Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Etihad Airways Beteiligung an sechs Fluggesellschaftenmit 511 Jets

Mit einer dreistelligen Millionensumme hält der größte Einzelaktionär die Nummer zwei der deutschen Fluggesellschaften, Air Berlin, über Wasser.

Doch das Engagement von Etihad Airways bei Air Berlin zahlt sich bereits aus. Auf dem gemeinsamen Streckennetz seien im ersten Halbjahr 2013 »gut 216.000 Passagiere« geflogen, so Etihad-Chef James Hogan. Das seien im Vergleich zum Vorjahr »vier Mal so viele« gewesen. Partnerschaften dieser Art schafften Synergien, die Allianzen nicht ermöglichen.
Mit dem bevorstehenden Einstieg an der indischen Jet Airways ist die arabische Airline an sechs Fluggesellschaften beteiligt. Die Flotte kommt dann auf 511 Jets, die Kurs auf 340 Ziele nehmen - und pro Jahr mehr als 90 Millionen Passagiere zählen.

(04.10.13, tdt)

Reiseberichte »
Unberührte Landschaften, spektakuläre Tierbegegnungen

Unberührte Landschaften, spektakuläre Tierbegegnungen

Naturparadiese Botswanas Afrikas wilde Natur ist nirgendwo besser

Die Savannen, Salzpfannen und Sümpfe dieser einzigartigen »Arche Noah« kann man – je nach Budget und Abenteuerlust – per Flugzeug, auf geführten Touren oder auf eigene Faust mit dem Camper entdecken.