Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Krank im Urlaub Stornokosten bei Vorerkrankung

Schon seit vielen Jahren leide ich an sehr starken Schmerzen in den Beinen, die immer wieder auftreten. Zwei Jahre war ich nun schmerzfrei und mein Arzt ging davon aus, dass ich akut nicht mit Schmerzschüben zu rechnen habe. So habe ich eine Reise nach Thailand gebucht. Da kamen die Schmerzen plötzlich wieder, schlimmer als zuvor. Die Reise musste ich stornieren. Die Versicherung will die Stornokosten nicht übernehmen und sagt, ich hätte mit dem Auftreten der Schmerzen rechnen müssen, es handele sich um eine Vorerkrankung, die nicht versichert sei. SO IST DIE RECHTSLA

Hotelschnäppchen Wer haftet bei falscher Preisangabe

Bei booking.com stieß ich auf ein unschlagbares Angebot für Marrakesch: eine Royalsuite im Luxushotel für € 68 pro Nacht. Nachdem ich gebucht hatte, kamen mir Zweifel, da diese Suite normalerweise € 1.750 kostet. Ich rief bei booking.com an und erfuhr, dass es sich offensichtlich um einen Fehler des Hotels handele. Ich solle mich direkt mit diesem in Verbindung setzen. Vom Hotel wurde mir dann die Royalsuite für € 650 oder eine kostenfreie Stornierung angeboten. Kann ich auf den gebuchten Preis von € 68 bestehen? Wer ist überhaupt mein Vertragspar

Defekte Kläranlage Magen-Darm-Erkrankung

Eine Magen-Darm-Erkrankung im Urlaub aufgrund einer defekten örtlichen Kläranlage rechtfertigt eine Reisepreisminderung. Nach Auffassung der Richter handelt es sich hierbei nicht um die Verwirklichung des allgemeinen Lebensrisikos. Einer Reisepreisminderung steht auch nicht entgegen, dass die Kläranlage nicht im Einflussbereich des Reiseveranstalters steht. LG Köln, Urteil vom 24.8.2015, Az 2 O 56/15 (2-2016)

Alkoholkonsum Flugpersonal darf Ausschank verweigern

Um eine Belästigung oder Gefährdung der Sicherheit anderer Fluggäste zu vermeiden, darf Fluggästen den Ausschank und Konsum von Alkohol verweigert werden. Hierbei kommt es nicht darauf an, ob rein objektiv betrachtet tatsächlich eine Gefahr für die Sicherheit und Ordnung des Fluges besteht. Ausreichend ist allein der subjektive Anschein einer Gefahr. LG Berlin, Urteil vom 8.9.2014, Az. 84 S 105/13 (2-2016)

Sofortige Bezahlung Fluggesellschaften sind im Recht

Während bei der Buchung einer Pauschalreise zunächst nur eine Anzahlung fällig wird, verlangen Fluggesellschaften direkt mit der Buchung die Bezahlung des vollständigen Ticketpreises, auch wenn die Buchung lange vor dem Flug erfolgt.

Einbruch im Hotelsafe Keine Reisepreisminderung

Ein Diebstahl aus dem Hotelsafe stellt nach Auffassung des AG München keinen Reisemangel dar und berechtigt daher nicht zu einer Reisepreisminderung. Zwar werde dadurch der Erholungserfolg der Reise beeinträchtigt, doch sei ein Diebstahl eine Reisestörung, welche dem allgemeinen Lebensrisiko entstamme. AG München, Urteil vom 6.8.2015, Az. 275 C 11538/15 (2-2016)

Schadensersatzanspruch Kofferverlust bei Pauschalreise

Ich habe im Oktober eine Pauschalreise nach Tunesien gemacht. In München hatte ich eine Golfbag aufgegeben, die in Tunsien aber nie ankam bzw. wohl dort geklaut wurde. Einem Mitreisenden passierte dasselbe. Der Veranstalter zahlt nicht. Was ist zu tun? SO IST DIE RECHTSLAGE Wenn Ihr aufgegebenes Gepäck bei einer Pauschalreise nicht am Urlaubsort ankommt, sollten Sie das fehlende Gepäck unmittelbar nach der Landung am Flughafen am Schalter für fehlendes und beschädigtes Gepäck melden und sich hierüber eine Bescheinigung ausstellen lassen. Zudem ist es erforde

Wanzenbisse Minderung des Reisepreises

Kürzlich waren wir in Griechenland im Urlaub. Bereits nach der ersten Nacht waren meine Frau und ich übersät mit juckenden roten Punkten: Bisse von unzähligen Bettwanzen. Am zweiten Urlaubstag haben wir vom Reiseleiter ein anderes wanzenfreies Zimmer erhalten. Trotzdem hatten wir noch bis zum Heimflug und darüber hinaus mit den ganzen Bissen, vor allem dem massiven Juckreiz, zu kämpfen. Der Urlaubsgenuss war dahin. Der Veranstalter meint nun, dass wir eine Reisepreisminderung nur für die erste Nacht bekommen. Ist das korrekt? SO IST DIE RECHTSLAGE Eine Minde

Erstattung Business gebucht – Premium Eco bekommen

Beim Einchecken zu unserem Flug von Frankfurt nach Halifax mit Condor teilte man uns mit, dass wir wegen eines Wechsels des Fluzeugtyps keinen Platz in der Business Class finden könnten, den wir gebucht und bezahlt hatten. Dasselbe passierte auf dem Rückflug. In beiden Fällen wurden wir auf Premium Economy herabgesetzt. Wir bekamen ein Formular in die Hand gedrückt, mit der Empfehlung, dieses baldmöglichst ausgefüllt an Condor zu senden. Welcher Geldbetrag steht uns nun eigentlich zu? SO IST DIE RECHTSLAGE Die Rechtslage ist hier eindeutig: Nach der Fluggastrecht

Unterkategorien

Toogle Right