Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Oman

 

Oman

FTIKeine Direktflüge von Köln/Bonn nach Salalah

Der Veranstalter FTI bietet im kommenden Winter keine Direktflüge mehr von Köln/Bonn nach Salalah im Süden des Omans mit Eurowings an.

Stattdessen wurde ein neues Flugprogramm mit Emirates erarbeitet, wie FTI erklärt. Von München, Frankfurt und Düsseldorf fliegen deutsche Urlauber ab 2. Oktober 2018 bis Dubai und von dort mit Fly Dubai weiter nach Salalah. Weitere Flüge außerhalb Deutschlands starten etwa in Wien und Zürich. Der Anschluss in Dubai sei so abgestimmt, dass kein Terminalwechsel stattfinden muss. Das Gepäck werde durchgecheckt. Die Änderung des Flugprogramms soll Urlaubern nach Angaben des Veranstalters mehr Flexibilität bieten. FTI verweist zudem auf die hohe Qualität des Carriers Emirates. Die ebenfalls staatliche Fly Dubai ist eine Low-Cost-Airline, die auch in Dubai sitzt.


(20.06.2018, dpa)
Toogle Right