Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Philippinen, Boracay

 

Philippinen, Boracay

Philippinen Ferienparadies Boracay droht die Schließung

Der umstrittene philippinische Präsident Duterte hat die Touristiker aufgeschreckt. Betroffen ist die Insel Boracay.

Er nahm ausgerechnet die bei Urlaubern populäre Insel Boracay ins Visier. Eine »Kloake« nannte er nach Informationen von The Phuket News das für seinen weißen Strand und das türkisgrüne Wasser bekannte Eiland. Tatsächlich ist die Abwasserentsorgung unzureichend. Von 150 Unternehmen sind gerade mal 25 an die Kanalisation angeschlossen. Duterte gibt Hotels, Restaurants und anderen Unternehmen sechs Monate Zeit, »das verdammte Ding zu säubern«. Andernfalls drohe die Schließung der Insel.

(26.02.2018, srt)

Toogle Right