Leben in der Großstadt gegen ein Abenteuer in der arktischen Wildnis.

Brasilien - Salvador da Bahia, die Afrikanerin 13:45 Uhr

25 min

Lateinamerika

Seit Mitte des 16. Jahrhunderts wurden angolanische Sklaven nach Bahia verschleppt. Deren Kultur prägt die Stadt bis heute. Die afro-brasilianische Bevölkerung brachte viele Bräuche und Symbole nach Brasilien, etwa Samba, Capoeira und den Karneval.

Grzimeks Erbe in Afrika 14:15 Uhr

45 min

Afrika

In der Serengeti arbeitet Dr. Borner. Einst führte er hier mit Grzimek die Tierzählungen aus der Luft durch - im "Fliegenden Zebra", einem in Zebrastreifen lackierten einmotorigen Flugzeug. Gemeinsam reisten sie auch in den Kongo zu den Berggorillas und in andere afrikanische Staaten. Ein Filmteam hat Dr. Borner auf einer Rundreise begleitet.

Paradiese - Urlaub in europäischen Naturparks 14:45 Uhr

45 min

Europa

Wo sich die Natur ohne menschliche Eingriffe entfalten darf, zeigt sich Europas wahre Vielfalt. Beispiele dafür sind die andalusischen Reservate Doñana und Cabo de Gata, die kroatischen Plitvicer Seen mit ihren smaragdgrünen Wasserfällen oder auch der Lorbeerwald auf La Gomera.

Nationalparks in aller Welt 15:15 Uhr

45 min

weltweit

Kein anderes Land hat so viele Nationalparks, Landschaftsschutzgebiete und Tierreservate wie Südafrika. Ganz klein sind die Tiere im Humboldt-Nationalpark auf der Karibik-Insel Kuba: In dem Regenwald ist der kleinste Frosch der Welt zu Hause. Gar nicht grün und üppig präsentiert sich der Joshua Tree National Park in Kalifornien. Die traumhafte Wüstenlandschaft ist gut zu erreichen über Palm Springs.

Urlaubstraum Adria 15:30 Uhr

45 min

Europa

Orte wie Rimini sind trendige Partymeilen für junge Leute. Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens ganz idyllisch an der Adria und ist eine der schönsten Städte Europas. Weiter südlich, am "Absatz" des italienischen "Stiefels" in Apulien, bieten unberührte Natur, geheimnisvolle Grotten und feine Sandstrände viele Möglichkeiten für Urlauber.

Zu Gast in Frankreich: Elsass, Bordeaux und Savoyen 16:15 Uhr

45 min

Europa

Das Elsass - ein Landstrich, der nicht nur für pure Gaumenfreuden steht, sondern auch für Fachwerkidylle oder lauschige Kahnfahrten auf ruhigen Flüssen. Voller Geschichten und Geschichte steckt auch Bordeaux. Gleich vor den Toren von Bordeaux liegt der Atlantik. Rund um Arcachon locken Strand und Meer.

Entlang der Loire - Von Orléans bis Angers 17:00 Uhr

45 min

Europa

Die Loire, Frankreichs längster Fluss, ist auch ein ganz besonderer Besuchermagnet. Bereits seit Beginn der Renaissance im 16. Jahrhundert schätzte der französische Adel die Schönheit der Flusslandschaft und ließ sich gern in dieser Region nieder. Deshalb sind heute ab Orléans entlang des Stromes und seiner Nebenflüsse über 400 Schlösser zu finden.

Bordeaux - Ferien auf dem Weingut 17:45 Uhr

45 min

Europa

Chateau Carbonneau ist eines von rund 3.000 Weingütern um Bordeaux. Die Besitzer, das Winzerehepaar Jacquie und Wilfrid Franc de Ferrière, vermieten dort fünf Gästezimmer.

Service Reisen: Sylt - Trauminsel im Norden 18:50 Uhr

25 min

Europa

Bei rund vierzig Kilometern Sandstrand findet sich für jeden ein Plätzchen, ob in der Abgeschiedenheit der Dünen, im Strandkorb oder am quirligen "Funbeach" in Westerland. Zwölf Naturschutz- und noch einmal sieben Landschaftsschutzgebiete bedeuten, dass rund die Hälfte der gesamten Inselfläche sowie des sie umgebenden Wattenmeeres unter Naturschutz steht.

Mit dem Zug durch Panama 19:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die rund 77 Kilometer lange Strecke zwischen dem Hafen Balboa in Panama-Stadt am Pazifik und der Hafenstadt Cristóbal am Atlantik teilen sich die langen Güterzüge mit einem Passagierzug. An Bord des Panoramawagens sitzen zumeist Touristen und genießen die einmalige Aussicht direkt auf den Kanal. Im Regenwald des Nationalparks Soberanía sind seltene Pflanzen und Tiere zu sehen.

Im Rausch der Höhe: Zu Fuß über die Alpen 21:00 Uhr

45 min

Europa

Eine der größten Herausforderungen für alle Hobby-Wanderer ist die Überquerung der Alpen. Die beliebteste Strecke und der Klassiker unter ihnen ist die Tour von Oberstdorf nach Meran.

Auf 3 Sofas durch Moskau 21:45 Uhr

30 min

Europa

Was ist so cool an Moskau? Thomas trifft den Anwalt Anton. Mit ihm genießt er seinen ersten Kaviar und macht nachts die Clubs der Stadt unsicher. Touristenführerin Anna zeigt ihm ungewöhnliche Locations und genießt mit Thomas ein Feierabendbier auf dem Moskva-Ausflugsboot.

Äthiopien - Land der Extreme 11:50 Uhr

45 min

Afrika

Ein verstecktes Paradies mit Savannen und Wüsten, mit verschneiten Berggipfeln und fruchtbaren Hochebenen, mit zerklüfteten Canyons und Vulkanlandschaften, das weltweit einzigartige Tier- und Pflanzenarten beheimatet - Äthiopien ist ein Land der Extreme.

Die wilde Küste Südafrikas 12:35 Uhr

45 min

Afrika

Ausgedehntes Grünland, sanfte Hügel und steile Dünen, undurchdringliche Wälder, zerklüftete Schluchten, lange Strände und tiefe Trichtermündungen bilden die großartige Kulisse der 300 Kilometer langen Landschaft an der Küste Südafrikas, die in mehr als 160 Millionen Jahren von mächtigen Wellen geschliffen und zerklüftet wurde.

Meine Traumreise ins Berner Oberland 13:15 Uhr

30 min

Europa

Die grandiose Bergwelt des Berner Oberlands fasziniert den Saarländer Karl Reiss, seit er denken kann. Der 2.362 Meter hohe pyramidenförmige Niesen, den auch Künstler wie Paul Klee als Motiv gewählt haben, hat für ihn eine besondere Bedeutung. Er will auf den Gipfel, aber nicht per Seilbahn oder über Wanderwege, sondern über 11.674 Stufen! Die längste Treppe der Welt!

Traumorte - Quebec 13:20 Uhr

45 min

Nordamerika

Quebec wurde von britischen Kolonialherren gegründet und von deutschen Auswanderern besiedelt, die es als Fischer und Schiffsbauer zu einigem Wohlstand brachten. Das sieht man noch heute.

Traumorte - Die Französische Riviera 14:05 Uhr

45 min

Europa

Die Perlen der französischen Riviera tragen klangvolle Namen wie Saint Tropez und Monte Carlo: Spielplätze des internationalen Jetset. Doch allen Klischees zum Trotz ist die Côte d'Azur an vielen Stellen sie selbst geblieben: Ein romantischer Flecken Erde am französischen Mittelmeer.

Grzimeks Erbe in Südamerika 14:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Das Filmteam begibt sich auf die Spuren von Grzimeks Erben, den Wissenschaftlern und Abenteurern, die in Südamerika für den Schutz bedrohter Lebensräume und Tierarten kämpfen - vom vulkanischen Galapagos über tropische Regenwälder bis hinunter in die raue Bergwelt Patagoniens.

Chinas Große Mauer 14:30 Uhr

55 min

Asien

Die Chinesische Mauer ist eines der größten Bauwerke der Menschheitsgeschichte. Sie erstreckt sich über Tausende Kilometer von der Küste am Pazifik bis zur Wüste Gobi. Für kein anderes Projekt brauchte man so viel Zeit, Arbeitskraft und Material. Der Film ergründet die Geheimnisse der Chinesischen Mauer.

Auf der Suche nach dem alten Russland (1/5):Sankt Petersburg 14:50 Uhr

45 min

Europa

In atemberaubenden Luftbildern zeigt die Reihe die Städte des vergangenen Zarenreiches. Die erste Folge beleuchtet die europäisch anmutende Metropole St. Petersburg im Winter.

Auf der Suche nach dem alten Russland (2/5): Sankt Petersburg 15:35 Uhr

40 min

Europa

Besonders in der Zeit der Weißen Nächte, der langen Tage im Frühsommer, ist das pulsierende Leben überall auf den Straßen, den Kanälen und in den Parks von St. Petersburg zu spüren. In der Millionenmetropole herrscht Ausnahmezustand.

Auf der Suche nach dem alten Russland (3/5): Nowgorod 16:15 Uhr

45 min

Europa

An den Ufern des Flusses Wolchow entstand die älteste aller russischen Städte: Nowgorod. Die mittelalterliche Handelsmetropole gilt als die Wiege Russlands. Die Wolchow war Hauptverkehrsader zwischen Ostsee und Mittelmeer.

Auf der Suche nach dem alten Russland (4/5): Kiew 17:00 Uhr

45 min

Europa

Kiew, die "Mutter aller russischen Städte" war im Mittelalter das Machtzentrum des ersten russischen Reiches - der Kiewer Rus, dem Vorläuferstaat des späteren Russland. Seit 1991 ist Kiew Hauptstadt der nun unabhängigen Ukraine.

Auf der Suche nach dem alten Russland (5/5): Der Goldene Ring 17:45 Uhr

45 min

Europa

Der Goldene Ring nordöstlich von Moskau ist vermutlich das Prachtvollste, was das alte Russland der Nachwelt hinterlassen hat. Besonders in der weiten Winterlandschaft. Dann stechen die farbenprächtigen und goldglänzenden Zwiebeltürmchen der unzähligen Kirchen und Klöster besonders hervor.

Tibets Antilopen, eine Tierart im roten Bereich 18:25 Uhr

45 min

Asien

Die Tibetantilopen, die auch Tschiru genannt werden, leben in den tibetischen Hochebenen auf über 4.000 Metern. Im Winter wird es hier bis zu minus 30 Grad Celsius kalt; die Luft enthält dann 35 bis 40 Prozent weniger Sauerstoff als auf Höhe des Meeresspiegels. In diesem ungemütlichen Klima kämpfen die Tibetantilopen täglich ums Überleben.

Mit dem Zug durch Brasiliens Süden 19:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die knapp 110 Kilometer lange Strecke des Serra Verde Express führt von der südbrasilianischen Metropole Curitiba bis zur Hafenstadt Paranaguá. Die Strecke ist eine Touristenattraktion, deren Trasse durch eine vollkommen unberührte Gebirgslandschaft führt.

Auf 3 Sofas durch Moskau 20:45 Uhr

30 min

Europa

Was ist so cool an Moskau? Thomas trifft den Anwalt Anton. Mit ihm genießt er seinen ersten Kaviar und macht nachts die Clubs der Stadt unsicher. Touristenführerin Anna zeigt ihm ungewöhnliche Locations und genießt mit Thomas ein Feierabendbier auf dem Moskva-Ausflugsboot.

Auslandsjournal 22:15 Uhr

30 min

weltweit

Korrespondenten berichten

Rio 50 Grad Celsius 23:25 Uhr

90 min

Lateinamerika

Der Film spiegelt die sozialen, politischen, finanziellen, musikalischen und kulturellen Revolutionen wieder, die in Rio seit der Zeit der repressiven Militärdiktatur der 60er und 70er Jahre stattgefunden haben.

Die Anden der Inkas 12:45 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die alte Inka-Tradition ist lebendig. Seit über 500 Jahren ist das Ritual immer dasselbe. In einem malerischen Canyon südlich von Cusco bauen die Nachfahren der Inka jedes Jahr aufs Neue eine Brücke. Spektakulär vor allem das Baumaterial: die Brücke ist aus Gras!

Meine Traumreise nach Italien 13:15 Uhr

30 min

Europa

Die 24-jährige Studentin aus Saarbrücken lässt sich auf das Abenteuer ein, fünf Monate lang in Neapel zu leben, um ein Praktikum beim Goethe-Institut zu machen.

Traumorte - Südkorea 13:20 Uhr

45 min

Asien

Korea kann auf eine mehrere Tausend Jahre alte Geschichte zurückblicken, auch wenn es in dieser Zeit nur selten ein geschlossenes Land bildete. Oft war es in verschiedene Königreiche geteilt und auch heute teilt es sich in das demokratische Südkorea und das kommunistische Nordkorea.

Der Yellowstone-Nationalpark im Winter 13:45 Uhr

30 min

Nordamerika

Im Winter ist der Besuch des Yellowstone-Nationalparks eine echte Herausforderung. Der Yellowstone-Nationalpark gilt neben dem Yosemite als ältester Nationalpark der Welt und ist der meistbesuchte der USA. Im Winter ist der Zutritt wegen der extremen Klimabedingungen beschränkt.

Traumorte - Sri Lanka 14:05 Uhr

45 min

Südostasien

Sri Lanka gilt als "die Perle des Indischen Ozeans". Die kleine Insel an der Südspitze Indiens lockt mit Bilderbuchstränden, tropischen Regenwäldern und einer bizarren Bergwelt.

Bilderbuch Deutschland: Von Warnemünde bis Rerik 14:15 Uhr

45 min

Europa

Die Reise entlang der mecklenburgischen Ostseeküste beginnt in Warnemünde. Weitere Stationen sind Heiligendamm, Bad Doberan und Kühlungsborn.

Wildes Indochina (1/5): Kambodscha 14:50 Uhr

45 min

Südostasien

In Kambodscha lässt der Monsun großartige Tier- und Pflanzenwelten entstehen, die gleichzeitig durch die Wassermassen gefährdet sind: Überleben zwischen Trockenheit und Überschwemmung.

Berg und Bergler - Der Ortler 15:15 Uhr

45 min

Europa

Fast 4.000 Meter ragt der Ortler in den Südtiroler Himmel. Rund um diesen Königsberg der Ostalpen erstreckt sich der Naturpark Stilfser Joch mit seiner großen Steinbockpopulation. Hier führt auch mit der Stilfser-Joch-Straße der berühmteste Pass der Alpen vom Südtiroler Vinschgau hinüber in die Lombardei.

Wildes Indochina (2/5):Malaysia 15:35 Uhr

40 min

Südostasien

Die Natur Malaysias verzaubert mit imposanten Bergketten, atemberaubenden Wäldern und unermesslichem Artenreichtum. In jedem Winkel behauptet sich das Leben in wunderbaren, bizarren Formen.

Dubai - das andere Arabien 16:00 Uhr

90 min

Asien

Die Krisen und Kriege in der arabischen Welt haben Dubai zum Gewinner gemacht. Reiche Geschäftsleute aus dem Irak, Syrien und Libyen bringen ihr Geld gleich kofferweise nach Dubai um zu investieren.

Wildes Indochina (3/5): Thailand 16:15 Uhr

45 min

Südostasien

Die Dokumentation zeigt Mangrovenwälder, in denen Krabbenkämpfe auf Leben und Tod stattfinden, und Korallenriffe, die 4.000 Arten beherbergen. Und sie stellt eine Insel vor, auf der Makaken nur überleben, weil sie gelernt haben, Steine als Werkzeug zu benutzen.

Wildes Indochina (4/5): Vietnam 17:00 Uhr

45 min

Südostasien

Vietnams Natur hat einen schwierigen Weg hinter sich gebracht: Im Krieg hinterließen Bombenteppiche Kraterlandschaften. Das Entlaubungsmittel Agent Orange schuf blätterlose Baumwüsten. Die Dokumentation zeigt, wie es der Natur gelungen ist, sich von den immensen Schäden des Kriegs zu erholen.

Wildes Indochina (5/5): China 17:45 Uhr

45 min

Asien

Im Südwesten Chinas befindet sich einer der schönsten und geheimnisvollsten Naturräume der Erde. Yunnan beherbergt so viele verschiedene Pflanzenarten wie die ganze nördliche Hemisphäre.

Brasilien, im Reich der Goldenen Löwenäffchen 18:25 Uhr

45 min

Lateinamerika

Der Atlantische Regenwald ist weniger bekannt als der tropische Regenwald des Amazonasbeckens, liegt aber ebenfalls auf brasilianischem Staatsgebiet. Einst erstreckte sich die Mata Atlântica an der Ostküste des Landes über Tausende Kilometer von Norden nach Süden; heute ist von ihr nur noch ein Bruchteil übrig.

Auf 3 Sofas durch Moskau 19:15 Uhr

30 min

Europa

Was ist so cool an Moskau? Thomas trifft den Anwalt Anton. Mit ihm genießt er seinen ersten Kaviar und macht nachts die Clubs der Stadt unsicher. Touristenführerin Anna zeigt ihm ungewöhnliche Locations und genießt mit Thomas ein Feierabendbier auf dem Moskva-Ausflugsboot.

Rio, wunderbare Stadt 19:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die Dokumentation zeigt die schönsten Seiten der Sportmetropole, die 2016 die Olympischen Spiele ausrichtet, welche sportlichen Möglichkeiten sie bietet und zeichnet außerdem die Porträts von Menschen, deren Credo die Bewegung ist.

Die Florida Keys 20:15 Uhr

45 min

Nordamerika

Die Koralleninseln Florida Keys liegen am südlichsten Ende der USA. Zwischen Atlantik und dem Golf von Mexiko verbindet sie eine Traumstraße, der Overseas Highway. Die Keys, wie sie von den Insulanern genannt werden, ziehen bis heute Lebenskünstler, Urlauber, Aussteiger, Querköpfe und Naturliebhaber an.

Mit dem Postschiff durch die Bahamas 21:00 Uhr

45 min

Karibik

Die Bahamas bestehen aus gut 700 paradiesischen Inseln südöstlich von Florida. Zu fast jeder bewohnten Insel besteht eine Flugverbindung. Lebensmittel, Kühlschränke und Werkzeug werden jedoch mit dem Postschiff transportiert. Von der Hauptstadt Nassau aus legen täglich 30 Schiffe ab.

Wildes Leben am Vulkan: Der Tavurvur in Papua-Neuguinea 11:05 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Auf der Vulkaninsel Neubritannien im Ozean vor Papua-Neuguinea hat eine Handvoll Tiere gelernt, im Rhythmus der Ausbrüche der Erde zu leben.

Wildes Leben am Vulkan: Der Masaya in Nicaragua 11:50 Uhr

45 min

Lateinamerika

Diese Folge zeigt, wie die zerstörte Natur nach dem Ausbruch des Masaya in Nicaragua wieder zum Leben erwacht. Fledermäuse haben kilometerlange, vom Magma ausgehöhlte unterirdische Galerien bevölkert. Im Krater des einstigen riesigen Lavasees haben grüne Wellensittiche und schwarze Geier ihre Nester an Steilhängen gebaut.

Wildes Leben am Vulkan: Der Mount Aniakchak in Alaska 12:35 Uhr

45 min

Nordamerika

Die Rotlachse aus Alaska profitierten vom Einbruch der Caldera des Aniakchak-Vulkans auf der Halbinsel Alaska. Der Bruch befreite das im Krater gefangene Wasser, es entstand ein Fluss und damit ein neuer Laichplatz für die Lachse.

Meine Traumreise über den Atlantik 13:15 Uhr

30 min

Europa

Viola von Berlepsch hat sich für eine maritime Art des Abenteuerurlaubs entschieden. Sie fährt auf der "Alexander von Humboldt II" von Bremerhaven Richtung Biscaya.

Traumorte - Tunesien 13:20 Uhr

45 min

Afrika

Die Reihe besucht rund um die Erde die schönsten und idyllischsten Orte und erzählt ihre Geschichten. Diesmal geht es nach Tunesien.

Eisenbahn-Romantik: Vom Schwarzwald zum Zuckerhut 13:45 Uhr

90 min

weltweit

Die Schwarzwaldbahn zwischen Offenburg und Singen ist ein bahnbautechnisches Glanzstück. Noch viel mehr Wald eine Reise durch das "grüne Herz Schwedens". Hoch hinaus geht es bei einer Reise durch die Rocky Mountains. Die Cumbres & Toltec Scenic Railway dampft auf über 3.000 Meter Höhe. Die letzte Station ist Rio de Janeiro.

Mexiko - Pfeifsprache der Indianer Oaxacas 13:50 Uhr

3 min

Lateinamerika

Im Süden Mexikos geht David Yetman heute einer außergewöhnlichen Kommunikationsform auf die Spur: der Pfeifsprache, die heute noch in den Bergregionen des Bundesstaates Oaxaca praktiziert wird.

Traumorte - Santorin 14:05 Uhr

40 min

Europa

Santorin hat viel zu bieten: Auf der einen Seite die Kraterwand mit spektakulären Ausblicken auf die Caldera, auf der anderen Seite flaches Land mit Stränden aus schwarzem und rotem Sand.Die Insel selbst bildet einen Kraterrand, der steil und leuchtend aus dem Meer ragt.

Cachique - Der schwarze Kaiman 14:15 Uhr

45 min

Lateinamerika

Entwicklung des kleinen Mohren-Kaimans "Cachique"; zu erfahren ist dabei auch viel über das Leben der größten und mächtigsten Süßwasserechsen der Erde.

Traumorte - Thailand 14:45 Uhr

45 min

Südostasien

Bangkok steht für den ökonomischen Aufbruch Thailands. Bürobauten und Shopping-Malls demonstrieren den Anschluss an die westliche Moderne. Bangkoks historische Altstadt wird überragt vom Wat Pho Tempel, der die größte Sammlung von Buddha-Statuen in ganz Thailand beherbergt.

Die Florida Keys 15:15 Uhr

45 min

Nordamerika

Die Koralleninseln Florida Keys liegen am südlichsten Ende der USA. Zwischen Atlantik und dem Golf von Mexiko verbindet sie eine Traumstraße, der Overseas Highway. Die Keys, wie sie von den Insulanern genannt werden, ziehen bis heute Lebenskünstler, Urlauber, Aussteiger, Querköpfe und Naturliebhaber an.

Traumorte - Perlen der Karibik 15:30 Uhr

45 min

Karibik

Barbados, St. Vincent und die Grenadinen - die Namen der kleinen Karibikinseln verbinden Europäer mit Exotik, Sonne, Palmen und Meer. In den quirligen Städten mit ihren geschäftigen Einkaufsstraßen und bunten Markthallen gibt es noch prachtvolle Kolonialgebäude aus der Zeit des britischen Empire.

Traumorte - Havanna 16:15 Uhr

45 min

Karibik

Spanische Eroberer und Revolutionäre haben Havannas Charakter genauso geprägt wie die amerikanische und afrikanische Kultur. Ein Besuch in Havanna ist immer auch eine Reise in die Vergangenheit: In die wilden 1950er Jahre, die Ära des Al Capone. Der Malecon ist die wohl berühmteste Strandpromenade der Karibik.

Traumorte - Südafrika 17:00 Uhr

45 min

Afrika

Südafrika hat viel zu bieten: Wildreservate, einsame Strände, hohe Berge und Wüsten, aber auch Weltmetropolen, Diamanten und Gold.

Traumorte - Seychellen 17:45 Uhr

45 min

Afrika

Die Seychellen liegen im Indischen Ozean, nördlich von Madagaskar. Die Inselgruppe steht für Schönheit, Harmonie, Lebenskunst und üppige Vielfalt von Flora und Fauna.Jede der über 100 Seychellen-Inseln hat ihren ganz eigenen Reiz.

Botswana, auf den Fährten der Zebras 18:25 Uhr

45 min

Afrika

Von allen afrikanischen Großtieren legen Zebras die längsten Strecken zurück. Über 280 Kilometer wandern die rund 250.000 Tiere jährlich vom Okavango-Delta bis zu den grünen Weideflächen des Nationalparks Makgadikgadi Pans.

Brasiliens geplatzte Träume 18:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Brasiliens Probleme sind groß und vielfältig, von Vorfreude auf Olympia ist daher nichts zu spüren. ZDF-Brasilien-Korrespondent Andreas Wunn zeigt in seiner Reportage die Ursachen und Konsequenzen der historischen Krise in Brasilien.

Rio, die Schöne 19:30 Uhr

45 min

Lateinamerika

Die Dokumentation rückt dem Schönheitsideal der Cariocas, den Einwohnern Rio de Janeiros, "auf den Leib" und fragt nach, welche Rolle Körperkult und Hautfarbe in Rio spielen, wie besessen die Gastgeber der Olympischen Spiele 2016 von der Schönheit sind und wo die Stadt selbst noch "natürlich" schön ist.

Deutschlands schönste Urlaubsziele 20:15 Uhr

45 min

Europa

Mosel, Regensburg und die Lüneburger Heide

Hamburgs Welterbe 20:15 Uhr

60 min

Europa

Seit Juli steht die Speicherstadt mit dem Taj Mahal, den Pyramiden von Gizeh und dem Schloss von Versailles als Weltberühmtheit in der ersten Reihe: Zusammen mit dem Kontorhausviertel und dem Chile-Haus trägt sie nun den Titel "Welterbe".

Auslandsjournal extra 21:30 Uhr

40 min

weltweit

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt

Chivas, Kolumbiens bunte Busse 08:00 Uhr

50 min

Lateinamerika

Die Kleinstadt Andes in den kolumbianischen Bergen, ist das Zentrum der Chivas-Kultur. Die Busse sind umgebaute Lkw und werden aufwendig per Hand detailreich bemalt. Man nennt sie auch "buses de escalera", auf Deutsch etwa "Leiterbusse"; denn neben den Fahrgästen in der Kabine transportieren die Chivas seit Jahrzehnten auch allerlei Waren.

Städtetrip nach Tirana 09:05 Uhr

30 min

Europa

Andreas Rohrer besucht diesmal Tirana. Erste Station ist der Sender "Top Radio Albania". Denn wer kennt sich besser in einer Stadt aus als die Radioleute vor Ort? Andreas Rohrer klinkt sich ein und holt sich Soundtracks und Reisetipps für seinen Städteflug, der ihn durch Tag und Nacht in Tirana führt.

Service Reisen: Sylt 12:00 Uhr

30 min

Europa

Bei rund vierzig Kilometern Sandstrand findet sich für jeden ein Plätzchen, ob in der Abgeschiedenheit der Dünen, im Strandkorb oder am quirligen "Funbeach" in Westerland. Zwölf Naturschutz- und noch einmal sieben Landschaftsschutzgebiete bedeuten, dass rund die Hälfte der gesamten Inselfläche sowie des sie umgebenden Wattenmeeres unter Naturschutz steht.

Typisch Texas! - Weites Land und wilde Kerle 12:15 Uhr

30 min

Nordamerika

Eine Reise nach Texas führt ins Herz der USA - durch endloses Hügelland voller Wildblumen, durch staubige Prärie und in die rauen Berge bis an die Grenze zu Mexiko. Es gibt viele Klischees über den Lone Star State. Hier ist alles größer und besser, behaupten echte Texaner mit Überzeugung.

Kiribati - Ein Südseeparadies versinkt im Meer 12:30 Uhr

45 min

Austr./Südsee

"Hier war früher ein großes Dorf mit 70 Familien", sagt Kaboua und deutet auf die leere Fläche um ihn herum. Nur ein paar Palmenstümpfe erinnern daran, dass hier einmal Leben möglich war. Mittlerweile kann man den Ort nur bei Ebbe betreten, bei Flut steht alles unter Wasser. Nach Prognosen der Vereinten Nationen droht Kiribati wegen des Klimawandels im Meer zu versinken.

Mythos Amazonas (1/2) 12:30 Uhr

43 min

Lateinamerika

Ein grüner Ozean aus Bäumen, feucht und düster, unzugänglich und bedrohlich, eine Welt voller Gefahren, so erschien den Europäern einst der Amazonas. Lange Zeit galt der größte Regenwald der Erde als "Grüne Hölle", in der giftige Tiere und Pflanzen dem Menschen feindlich gegenüberstehen. Heute wissen wir: Der Regenwald am Amazonas ist ein Wunderwerk der Natur.

Mitten ins Herz Südamerikas (1+2) 14:15 Uhr

90 min

Lateinamerika

Auf einer einmaligen Motorradtour legt das Team des Studios Südamerika insgesamt 8000 Kilometer zurück: von Nazca in Peru bis nach Feuerland in Chile. Atemberaubende Landschaften und außergewöhnliche Menschen machen diese Reise zu einem großen Fernsehabenteuer.

Kuba - Neue Nostalgie 15:15 Uhr

45 min

Karibik

Nostalgisch ist das charmante Alt-Havanna mit filmreifen Oldtimern. Der Alltag hinter der bunten Kulisse sieht anders aus. Am Morgen gibt es Eier, nachmittags kommt der Reis und eine lange Schlange vor der Bäckerei wartet auf billiges Brot. Die Kunst zu improvisieren, beherrschen gerade junge Kubaner.

Traumziel Québec 17:00 Uhr

30 min

Nordamerika

Québec - die größte Provinz Kanadas - ist gleichzeitig die sprachliche und kulturelle Bastion Frankreichs auf dem Kontinent. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Wurzeln - das merkt man an der Küche, den historischen Zentren und am überall präsenten Quebecer Französisch.

Romantische Straße 18:35 Uhr

25 min

Europa

Seit 60 Jahren ist die Romantische Straße eine der beliebtesten Reiserouten in Deutschland. Vom Main bis zu den Alpen bietet sie auf fast 400 Kilometern romantische Orte, verwunschene Landschaften und Kultur in allen Variationen.

Australien-Saga: Auf den Spuren der Entdecker 08:10 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Der in Sydney geborene, weltbekannte australische Historiker Christopher Clark, der schon lange in Europa lebt und lehrt, blickt ebenso humorvoll wie kritisch auf „seinen“ Kontinent. Die Regenwälder Australiens, die Christopher Clark besucht, ziehen sich wie ein grünes Band an der Nord- und Ostküste entlang, einst waren sie viel ausgedehnter und bedeckten fast den halben Kontinent.

Amerikas legendäre Straßen: Route 66 08:45 Uhr

45 min

Nordamerika

Der Mythos hat einen Namen: die Route 66 von Chicago nach Los Angeles. Lange war sie die wichtigste Ost-West-Verbindung durch die USA. Sie hat viele Namen: Straße der Träume, Mutter aller Straßen, die Große Diagonale.

Australien-Saga: Von Menschen und Meer 08:55 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Der zweite Teil führt Christopher Clark unter anderem nach Tasmanien. Er zeigt uns die wilde Schönheit dieser vorgelagerten Insel, die zum australischen Kontinent gehört. Und er taucht vor der Küste Tasmaniens, um die dortigen Ökosysteme näher zu betrachten. Sie sind ebenso in Gefahr wie das Great Barrier Reef.

Service Reisen: Sylt 09:05 Uhr

25 min

Europa

Sylt - die Insel der Reichen und Schönen: An diesem Vorurteil ist sicher etwas dran, aber man wird Sylt nicht gerecht, wenn man es darauf reduziert, Tummelplatz für Promis und Angeber zu sein. Bei rund vierzig Kilometern Sandstrand findet sich für jeden ein Plätzchen, ob in der Abgeschiedenheit der Dünen, im Strandkorb oder am quirligen "Funbeach" in Westerland.

Kiribati - Ein Südseeparadies versinkt im Meer 09:30 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Das Inselreich Kiribati mitten im Südpazifik zwischen Australien und Hawaii ist an Schönheit und Faszination kaum zu überbieten. Auf einer Meeresfläche von 5,2 Millionen Quadratkilometern verteilen sich 32 kleine Atolle mit weißen Stränden und blauen Lagunen - sie bilden den weltweit größten, nur aus Atollen bestehenden Staat.

Mythos Amazonas: Triumph des Lebens 09:30 Uhr

43 min

Lateinamerika

Der Amazonas Regenwald ist einer der reichsten Lebensräume der Erde. Hier existieren mehr Tier- und Pflanzenarten als irgendwo sonst an Land. Doch warum ist das so? Was ist das Geheimnis dieser Vielfalt?

Endlich Urlaub! 11:30 Uhr

90 min

Europa

In dieser Folge streift der unternehmungslustige Moderator durch die Mittelmeermetropole Barcelona. Außerdem geht es mit der Vespa durch Rom, im Ballon über Stockholm und mit der Ente quer durch Paris.

Neuseeland - Reiseerlebnisse auf der Nordinsel 13:15 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Die filmische Reise beginnt in Auckland, der größten Stadt der Nordinsel. Bereits hier treffen wir auf die ersten Vulkane, denn Auckland ist auf mehr als 50 Vulkanen erbaut und erstreckt sich über eine schmale Landenge zwischen dem Pazifik und dem Tasmanischem Meer. An der Ostküste der Nordinsel stellen wir nicht nur die Art-Déco-Stadt Napier vor, sondern besuchen auch den New Zealand Wine Trail.

Kastanien, das Brot der Korsen 13:30 Uhr

45 min

Europa

Ohne die Kastanienbäume wäre Korsika nicht das, was es ist: eine Insel voller Traditionen, Stolz und Würde. Hunderte Bauern haben hier einst die legendären Kastanienwälder bewirtschaftet. Heute ist davon noch eine Handvoll übriggeblieben.

Mit dem Zug durch Neuseeland - Die Nordinsel 14:00 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Der erste Teil der zweiteiligen Reisereportage von Auckland nach Wellington führt durch die geradezu unglaublich grüne Parklandschaft der Nordinsel. Bei einem Abstecher in die Region der Geysire und heißen Quellen im Osten der Nordinsel trifft das Fernsehteam Angehörige der Volksgruppe der Maori.

Kesslers Expedition: Mit dem Postrad über die Alpen 14:00 Uhr

90 min

Europa

In dieser Folge fährt Michael Kessler mit dem Hauspostrad des rbb von Deutschland über Österreich bis nach Südtirol: von Garmisch-Partenkirchen über den Fernpass nach Imst, weiter über Pfunds und Nauders bis nach Reschen am Reschensee. Mit seinem feuerroten Lastenrad überwindet er in fünf Tagen rund 165 Kilometer und stolze 3.300 Höhenmeter.

Tortuga - die unglaubliche Reise der Meeresschildkröte 14:15 Uhr

75 min

weltweit

Kaum an einem Strand in Florida geschlüpft, begibt sich die Meeresschildkröte auf eine Reise, die erst nach 25 Jahren beendet sein wird. Sie macht sich auf und folgt dem Golfstrom Richtung Arktis. Sie durchschwimmt den gesamten Nordatlantik bis nach Afrika.

Mit dem Zug durch Neuseeland - Die Südinsel 14:45 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Die Reise führt in die Wasser des Marlborough-Sundes, wo Fischer eine Ikone der neuen neuseeländischen Küche heranzüchten: grüne Muscheln. Von dort geht der Schienenstrang durch schier endlose Weinberge. Dann fährt der "TranzCoastal" entlang schwarzer Strände zu den Walgründen vor der Pazifischen Küste.

Neuseeland - Eine Segelreise um die Südinsel 15:30 Uhr

45 min

Austr./Südsee

Die Südinsel Neuseelands ist nicht nur größer und weniger dicht besiedelt als die Nordinsel, sie ist auch spektakulärer: tief eingeschnittene Fjorde, hochaufragende Berge, Robben- und Pinguinkolonien, kauzige Farmer, der Süden Neuseelands ist Abenteuerland.

Weltspiegel 19:20 Uhr

40 min

weltweit

Auslandskorrespondenten berichten

Wunderschön! Das Allgäu 20:15 Uhr

90 min

Europa

Glückliche Kühe, saftige Wiesen, hohe Berge, urige Hütten, ganz viel Käse und Neuschwanstein-Romantik - Andrea Grießmann will mehr entdecken und blickt hinter die schönen Klischees des Allgäus. Zwischen Oberstdorf, Bad Hindelang, Immenstadt und Füssen findet sie verzauberte Orte und trifft außergewöhnliche Menschen.

Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!