Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Foto:

AIR FRANCE Zwei neue Ziele

Ab Juni 2011 erweitert Air France das Streckennetz um Lima und Orlando. Nach Peru setzt Air France jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag eine Boeing B777-200 mit 309 Sitzen ein. Sie startet um 10:35 Uhr in Paris-Charles de Gaulle und landet um 15:50 Uhr in Lima. Zurück geht es um 19:25 Uhr mit Ankunft um 14:25 Uhr am Folgetag. Zusammen mit KLM bietet Air France dann zwölf wöchentliche Verbindungen zwischen Europa und Lima an.Orlando steht dreimal pro Woche im Flugplan der Air France – jeweils dienstags, donnerstags und samstags mit einer Boeing B777-30

Foto:

DISNEYLAND PARIS Micky Maus wird grün

Trägt Minnie bald ein Jutekleid? Das Thema Ökologie ist im Comic-Reich Disneyland Paris angekommen. Bis zu acht Milliarden Euro will die Betreibergesellschaft investieren, um Europas meistbesuchten Freizeitpark attraktiver zu machen - und vor allem umweltfreundlicher. Disneyland Paris soll um ein ökologisches Dorf erweitert werden. Für "Les Villages Nature de Val d'Europe" (Die Naturdörfer im Europatal) werden 1,8 Milliarden Euro veranschlagt, bis 2015 soll die grüne Disney-Version stehen.Mit den milliardenschweren Investitionen soll dem franzö

Foto:

BUSINESS Günstige Weihnachtsflüge mit Lufthansa

Hamburg, 22.09.10 (rp). Wer schnell ist, kann bei Lufthansa über Weihnachten günstige Business-Flüge in alle Welt buchen. Darunter finden sich auch viele interessante Urlaubsdestinationen wie Dubai, New York (ab € 1.299), Hongkong, Johannesburg, San Francisco, Bombay, Delhi (alle ab € 1.499), Singapur und Jakarta (ab € 1.599). Die Aktion läuft noch bis Sonntag, den 26.9.2010. Die Preise gelten für alle Hinflüge 20.12. bis 7.1.2011 und für Rückflüge vom 25.12. bis 31.1.2011. Hier können Sie nach freien Plätzen suchen tinyurl

Foto:

NEW YORK Freiheitsstatue macht dicht

Ab Herbst 2011 wird die Freiheitsstatue wegen Umbauarbeiten geschlossen - "für unbestimmte Zeit", wie der National Park Service mitteilt. Die Arbeiten sind notwendig, um weitere Notausgänge und eine zweite Treppe einzubauen.Seit den Anschlägen von 2001 sind in der Freiheitsstatue zahlreiche zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen worden. Als Alternativen bieten sich New-York-Besuchern Aussichtspunkte wie das Empire State Building und das Rockefeller Center an.(srt)

Foto:

URLAUBSTAGE Jeder Deutsche lässt Urlaub verfallen

Nur drei von vier deutschen Arbeitnehmern nutzen ihre gesamten Urlaubstage. Das hat das Marktforschungsinstitut Ipsos in einer internationalen Studie unter 12690 Arbeitnehmern in 24 Ländern herausgefunden.Damit sind die Deutschen im internationalen Vergleich noch recht urlaubsfreudig: In Asien und Nordamerika machen nicht mal 60 Prozent vollen Gebrauch von ihren Urlaubstagen, in Japan gar nur ein Drittel. Am urlaubsfreudigsten sind die Franzosen: Dort lässt nur jeder Zehnte Urlaubstage verfallen.(srt)

Foto:

AIRLINES United und Continental fusionieren

Hamburg, 20.9.10 (rp). Der Zusammenschluss von United Airlines und Continental Airlines ist offenbar beschlossene Sache. Nachdem die amerikanische Kartellbehörde keine Einwände gegen die geplante Fusion erhoben hatte, stimmten nun auch die Aktionäre beider Fluggesellschaften mit großer Mehrheit für das Zusammengehen. Leiten soll das Unternehmen der bisherige Continental-Chef Jeff Smisek. 45 Prozent der Anteile werden zukünftig von Continental-Aktionären gehalten, 55% gehen an die United-Inhaber. Die neue Fluggesellschaft hat Branchenschätzungen zufolge

Foto:

AFRIKA 20 Millionen Euro für weltweit größten Naturpark

Frankfurt am Main, 21.9.10 (tdt) – In den weltweit größten Naturpark fließen 20 Millionen Euro aus der Bundesrepublik. Der länderübergreifende Kavango-Zambesi-Naturpark hat die Größe von Italien und soll zu »einem der attraktivsten Reiseziele der Welt für Naturtourismus ausgebaut werden«, schreibt die im Besitz von Bund und Ländern befindliche KfW Entwicklungsbank. Das Reservat umfasst 30 Schutzgebiete in Angola, Botswana, Namibia, Sambia und Zimbabwe und ist auch Heimat von 250.000 Elefanten.Durch Erschließung und Ausba

Foto:

FLUGREISEN Realisierung von Stehsitzen fraglich

Los Angeles, 20.9.10 (tdt) – Ob die nun vorgestellten Flugzeug-Stehsitze je realisiert werden, scheint fraglich: Experten bezweifeln, dass sich bei einer solch dichten Bestuhlung Flugzeuge wie vorgeschrieben im Notfall innerhalb von 90 Sekunden evakuieren lassen. Auch brauchen Jets bei einer höheren Kapazität mehr Notausgänge.Die von einem italienischen Hersteller entwickelten sattelähnlichen »Skyrider« haben dank ihrer leicht geneigten Sitzfläche und der schmalen Rückenlehne einen Sitzabstand von lediglich 58,4 Zentimetern, üblich sind 79

Foto:

LUFTFAHRT Riesiger Personalbedarf

Singapur, 20.9.10 (tdt) – Im Luftverkehr tut sich ein riesiger Arbeitsmarkt auf: In den kommenden 20 Jahren benötigt die Branche weltweit 467.000 Piloten – und 596.000 Mitarbeiter in der Wartung und Instandhaltung. Das zeigt eine Studie des amerikanischen Flugzeugbauers Boeing. Demnach werden allein in Europa bis 2029 rund 95.000 Flugzeugführer und 122.000 Techniker gesucht. Bis dahin kommen zu der weltweiten Flugzeugflotte rund 31.000 neue Jets hinzu.

Unterkategorien

Toogle Right