Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel

Myanmar Unruhen zwischen Buddhisten und Muslimen in Meiktila

Die Zahl der Toten bei Auseinandersetzungen zwischen Buddhisten und Muslimen ist auf vierzig angestiegen, berichtet die staatliche Zeitung New Light of Myanmar.

Die Probleme zwischen Buddhisten und Muslimen schwelen schon lange, aber während der jahrzehntelangen Militärdiktatur wurden diese unterdrückt. Jetzt jedoch entladen sich die Spannungen und arten in heftige Straßenschlachten aus, in denen sich Buddhisten und Muslime mit Messern und Knüppeln bekämpfen. Mehrere Stadtviertel und Moscheen sind bereits in Flammen aufgegangen. Am Samstag wurde der Ausnahmezustand in der Stadt verhängt und das Militär hat die Kontrolle übernommen. Meiktila liegt etwa in der Mitte von Burma, etwa 500 Kilometer nördlich von Rangun und ist aufgrund der strategischen Lage Sitz der Myanmar Air Force.

(26.03.13, rp)

Reisenews »
Ab dem 1. Oktober müssen Thailand-Besucher am Flughafen weder einen Corona-Impfnachweis noch einen negativen Test vorlegen. Das verkündete Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul laut der Zeitung «Bangkok Post».

Ab dem 1. Oktober müssen Thailand-Besucher am Flughafen weder einen Corona-Impfnachweis noch einen negativen Test vorlegen. Das verkündete Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul laut der Zeitung «Bangkok Post». Foto: Carola Frentzen/dpa

Ohne Impfung oder Test Einreise nach Thailand wird noch einfacher

Thailand verabschiedet sich immer mehr von seinen strengen Einreiseregeln. Selbst wer mit Corona infiziert ist, muss sich bald nur noch an wenige Vorgaben halten.