Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Wer Sitzplätze im Flugzeug reserviert, zahlt bis zu 400 Euro extra

Wer Sitzplätze im Flugzeug reserviert, zahlt bis zu 400 Euro extra

 

Was Fliegen teurer macht Sitzplatz-Reservierung und Gepäck bringen Airlines Geld

Wer beim Buchen nicht genau hinschaut, zahlt beim Ticketkauf kräftig drauf: Selbst für normale Sitzplätze wird mittlerweile häufig kassiert, XL-Sitze und Übergepäck gehen auf der Fernstrecke richtig ins Geld.

Wie fair sie sind, was sie können: 14 wichtige Online-Ticketdealer im Praxistest

Wie fair sie sind, was sie können: 14 wichtige Online-Ticketdealer im Praxistest

 

Test Flugportale Wie Sie sich vor versteckten Bezahlgebühren schützen

Der REISE & PREISE-Test zeigt, dass sich längst nicht alle Ticketdealer an die neuen Regeln halten.

Gut informiert in den Flieger

Gut informiert in den Flieger

 

Service auf Asien-Flügen Sitzplatzabstände: Wie gut sind die Airlines?

Zwölf Fluggesellschaften im Test, wer punktet in welchem Sektor. Den kompletten Artikel finden Sie hier:

Für ein paar Euro in den Urlaub fliegen ist in. Doch wer nicht auf der Hut ist, zahlt unterm Strich drauf

Für ein paar Euro in den Urlaub fliegen ist in. Doch wer nicht auf der Hut ist, zahlt unterm Strich drauf

 

Billigflieger im Test Low-Cost-Airlines auf dem Prüfstand

Wie »billig« sind die Tickets unterm Strich wirklich, und stimmt das Preis- Leistungs-Verhältnis?

Ein Blick ins Kleingedruckte erspart viel Ärger. Immer mehr Versicherungen zahlen auch bei Terroranschlägen

Ein Blick ins Kleingedruckte erspart viel Ärger. Immer mehr Versicherungen zahlen auch bei Terroranschlägen

Foto: Shutterstock.com

Reiserücktrittsversicherungen Die Tarife sind schwer zu durchblicken

Kosten und Bedingungen von Reiserücktritts-Versicherungen sind höchst unterschiedlich. In der aktuellen Ausgabe unserer Zeitschrift REISE & PREISE haben wir die Bedingungen und Leistungen neun großer Reiseversicherungen unter die Lupe genommen. Ergänzend zum Testbericht finden Sie nachfolgend die Preise der Policen in 72 verschiedenen Konstellationen - abgestimmt auf Ihre persönliche Situation. Die Versicherer unterscheiden bei der Tarifgestaltung zunächst einmal nach Einzel- und Jahresversicherungen mit oder ohne Selbstbeteiligung. Ferner gibt es Policen für Alleinreisen

Wer im Ausland am Automaten Geld zieht, zahlt am Ende oft mehr Gebühren, als ihm lieb ist

Wer im Ausland am Automaten Geld zieht, zahlt am Ende oft mehr Gebühren, als ihm lieb ist

Foto: rp

Kreditkartengebühren Viele Flugportale nehmen weiter Bezahlgebühren

Geht man im Urlaub zum Geldautomaten, summieren sich die Gebühren. Am Ende verteuert sich der Urlaub beträchtlich. Abhilfe schaffen kostenlose Kreditkarten spezieller Banken, mit denen man gratis Bargeld ziehen kann und die oftmals sogar auf einen Fremdwährungszuschlag verzichten.

Vorsicht Abzocke: Um die geringen Margen aufzubessern, schnüren die Portale gernt teure Versicherungspakete

Vorsicht Abzocke: Um die geringen Margen aufzubessern, schnüren die Portale gernt teure Versicherungspakete

Foto: rp

TEST Flugportale Entgehen Sie der Versicherungsfalle

Weil Reiseportale am Verkauf von Flügen nur noch wenig verdienen, werden sie immer erfinderischer. Zusatzversicherungen zehn wichtiger Reiseportale Seit gut zehn Jahren bezahlen Fluggesellschaften stationären und Online-Reisebüros keine Provisionen mehr für den Verkauf von Flugtickets. Der Ticketdealer kauft Flüge zum Nettopreis ein, den Endpreis bestimmt er selbst. Preissensible Kunden und portalübergreifende Preisvergleiche sorgen dafür, dass die Ticketmargen immer geringer ausfallen. Die Folge: Portalbetreiber suchen händeringend nach zusätzlichen Einnahmequellen. Auch wenn Verbraucherzent

Aufgedeckt: Gebührenwucher beim Telefonieren und Surfen im Internet

Aufgedeckt: Gebührenwucher beim Telefonieren und Surfen im Internet

Foto: rp

TEST Kreuzfahrten Kostenfalle Handy & Internet

Mobilfunknetze decken fast die ganze Welt ab, doch auf Kreuzfahrtschiffen kann es teuer werden. Liegt der Ozeanriese im Hafen oder gibt es noch Empfang der landbasierten Netze, können Passagiere zu normalen Roaming-Gebühren telefonieren. Innerhalb Europas sind die Tarife gesetzlich gedeckelt, auch in den meisten anderen Ländern sind die Kosten relativ überschaubar – oftmals bieten die Telefongesellschaften auch Minutenpakete für Telefonate oder Datenflatrates zum Festpreis für die Urlaubszeit an. Doch ist das Schiff auf hoher See, sind die Mobilfunkmasten der Küste schnell außer Reichweite. J

Kann man sich auf die Vorhersage für das Reisewetter wirklich verlassen?

Kann man sich auf die Vorhersage für das Reisewetter wirklich verlassen?

Foto: rp

Test Wetterportale Wer sagt das Wetter am besten voraus?

Vor einer Reise wirft fast jeder einen Blick auf das Reisewetter. Doch kann man sich auf die Vorhersagen wirklich verlassen? Wir haben uns die wichtigsten deutschen Wetterportale einmal genauer angeschautDen Testbeitrag über Wetterportale im ÜberblickFür die ersten Tage ihrer Urlaubsreise werfen viele einen Blick auf die kostenlosen Vorhersagen im Internet. Doch wie verlässlich sind die? REISE & PREISE hat die beliebtesten Online-Wetterportale eingehend getestet.Sechs Wetterportale im TestWenn es nichts zu sagen gibt, muss das Wetter als Gesprächsthema herhalten. Doch das Wetter interessie

Was können Online-Billigheimer wie Urlaubspiraten und Urlaubsguru, was andere Reiseportale nicht können?

Was können Online-Billigheimer wie Urlaubspiraten und Urlaubsguru, was andere Reiseportale nicht können?

Foto: rp

Test Schnäppchenportale Die Angebote von Urlaubspiraten & Co.

Halten die Portale, wie Urlaubsguru, Reisehugo, Urlaubshamster oder Triptroll, was sie versprechen?

Unterkategorien

Trotz neuer EU-Verbraucherrichtlinie laufen Kunden weiter Gefahr, abgezockt zu werden

Foto: © panthermedia.net - maksym yemelyanov

Test Flugportale Billig fliegen, teuer bezahlen

2012 stellte REISE & PREISE vielen Flugportalen ein schlechtes Zeugnis aus. Seitdem hat sich nicht alles verbessert.

Die wichtigsten Bonusprogramme auf dem Prüfstand

Foto: Archiv

Test Vielfliegerprogramme So lichten Sie den Meilen-Dschungel

Erfolgreich Meilen sammeln geht nur über die Allianzen? Wir verraten, wo die Haken sind. Mit Malaysia Airlines fliegt man nicht jeden Tag nach Sydney. Umso besser, dass sich die Meilen ins Programm einer großen Partnerairline schreiben lassen, etwa bei Delta, denkt da der Meilenprofi. Schließlich ist bei 20.600 Meilen allein durch diesen einen Flug schon fast der Vielfliegerstatus erreicht. Doch falsch gedacht: Seit letztem September schreibt Delta für Discountflüge von Malaysia Airlines nur noch die geviertelte Meilenzahl gut und Statusmeilen gibt es gar nicht mehr. Plötzlich gibt’s noch gan

Die wichtigsten Portale im Preis-Leistungs-Check

Foto: Panthermedia/Lasse Christensen

Test Hotelportale Vorher buchen, nachher zahlen

Hotelportale werten die Angebote von unzähligen Hotels aus. REISE & PREISE hat die wichtigsten Anbieter getestet. Online ein Hotelzimmer zu buchen, ist ein Kinderspiel: Das Riesenangebot der Portale lässt sich nach Belieben sortieren und filtern, ob nach Sternen, Preis, Lage oder nach Ausstattungsmerkmalen wie Pool und Gratis-Internet. Anders als bei den Flugportalen wird der Kunde nicht mit versteckten Kosten und abzuwählenden Zusatzleistungen genervt. Positiv auch, dass das Zimmer – abgesehen von einigen preisreduzierten Prepaid-Tarifen – erst vor Ort zu bezahlen ist. Weiterer Vorteil:

Die Fluggesellschaften rüsten zunehmend ihre Kabinen mit einer vierten Sitzplatzklasse aus

Foto: Air France

Test Premium Economy Logenplatz für die langen Passagiere

Klar: Jeder will so günstig wie möglich fliegen. Aber spätestens auf einer zwölfstündigen Langstrecke lernt man doch ein paar Zentimeter Beinfreiheit zusätzlich zu schätzen, selbst wenn die ein paar Euro mehr kosten.Jetzt also auch die Lufthansa. 2014 wird die Kranich-Airline Premium-Economy-Sitze in alle ihre Langstreckenjets einbauen, mit mehr Platz und mehr Neigung. Damit folgt Lufthansa einem Trend: Knapp 30 Airlines locken mittlerweile mit einer Zwischenklasse zwischen Economy und Business – Tendenz steigend. Zum Hintergrund: Viele Dienstreisende dürfen nicht mehr Business fliegen, deshal

Viele Karten enthalten Reiseversicherungen. Doch lohnen sie sich?

Foto: rp

Test Kreditkartenversicherungen Doppelt versichert hält nicht besser

Oft gelten die zusätzliche Kreditkarten-Leistungen nur, wenn die Reise mit Kreditkarte bezahlt wurde. Wenn ein Volk überversichert ist, dann sind es die Deutschen! Was immer wieder durch die Medien geistert, gewinnt beim Thema Reisen schnell an Relevanz. Viele sind über eine Jahresreiseversicherung gegen alle Eventualitäten abgesichert, oft liegt außerdem schon seit Urzeiten ein 10-Euro-Auslandskrankenschutz in der Schublade. Und flink wird bei der Reisebuchung noch schnell eine Reiserücktrittsversicherung oder gar ein ganzes Rundum-sorglos-Paket ab - geschlossen – in dem festen Glauben, man

Bordservice und Sitzkomfort auf Urlaubsflügen: Was man von den Airlines auf der Kurz- und Mittelstrecke erwarten kann

Foto: Lufthansa

Test Ferienflieger Bordservice und Sitzkomfort im Test

REISE & PREISE ist kreuz und quer durch Europa geflogen, um Service, Komfort und Zusatzkosten zu testen. Gestern nach Antalya, heute nach Barcelona, morgen nach Venedig, übermorgen nach Mallorca. Die REISE & PREISE-Tester waren in den letzten Tagen und Wochen viel in der Luft. Es galt, Bordservice und Sitzkomfort europäischer Ferienflieger zu bewerten, ganz gleich, ob Linie, Charter oder Low Cost. Es hat sich einiges getan an Bord, im positiven wie auch im negativen Sinne. Die Verpflegung wurde mittlerweile auf den meisten Strecken auf ein Minimum reduziert. Der Sitzkomfort hingegen i

Mogelpackung Billigflüge: Mit versteckten Kosten auf Kundenfang##Foto: rp" width="600" />Mogelpackun

Foto: rp

TEST - FLÜGE BUCHEN IM INTERNET Buchen mit gezinkten Karten

Die Rechtsprechung ist mittlerweile eindeutig: Bei Online-Buchungen von Flügen muss der zuerst sichtbare Preis bereits alle Gebühren enthalten. Voreingestellte Versicherungen sind untersagt. REISE & PREISE hat die wichtigsten Fluganbieter getestet. Den fairen Portalen wird ein »Fair-Play-Siegel« verliehen.Der Countdown für die nächste Fernreisesaison hat begonnen, der Kampf um die günstigsten Plätze ist in vollem Gange. Zehntausende von Fernwehkranken haben sich auf die Suche nach einem günstigen Flugschein begeben, der sie ans Ziel ihrer Träume bringt. An den stationären Reisebüros läuft

REISE & PREISE hat die wichtigsten Fluganbieter getestet

Foto: rp

TEST - FLÜGE BUCHEN IM INTERNET Wo versteckte Kosten lauern

Obwohl es der Bundesgerichtshof längst rechtskräftig untersagt hat, werden Kunden beim Buchen von Flügen im Internet bei vielen Portalen weiter mit versteckten Kosten und voreingestellten Versicherungen konfrontiert.Das ergab ein Test von 16 umsatzstarken Flugbuchungs-Portalen in der neuen Ausgabe der Zeitschrift REISE & PREISE (www.REISE-PREISE.de). Lediglich 6 der 16 getesteten Portale konnten mit dem »Fair-Play-Siegel« für hohe Transparenz und Kundenfreundlichkeit ausgezeichnet werden.Haupttestkriterien waren, dass sich der ausgewiesene Flugpreis bis zum Buchungsabschluss nicht erhöht u

Zwölf Reisepolicen im Vergleich

Foto: rp

Test Reise-Krankenversicherungen Welche Versicherung ist die richtige?

Wer länger als sechs Wochen auf Reisen geht, kommt mit einer herkömmlichen Rundum-Sorglos-Versicherung nicht aus. Zu diesem Zweck bieten viele Versicherungen bis zu einem Jahr gültige Auslandspolicen an. Zu höchst unterschiedlichen Preisen.Egal ob man ein Auslandsjahr einschieben oder der Heimat einfach nur für etwas länger den Rücken kehren möchte: Liegt das Reiseziel außerhalb der EU, sind Arztbesuche und etwaige Krankenhausaufenthalte i. d. R. nicht durch ein Sozialversicherungsabkommen über die Krankenkasse abgesichert. In vielen Ländern lassen sich die Ärzte ihre Leistungen von Ausländern

Toogle Right